Will mir ein Saxophon zulegen.... nur welches?

von Dom15, 05.03.06.

  1. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 05.03.06   #1
    Hi,
    ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir ein Sax zuzulegen und dachte dabei immer an die Art von saxophon, die Men At Work immer verwendet haben. So einen knalligen, geilen, frechen und modernen Sound eben.
    Was für eins ist denn das?

    Gruß
    D;)me
     
  2. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 05.03.06   #2
    Hey, ausgezeichnete Idee !!!

    Es gibt schon ne Menge Threads über dieses Thema, mit allen Vor- und Nachteilen
    des Anfangens, Spielens und vor allem des Kaufens. Schau dich da mal um, ich mach
    dir hier aber ne Zusammenfassung.

    Also :

    Anfangs solltest du dir erst mal ein Sax leihen, weil du nie wissen kannst, wie lang
    es dir Spaß macht (Aber es macht auf jeden Fall Spaß !!! :great: )

    Ausserdem brauchst du auf jeden Fall Unterricht, wenn du einen fähigen Lehrer
    erwischst, dann reichen 1-2 Jahre um die Grundlagen richtig gut zu lernen.
     
  3. Dom15

    Dom15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 05.03.06   #3
    okay :)
    also erstmal danke für dein Repost ;)
    Nun noch die Frage was für ein Sax denn die Band "Men at Work" immer verwendet hat?

    Gruß
    D;)me
     
  4. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 05.03.06   #4
    Aso, sorry, hab ich vergessen. Ich kannte die Gruppe bisher nich, aber auf
    den Bildern auf der Seite ist ein Tenorsax. Das gefällt den meisten auf Anhieb,
    mir auch, da man damit frech und hoch aber auch weich und tief spielen kann.
     
  5. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 05.03.06   #5
    Falls du die Tonlage gesucht hast, hat dir saxo ja schon geholfen (danke alter Freund!). Falls du das genaue Modell haben willst, um den Sound zu bekommen, den Men at Work haben, so lass dir eins gesagt sein: Der Großteil des Sound geht vom Spieler selbst aus. Ein Saxophon kann, je nachdem wer es spielt, sehr unterschiedlich klingen. Deswegen hilft führt nix an dem ausgiebigen Antesten vorbei, aber glaube mir: Es lohnt sich.
     
  6. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 05.03.06   #6
    Keine Ursache, Kumpel :great:

    Stimmt, gut das du es erwähnst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping