Wieviel Profi-Gitarristen, die nicht lehren?

von chaosbringer, 05.09.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chaosbringer

    chaosbringer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 05.09.07   #1
    Hi,
    was schätzt ihr: Wie viele Gitarristen in Deutschland können vom spielen leben, ohne nebenher Unterricht o.ä. zu geben?
    Ich werfe mal 100 in den Raum und bin gespannt, ob ein Moderator den Thread wegen Sinnlosigkeit löscht :great:
     
  2. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 05.09.07   #2
    Ich werfe in dem Raum entgegen, dass man mit Unterhaltungsmusik sich einen goldenen Zapfen verdienen kann. Wieviele das aber vollzeitmäßig machen, wer weiß...
     
  3. JenovasReunion

    JenovasReunion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    29.01.11
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    146
    Erstellt: 05.09.07   #3
    100 kommt mir schon ein bisschen zu wenig vor
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 06.09.07   #4
    100 gibt es alleine in einem größeren Dorf, noch nie was von Top40 oder Schlager gehört? Mein Onkel hat sein Leben lang Hochzeiten und so gespielt und viel Geld damit verdient, Haus gebaut, Familie ernährt etc.
     
  5. chaosbringer

    chaosbringer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 06.09.07   #5
    Ja, aber kann man denn von ner Top40-Band leben?
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 06.09.07   #6
    Siehe meine antwort oben? Ja, kann man. Nicht immer einfach und verlangt viel Engagement, aber es geht.
     
  7. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 06.09.07   #7
    Top40 - ohhhh ja davon kan man leben!
    auch mit Rock Cover bist du da garnet falsch - damit fallen in vielen fällen zwar die Hochzeiten weg(wenn auch nicht zwingend) dafür hast du bikertreffs und natürlich das übliche!
    Ich schauh das ich mit meienr band alles mögliche in der liste hab sodas wir an vielen veranstaltungen spielen können!
    Ich fang jetzt an zu studieren und geb dannach halt noch untericht dazu - warum? - ganz einfach weils mir spaß macht - weils geld bringt - und weil mir sonst den ganzen tag langweilig währe :lach:!

    wenn die das machen dann ist das alles andere als vollzeit!

    Naja im ernst wieiviel in deutschland ohne untericht geld verdien kann ich bei bestem willen nicht einschätzen - aber du darfst da vll sogar noch zwe 0en dranhängen!

    Gruß Maxi
     
  8. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 06.09.07   #8
    also jede zweite humpa-schlager-partyband verdient ordentlich was. ich kenn genug solcher bands die in der woche 3-4 gigs haben und locker davon leben können.
    dazu kommen dann noch die ganzen alleinunterhalter mit keyboard, gitarre und gesangsanlage...
    ich sag mal so 1500 sinds bestimmt.
     
  9. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 07.09.07   #9
    Und jetzt wirds richtig spannend: Wie viele Jazzer/Klassiker können ohne zu Unterrichten leben?
     
  10. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 07.09.07   #10
    100 xD
     
  11. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 08.09.07   #11
    ich stell mal peter fischer, axel rudi pell, uli jon roth, michael und rudolf schenker hier in den raum. diese typen können garantiert vom gitarre spielen leben ohne unterricht zugeben :D

    aber sonst schätze ich....ca auf 100
     
  12. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 08.09.07   #12
    Löschen nicht, eine Bitte aber hätte ich trotzdem:

    Kannst Du Deine Frage um etwas ergänzen, was ein Fundament hat? Es gibt keine Kriterien, keine Statistiken und nichts, an dem man sich orientieren könnte. Eine Schätzung hat nur einen Sinn, wenn sich mit ihr am Ende etwas anfangen lässt. Oder bei einem Wettbewerb, wo es drum geht, wer am besten geschätzt hat (aber auch dort muss das Ergebnis irgendjemandem bekannt sein).

    Vorerst mache ich hier zu. Wenn Du aber irgendeine Idee hast, wie man die Frage anderst stellen könnte damit man am Ende was davon hat, einfach eine kurze PN. Ganz uninteressant ist dieses Thema nämlich nicht.

    <closed>
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping