Wieviel Geld habt ihr bereits in Instrumente Amps usw. investiert?

von FuckingHostile, 19.09.04.

?

Wieviel Geld habt ihr für euer Equipment bezahlt?

  1. bis 500€

    235 Stimme(n)
    13,4%
  2. 500-1000€

    308 Stimme(n)
    17,6%
  3. 1000-2000€

    447 Stimme(n)
    25,5%
  4. 2000-3500€

    317 Stimme(n)
    18,1%
  5. 3500-5000€

    174 Stimme(n)
    9,9%
  6. 5000-10000

    146 Stimme(n)
    8,3%
  7. über 10000€

    123 Stimme(n)
    7,0%
  1. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 19.09.04   #1
    Hallo!

    wollte euch mal so fragen was ihr bis jetzt in euer Hobby investiert habt. Es zählt aber nur Equipment also keine Kosten für CD Produktion, Giganreisen, Unterricht, Prostitution usw. Wieder verkaufte instrumente und Amps, Drums werden wieder abgezogen. Es zählt quasi der aktuelle Wert eures Equipments.
    Der liegt bei mir bei ca. 1700€ für 2 Bässe, eine Gitarre, ein bass Fullstack und einen Gitarrencombo.

    PS: Diese Umfrage soll nicht dazu dienen herrauszufinden wer hier am meisten Kohle verfeuert sondern um zu ermitteln ob Musik wirklich so eine teure Kiste ist wie es immer gesagt wird.
     
  2. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 19.09.04   #2
    Uff da wollen wir mal schauen:
    1. Stagg Gitarre - 100€
    2. Billigverstärker - 50€
    3. Boss MT-2 - 100€
    4. Samick Gitarre - 100€
    5. Korg Ax-100G - 150€
    6. Yamaha RGX 420S - 400€
    7. H&K Edition Tube - 400€
    8. Line 6 POD - 250€

    Da haben wir ein hübsches Sümmchen von: 1550€ :eek:

    ...und es wird immer mehr...
     
  3. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 19.09.04   #3
    Jumpstartset: 300€
    GitarreNr.2: 1000€
    MG50: 450€
    MFX: 160€
    Saiten: 200€ :D :D
    Kabel: 100€
    Stimmgeräte: 30€
    Koffer: 80€
    Gurt: 50€
    ____________
    2370€

    nach anderthalb Jahren.

    dazu kommt demnächst: VOx TonelabSE :great:

    bin übrigens erst 16 und hab das ganze Geld nur, weil ich davor 5 Jahre Schach gespielt hab. das kostet kein Geld und ich konnte prima sparen! :great:
     
  4. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 19.09.04   #4
    Stagg Strat Kopie: 130EUR
    Sambora (Mex) Strat: 610EUR
    Career 15Watt Amp: 90EUR(?)
    Micro Cube: 100Eur
    Gurt: 15EUR

    Macht zusammen: 945EUR wenn ich mich nicht verrechnet habe.

    Alter: 21
    Spielzeit: 2 1/2 Jahre
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.09.04   #5
    billiggitarre + amp von ebay: 210€
    korg toneworks ax1500g: 260€
    fame forum III: 555€
    yamaha dg1000: 210€
    laney cabinet: 100€
    rocktron velocity100: 190€
    rocktron xpression: 330€
    behringer fcb1010: 140€
    yamaha bbg5 bass: 220€
    kabel, saiten, pleks, ...: ~80€
    ________________________________
    » 2295€ :eek:

    allerdings ist zu beachten dass ich einige sachen im laufe der zeit wieder verkauft habe (meine erste git für 170€, mein multifx für 190€), d.h. ich habe insgesamt "nur" ~1930€ ausgegeben ... :D
     
  6. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 19.09.04   #6
    Uff, das sind schon über 2000...allein schon Crate Top, 350€, ENGL Tube Toner und Variac Box das gleiche jeweils nochmal.... :o :eek: :D :rock: :great:
    Und das waren schon SChnäppchen...das wird Ende des Jahres ja noch mehr, wenn ich dann ne neue Git für 1000€ oder so kauf...
     
  7. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.620
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.931
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 19.09.04   #7
    Moin...

    Meine aktuelle Versicherungssumme (= etwa Zeitwert des versicherten Equipments) liegt bei 3.500 :eek:, dazu kommen noch einige Sachen, die nicht versichert bei mir zuhause stehen, und etliche "Einlagen" in die Bandkasse für gemeinsam finanziertes Equipment (PA, Recording, FX, Licht).

    Ausgegeben habe ich insgesamt bisher um die 6000 :rolleyes: darf man gar nicht drüber nachdenken.

    Andererseits ist es schon fast wieder eine Altersvorsorge, denn das Geld ist ja nicht "weg".

    Jens
     
  8. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 19.09.04   #8
    und durch Gigs kriegt man ja auch wieder wa srein.

    Und: andere zahlen 7000€um ihr auto nach DTM aussehen zu lassen und haben nen Spritverbrauch (am besten V-Power für 1,28/l) daran darfst erst recht net denken!
     
  9. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 19.09.04   #9
    Viel, sehr viel....
    Allein dass Klavier war nicht gerade billig...
     
  10. PODrocks

    PODrocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    11.11.09
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 19.09.04   #10
    Also (1.Gitarre Geschenkt)
    Verstärker: -100
    Multi FX: -180
    Sonstiges: -100
    (2. Gitarre geschenkt)
    Altes Zeug wieder verkauf:
    +200
    Neuer Amp: -100
    Band Amp: -300
    Noch mehr Sonstiges
    -100

    Macht bestimmt 600 Minus für mich. Damit bin ich allerdings noch ganz zu frieden. Bis auf einige Plektren und Saiten die ich nunötig eingebüsst habe sag ich mal ist das in anbetracht der Nutzung noch sehr in Ordnung. Also nicht rausgefofenes sondern "sinnvoll" investiertes Geld. (6000...was man dafür alles kaufen könnte...)
     
  11. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 19.09.04   #11
    was isn das fürn krasser poserthread :rolleyes:

    ich komm auf etwa 1300€.
     
  12. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 19.09.04   #12
    ganz schön heftig, ich spiel seit 3 jahren und hab 2400€ für gitarren equip ausgegeben. selbstverständlich hab ich einiges wieder verkauft, also ist einiges von dem geld wieder reingekommen.
     
  13. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 19.09.04   #13
    mhh,
    1000 Euro Schlagzeug
    900 Euro Becken
    Hardware 500

    also, 2400 und es wird immer mehr :twisted:
     
  14. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 19.09.04   #14
    Für bloßes Hobby muß man ja nicht so viel... Daß viele aus Leidenschaft es trotzdem tun steht auf einem anderen Blatt.

    Im semi- bis professionellen Bereich sieht das schon anders aus, das sind halt Arbeitsgeräte (von der Passion, die man sich trotzdem erhalten sollte, mal abgesehen), und (fast) täglich benutzter Hausrat wie Herd, Kühlschrank, Tiefkühltrue, Waschmaschine etc. läppert sich auch zu einigen K€ (und für's Wäschewaschen kann ich mich längst nicht so begeistern). Zum Trost, die bei weitem meiste Kohle hat der Aufbau meiner Bibliothek verschlungen.

    Als Wertanlage sehe ich meinen Krempel — wohl realistischerweise — weniger, verkaufen lohnt sich da kaum. Wenn ich alleine an den Wertverlust von Synthesizern denke, die genauso schnell veralten wie PCs. Es sei denn man hat gesuchte Raritäten von ganz früher wie'n Mini-Moog...
     
  15. Dizzy Reed

    Dizzy Reed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    142
    Erstellt: 19.09.04   #15
    400 Gitarre
    400 A-Gitarre
    220 Amp
    150 Zere (wird verkauft)
    250 Multi FX
    030 Kabel
    050 Taschen
    050 Saiten
    010 Pleks
    020 Stimmgerät
    020 Gurt
    -------
    1600 Euro

    Und ich spiele ca. seit April. Hui, respekt. Dazu noch 4x die Woche 16 Euro für Unterricht, den bekomm ich aber glücklicherweise von meinen Eltern gesponsert.
     
  16. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 19.09.04   #16
    PRS CE 22 - 1100€
    Ibanez SA260 - 510€
    Yamaha 112 - 190€
    Korg Dt10 - 88€
    Boss CS3 - 33€
    Boss CH1 - 42€
    DOD 250 - 45€
    Morley Pro II - 65€
    Zimmeramp v. H&K - 190€

    = 2263€ - insgesamt fast weniger wie meine CE22 neu kostet. Und da sag noch einer was gegen Gebrauchtgitarren :p
     
  17. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 19.09.04   #17
    Auxh wenns jetzt nicht unbedingt Instrumente oder Amps sind... ich komm auf knapp 2400 Euro...

    zwei Technics = 1340 Euro
    zwei Ortofon Nadeln = 140 Euro
    einen Mixer = 330 Euro
    einen Kopfhörer = 190 Euro
    eine Endstufe = 200 Euro
    zwei Lautsprecher = 100 Euro (günstig bekommen, sonst viel teurer)
    Tapedeck = 20 Euro (ein altes von Nordmende, funzt astrein)
    alle Kabel = 80 Euro (davon 45 Euro für Lautsprecherkabel...)

    Audio Softwareprogramme nicht mitgerechnet, dürften aber auch nochmal 300 bis 400 Euro werden...

    Das Geld dafür war mir egal, ich erfreu mich schon daran, wenn ich es nur sehe, wie es mich anlächelt und mir zu flüstert: "Mach mich an und spiel mit mir... " Dafür kann ich nicht fernsehen und Radio hören (keinen Receiver und keinen Tuner, hab kein Geld für sowas), ich unterhalte mich lieber selber oder geh zu Freunden oder arbeiten.
     
  18. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 19.09.04   #18
    600 für die erste Anfängerbassausrüstung. die hab ich bis auf den coolen Zebralookgurt komplett nach einer frauenbedingten Bandauflösung verkauft für 400. Nach etwa einem Jahr Kauf eines
    800 Trace-Elliot-Custom-Comb
    400 OLP MM2 Bass
    200 in etwa für Krimskrams, Kabelage und ein Morley Dual Bass Wah
    -----
    1.4 Kilo ca. für das jetzige Equipment. Und würde ich nicht in Gefangenschaft leben, wäre es sicherlich das 3-fache...
    Aber weil ich glücklich in Gefangenschaft lebe, komme ich bei meinem, pardon, unserem Hausrat auf sehr viel mehr. Wir haben jede Menge Kunst, Öl"gemälde", schlechte Literatur und sonstigen Müll angehäuft, die Ausgaben für Bass sind eher periphär und marginal. Hoho, schöne Wörter. Das absolute Gros geht für Nahrungsbeschaffungsmaßnahmen hinfort, wo ich große Kostenoptimierungsmöglichkeiten vermute. Aber nur hinter vorgehaltener Hand. Denn in Wirklichkeit teile ich die Liebe meiner Frau für sehr gesunde und kostspielige, exotische und durchfallerregende, diätunterstützende und entschlackende, leichte und überwiegend fett- und meist brennwertfreie, schlicht köstlich neutral schmeckende und später sehr stark und ungewöhnlich gewürzte, häufig sehr salzige Nahrungsmittel in modischem, geschmackvoll weiblichem Arrangement auf Designertellern. Liebe geht halt auch durch den Magen... :D
     
  19. Icedealer

    Icedealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 19.09.04   #19
    mom lasst mich mal nachrechnen..

    c.a 3050 Euro oO..

    würde man heute aber alles bestimmt billiger bekommen :(

    EDIT:
    oups, hab den Bass garned mitgerechnet (Zahl geändert)
     
  20. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 19.09.04   #20
    Mahlzeit,ich trau mich nicht :-(

    Ich poste mal meinen Einkaufswert:

    Yamaha P80 999€
    Yamaha EX7 1600€
    GEM PRO 2 900€
    Yamaha Motif 7 1300€
    Technics 1500€
    Kurzweil K2500 R 1000€
    Roland JV1010 500€
    H&K Rotosphere 500€
    FCB Midi Leiste 140€
    Edirol UM880 300€
    Stative K&M 300€
    Crown XLS602 399€
    Audio Zenit CD12 M 700€
    Cases 900€
    und noch n bissel kleinkram.

    mfG