Wieviele Sounds benutzt ihr Live?

von James-R., 16.07.06.

  1. James-R.

    James-R. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 16.07.06   #1
    So, also ich hab vor kurzem das Interview in der neuen Guitar mit dem Mastermind von Muse gelesen (Gitarre, Synthesizer und Gesang) und ein großer Teil des Interviews befasst sich eben mit der Technik auf der Bühne und die vielen verschiedenen Sounds die er verwendet. Die Frage die sich mir da aufgedrengt hat war wie folgt: ist der Mehraufwand an Arbeit der da entsteht eigentlich für einen gewöhnlichen Mixer wenn er die Songs nicht in und auswendig kennt zu bewältigen oder würde so eine Vielzahl an Sounds nicht in den meisten Fällen zu einem einzigen rieseigen Chaos live führen???

    Deswegen wollt ich von euch wissen, wieviele verschiedene Sounds benutzt ihr live, und ab wann wird es eurer Meinung nach kritisch.
     
  2. Battosai

    Battosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.04
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 16.07.06   #2
    Ich hab zwei Sounds... "Brett" und "Brett laut".

    Solange man den lautesten Sound ordentlich einpegelt, sollte es dem Mixer recht egal sein können, wenn du ständig wechselst - vorrausgesetzt die Sounds sind alle so eingestellt dass man sie im Kontext hört.
     
  3. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 16.07.06   #3
    ich benütze im prinzip auch "nur" die vier unterschiedlichen kanäle meines powerballs.

    -> clean
    -> crunch
    -> verzerrt
    -> solo-verzerrt (laut!)

    ich weiß das die sounds alle relativ gleich von der lautstärke und vom durchsetzungsfaktor durchkommen, und denke nicht das der mischer daviel viel stress hat. jedenfalls hat sich noch keiner beschwert.
     
  4. Henry86

    Henry86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    448
    Erstellt: 16.07.06   #4
    bei mir sind es auch nur wenige...
    habe einen verzerrten sound (und den gleichen nochmal lauter für soli)
    und einen cleansound, den ich mit nem delay verfeinere. und ab und an noch das wah beim solo...
     
  5. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    297
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 16.07.06   #5
    3... clean, crunch, lead.
     
  6. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 16.07.06   #6
    Jetzt mal ganz ehrlich...auch wenn alle immer schreien sie brauchen viele Sounds aber letztlich nutzt man doch nur max 3 Sounds zu denen der eine oder andere zuschaltbare Effekt kommt.

    Ich fahr nen Cleansound, optional mit und ohne reverb/chorus
    nen Rocksound i-wo zwischen AC-DC und Bon Jovi
    und nen brett sound der leicht gescooped ist mit optionalem Delay/Reverb/Whammy
     
  7. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    297
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 16.07.06   #7
    Nah, zuschaltbare Effekte sind garnicht meine Sache. Pedaltanz nervt.

    Hatte ne Weile lang n G-Major im FX-Loop, das war schon praktisch, 10 Presets hatte ich da, von trocken bis effektbeladen in verschiedenen Lautstärken, mit Whammy und allem und alles abrufbar mit jeweils einem einzelnen Knopfdruck. Super.

    Aber bei nem Gig hab ich dann einfach mal gemerkt, dass ich nur 3 dieser Sounds benutze, bis auf wenige Soli - die auch ohne Effekte gingen. Das ganze Gekabele vor und nach jedem Gig war's also für mich irgendwie nicht wert.

    Und als ich dann mal wieder Geld brauchte, war das ganze Zeug auch schon weg. :)
     
  8. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 17.07.06   #8
    Das ist auch grade mein Problem, ich hab die sounds ja MIDIfiziert über den Herbert und mein G-Major + FCB....

    Das Rack mitzuschleppen nervt einfach...und ich brauche so viel Zeug net, andererseits erspare ich mir dadurch den Stepptanz.

    Ich muss mir da was einfallen lassen.
     
  9. AlexG

    AlexG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    25.01.15
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.06   #9
    clean/crunch/dist/lead

    Ausnahmsweise mal wah.

    Von der Lautstärke her sind die Sounds abgestimmt, so das ein etwaiger mischer nichts zu machen braucht.
     
  10. gecka88

    gecka88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 17.07.06   #10
    habn valveking
    benutze alle 3 sounds von dem

    also clean, crunch, und diesen boost, der ja als 3 kanal zu sehen ist
     
  11. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 17.07.06   #11
    also ich hab mir für jeden song ein anderes patch beim gt-8 zusammengebastelt, geht auch sonst nicht anders bei den ganzen effekten die ich benutze*lach* fahre insgesamt 9 verschiedene sounds
     
  12. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 17.07.06   #12
    Ich bezeihe es jetzt mal darauf wieviel ich live brauchen würde, würde ich meine neusten Stücke spielen ;)
    Clean (mit und ohne FX, klar oder)
    Distortion Brett(wahlweise etwas sanfter mit zurück gedrehtem Volume)
    Dicker Sahniger Lead Sound mit weniger Gain
    Gescoopes Brett
    Overdrive Lead mit viel gain
    und bald villt. noch nen Synthiesound :D

    Macht π*Daumen 6 grundlegend verschiedene Sounds (die variationen mit effekten mal außer Acht gelassen ;))
     
  13. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 17.07.06   #13
    Ich mach' mehr experimentelles -> min. 20 Sounds

    Viele eigene Einstellungen und einige Presets aus meinem Quadraverb GT.

    Solche Sachen wie "Waterfalls" Reverb, Tape Reverse, 2. Gitarre druntermischen (Oktave), Delay, welches 5mal wiederholt, ohne leiser zu werden...

    Wer's braucht :D

    Gruß, Chris
     
  14. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 17.07.06   #14
    Also mal sehn..

    Jetzt, mit Einzeltretern:
    Clean mit Chorus (NIEMALS ohne, viel zu leer)
    Zerre
    Zerre mit Chorus
    Zerre mit Wah (auch unübliche Nutzungen)


    Alte Band, mit Me-50:
    Acoustic Ultrawide
    Acoustic
    Clean w/ Chorus + Reverb
    Rhythm
    Rhythm LowGain
    Lead + Reverb
    Lead + Reverb + Wah
    Rhythm + Flanger
    Rhythm + Resonance irgendwas bla

    Das war schon ein hammergeiler Sound. Hätte das Teil nie verkaufen sollen, aber hatte halt eigentlich zum Bass gewechselt und brauchte Kohle :D


    Eine höhere Anzahl an Sounds seh ich nicht als Problem an. Erst recht nicht für den Mischer. Ein anständiger Gitarrist kommt mit bereits fertig aufeinander abgestimmten Sounds daher.
     
  15. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 17.07.06   #15
    ich fahre zwischen 8 (min.) und 16 (max.) sounds live.
     
  16. hansi_guitar

    hansi_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 17.07.06   #16
    2-3 cleansounds
    dann chrunch
    zerre (dreckig)
    zerre (brett)
    wah
    dann halt noch effekte dazumischen (reverb, delay, chorus, phaser, usw)

    also schon n paar ^^

    gruß
    hansi
     
  17. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 17.07.06   #17
    Ich habe nur einen Auf-die-12-Sound.
     
  18. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 17.07.06   #18
    Aaalso ich nutze folgende Sounds:

    Clean puuuuur
    Clean mit Reverb und Chorus
    Clean mit nem Vibrato damits schön freaky klingt^^
    Crunch puuur
    Crunch mit Delay für Soli
    Lead puuur
    Lead mit Booster für Heavy Rhythm
    Lead mit Delay für Soli...
    und wenns sein muss noch ne Art MXR Bluebox Effekt für die verrückten Momente im Leben...

    aber ehrlich... ich glaub ich würd auch mit 3 Sounds auskommen... Clean, Crunch und Brett...
     
  19. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 17.07.06   #19
    Relativ genau einen, falls es doch mal clean sein soll hab ichs volumepoti.
     
  20. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 17.07.06   #20
    5
    tragendes clean mit reverb,funky clean,crunchy,fette zerre,fette zerre als lead (contour und depth-boost,anderer presence-regler)

    hab auch versch. crunch-sounds,aber nutzen tu ich nur einen....

    und das gilt auch nur für die covermucke,für all my sins hab ich genau einen sound;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping