wieviel kosten Musiker pro Tag?

von crazycat, 26.05.06.

  1. crazycat

    crazycat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    0
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.06   #1
    Hallo,
    habe am 31.5. Geburtstag und hätte mir gerne eine Band, wie Masterplan oder at vance eingeladen, doch sie haben entweder keine Zeit oder ich biete Ihnen für Ihre Leistung zu wenig Geld.
    Wieviel Geld muß eine Band am Tag erhalten, damit sie zufrieden ist? und was muß man noch an Konditionen erfüllen?
    Was muß dafür alles erfüllt werden?
    Wäre für eine Antwort sehr dankbar und verbleibe mit metallischen Grüßen

    crazycat
     
  2. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 26.05.06   #2
    Kommt auf die Band an! Behemoth z.b. nehmen "Nur" 1000 oder so pro abend, in flames 30000 (soo in etwa^^)

    Ja, kommt drauf an, je mehr du bietest, desto billiger kannst du Bdntechnisch wegkommen denke ich: Wenn du Bühne, licht, amping+PA, catering, nen drumset und so hast ist schonmal gut :D:D

    Vl schreibst du erstmal, was du so anbieten kannst, auch vonner lokation her und wieviel du schon geboten hast.
    Chris
     
  3. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 26.05.06   #3
    Ich denke mal, dass viele Bands sich auch nicht unbeding für "Privatauftritte" engagieren lassen.
     
  4. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 26.05.06   #4
    Das wirds sein.

    Wenn ich bei James anrufe und ihm sage das er mit Körk, Lars und Robert mal kommen soll und mich aus dem schlaf spielen soll werden die wohl nicht kommen, auch wenn die ihre Millionen bekommen.
     
  5. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 26.05.06   #5
    Da hatte mal ein Fan bei Blind Guardian gefragt, was es denn kosten würden, wenn sie bei ihm im Garten spielen würden. Da kam dann auch die Antwort, dass sie bei solch privaten Veranstaltungen nicht spielen würden.
     
  6. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 26.05.06   #6
    wenn ich bei beyonce anrufe, sagt sie mir 1 Mille für ne halbe Stunde :D
    echt jetzt!
     
  7. crazycat

    crazycat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    0
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.06   #7
    hallo Leute,

    mal im Ernst, erst werden einem Hoffnungen gemacht, daß sie vorbeikommen möchten, dann scheitert es am Geld, oder wie?:mad:
    biete einen Raum, 2 Verstärker, mehrere Gitarren, aber keinen Bass und kein Drumset,
    muß man erst totkrank sein, damit die für einen privat spielen würden?Erst Versprechungen machen und dann kneifen!
    wat kostet eine Band am Tag und wenn nur für ein paar Stunden unplugged???
    wirklich teurer als 500 euro?
    ich meine metal bands, wie at vance oder Masterplan, oder Helloween??

    lg crazycat
     
  8. fsultra

    fsultra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    429
    Erstellt: 26.05.06   #8
    da wendest du dich an ein forum? frag sie selber, als hier eine sinnlose Diskussion anzustoßen:screwy:
     
  9. crazycat

    crazycat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    0
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.06   #9
    wollte lediglich einen Rat von Euch, nicht diskutieren!
    ich dachte, Ihr hättet da mehr Erfahrung!

    crazycat:(
     
  10. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 26.05.06   #10
    Tja versuchs beim Sommerschlussverkauf nochmal. :D
     
  11. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 26.05.06   #11
    Wer macht dir Hoffnungen, dass sie vorbeikommen würden? Zeig mir eine bekanntere Band, die sagt: Mensch, für 1000 Euro treten wir auf euren Parties auf. Wenn das so wäre, dann würden sich immer ein paar Leute zusammentun und diverse Bands tagtäglich anheuern. Dann kommen die zu gar nichts mehr. Auch vom Preisniveau bist du recht naiv. Wenn ich dran denke, was damals bei unserem Abi-Abschlussball die Coverband genommen hat für 4 Stunden Auftritt, da kommst du gerade mit aus. Wobei ich mir da nichtmal sicher bin. Sieh dich hier mal im Forum um, was gute Coverbands oder Bands mit semi-professionellem Auftritt nehmen. Da kannst du gut bei 500, 600 Euro ansetzen, was auch bis 1000 Eur hochgeht. Und was glaubst du, nimmt dann eine professionelle Metalband (vorrausgesetzt, dass sie sowas machen würde, was sie ja nicht machen)???

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=130093&highlight=gage
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=129477&highlight=gage
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=109129&highlight=gage


    Achja, und 6 Tage vor Auftritt eine Band anheuern kommt auch gut :D
     
  12. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 26.05.06   #12
    Na die Jungs haben doch Ahnung. Ist doch alles wahr was sie sagen und ich kann verstehen, wenn Bands für kein Geld (OK sagen wir für mehr oder weniger bezahlbare Summen) auf Privatfeieren spielen. Ich käme mir da irgendwie schon ein wenig seltsam vor und wenn das rauskäme gäbe das auch teils üble Imageeinbußen. Das macht doch dann den Eindruck, als ob die Band sich nur für's Geld intereisseren würde und generell finde ich das irgendwie ein wenig lächerlich, so im Stile von MTV "My Super Sweet Sixteen" irgendwelche mehr oder weniger prominente Musiker auf einer Geburtstagsfete spielen zu lassen. Verzeihung, aber das bleibt bei mir haften. Hat keiner Deiner Kumpels eine Band? Die würden sich doch über so 'nen Gig freuen, die spielen ja auch aus Spaß an der Freude und unter guten Freunden hilft man sich egtl. auch mal bei sowas aus, wenn es darum geht, ein Party zu retten. ;) Falls Du doch etwas Geld lockermachen kannst, frag doch mal bei einer örtlichen Party-/Coverband nach, da dürftest Du auch Chancen haben (so lang's kein "Kindergeburtstag" ist).

    Gruß,
    Carsten.


    Edit: Man, bin ich wieder langsam. Ich verweise zusätzlich auf den Beitrag von Harlequin, denn der weiß was er sagt und hat obendrein zu hundert Prozent recht. ;)
     
  13. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 26.05.06   #13
    Dachte du meintest Masterplan oder so nur als jux^^ Ich dachte eher an regionale Bands...
     
  14. Zakkrifice

    Zakkrifice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    12.10.14
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 26.05.06   #14
    Also, es gibt Bands (net wirklich geile Coverbands), die wollen pro Abend (4 - 5 stunden) schon so ihire 3000 Euro sehen..............

    Was glaubst du, wollen dann zB Helloween haben, die gewöhnt sind große Hallen oder Festivals zu spielen??
    Da fallen dir die Ohren ab, wenn du das hörst!
    rechne mal hoch:

    angenommen, du hast 2000 Leute, eintritt 21 Euro (war letztens bei edguy so).
    Das macht dann 42.000 Euro, die in die Kasse fließen. Davon gehen für Crew, Hallenmiete, Technik, etc. saftig Gelder weg, aber es bleibt wohl noch genügend übrig.

    Danach kannste dir vorstellen, was dich so ein Abend kosten würde.

    Ha, da fällt mir noch ne Rechnung ein:
    Mittwoch, Bon Jovi:
    30.000 Menschen, eintritt: 50 euro. Gesamtumsatz: 1,5 Millionen Euro. Auch hier gehen für Technik, Gelände crew und für Nickelback, ebenfalls mit Crew, kosten weg, aber was Bon Jovi eingestrichen wird auch ordentlich gewesen sein!
     
  15. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 27.05.06   #15
    Bon Jovi kosten definitiv mehr als 50 Euro.

    Helloween und ähnliches als Soundtrack zum Würstchenwenden? Versuch' dein Glück lieber bei lokalen Bands oder befreundeten Musikern, die Chancen stehen sonst extrem schlecht.
     
  16. JulschienK3

    JulschienK3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.06
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Koblenz~*°
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 22.06.06   #16
    des hab ich auch schon gehört^^ leicht übertrieben:screwy:
     
  17. Maa83

    Maa83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.04
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 22.06.06   #17
    Was Masterplan kosten weiss ich nicht. Aber Grave Digger nehmen z.B. ab 5000 Euro pro Abend (bei 90-120 Minuten Spielzeit). Die Betonung lag auf ab! Bühne, Licht und Technik wäre gestellt geworden.
    Das wäre bei einem Umfang von vor ca. 600 Leuten. Den Preis weiss ich genau da ich mit dem Management von denen Kontakt hatte.

    Masterplan, Primal Fear und wie sie alle heißen sind dann wahrscheinlich alle in der gleichen Größenordnung. Halloween u.ä. wahrscheinlich Faktor 5 teurer (wenns langt)
     
  18. banino

    banino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    FfM
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    794
    Erstellt: 22.06.06   #18
    Die Karten haben am Hessen-Tag zwischen 45-55 Euro gekostet und zwar mit Nickelback zusammen

    E: Ich glaube mit "Bands wie" meinte er Bands die musikalisch in diese Richtung gehen
    sogar eine mäßig bekannte Lokalband kriegt schon 300 €