Wieviel für Gebrauchtes?

von Moerk, 06.07.06.

  1. Moerk

    Moerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 06.07.06   #1
    Hallo zusammen!

    Bin ich doch tatsächlich bis ins OT-Forum abgerutscht... :rolleyes: :D ;)

    Was kann man im Allgemeinen für gebrauchte Gegenstände in einem bestimmen Zeitraum verlangen? Ich meine Sachen (z.B. Gitarren, Verstärker, etc.), die neu gekauft wurden, und bei denen kein Verschleiß auftritt bzw. dieser beim Preis erstmal außen vorgelassen wird. Wir gehen also davon aus, dass die Ware absolut neuwertig, ohne Gebrauchsspuren oder Verschleiß und inkl. Originalverpackung und Rechnung angeboten wird. Ich würde mich über Sachen wie Tabellen oder Auflistungen ala

    2 Tage alt - xx % des Neupreises
    2 Monate alt - yy % des Neupreises
    usw.

    freuen. Mir ist klar, dass man Gebrauchsspuren, Verschleiß, etc. berüchsichtigen muss, aber es geht mir darum, generell ein Gefühl für Gebrauchtpreise bzw. Richtwerte zu bekommen. Wenn ich z.B. meinen 700 Euro teuren, neuen Amp verkaufen wollte, sollte ich dann 400, 500 oder 600 Euro dafür verlangen?

    Danke!

    Mörk
     
  2. Schäfle

    Schäfle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Menden, Nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 08.07.06   #2
    Du sagst die Ware ist neu, dann eher 500€-600€. Leute, die sich für diesen Amp interessieren und nicht 700€ zahlen möchten, greifen bei solchen Angeboten zu, wenn die Ware keine Gebrauchsspuren aufweist.
    Was man immer im Auge behalten sollte, sind Angebote der gleichen Ware. Wenn jetzt jemand die Ware in einem neuen Zustand für 400€ verkauft, dir das allerdings zu wenig ist, warte bis der Verkäufer die Ware los ist und setze dann deine Ware für den höheren Preis rein. Oder du sagst das Angebot ist OK, dann setze es für ~20€-30€ weniger rein (Achtung: Auf Versand oder sonstige Kosten des anderen Verkäufers achten!) und ein Interessent wird eher dein Angebot wahrnehmen.

    Dies kann natürlich von Ware zu Ware verschieden sein, kommt drauf an, wie "in" etwas ist etc. etc... Einfach alles im Auge behalten und nach und nach entwickelt man ein Gefühl dafür.


    Gruß