will neue gitarre kaufen - bis 800 eur

von Guy.brush, 20.07.04.

  1. Guy.brush

    Guy.brush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    14.08.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.04   #1
    Hallo, Forum.

    Ich weiß, ich weiß. diese Postings sind fast schon an der Tagesordnung. Dennoch würde ich mich über einige Meinungen freuen.

    Ich spiele in einer Rock/Pop Coverband Gitarre und möchte mir eine neue zulegen, da die alte von der Bespielbarkeit und dem Klang nicht zufriedenstellend war. Durch das Covern möchte ich möglichst flexibel sein. Mein Amp ist der Flextone 2 von Line6. Mit dem bin ich recht zufrieden. Ich könnte bis 800 euro investieren.

    Vielen Dank.

    Keep on rockin in the free world
     
  2. gguitarman

    gguitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 20.07.04   #2
    Hallo

    welche Gitarre hattest du bis jetzt

    Ich selbst spiele Rock/Pop sowie scorpions ua.

    Ich würde die eine yamaha Pacifica mit den Dimarzio Picups raten

    Sie kostet um die 800 Eur und eignet sich besonders für Rock hat einen guten
    Klang das teil und ist sehr handlich

    Probier sie mal
     
  3. killmesarah

    killmesarah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 20.07.04   #3
    im preissegment bis 800 solltest du dich auch mal bei framus umschauen. manchmal haben einige händler die nämlich zu sonderpreisen drin... schau mal hier: klick
    ist die diablo pro in natural-finish...
    n kollege von mir spielt auch eine, und das sind richtige profiteile für vergleichsweise wenig geld (liegt halt an der tatsache, dass sie in deutschland produziert werden ;) ). mit der pickup-konfiguration auf der diablo haste auch flexibilität...
    hier nochn bild: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Framus_Diablo_Pro_Natur.jpg

    ansonsten: gibson sg specials laufen bei http://www.beyers-music.de auch unter 800 flocken... vielleicht wäre das noch ne option

    da fällt mir ja grade auf:
    schau mal hier
    musik-service hat se auch in burgundy red für unter 800 drin!
     
  4. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 20.07.04   #4
    In Sache Flexibilität würde ich in jedem Fall zu einer H-S-S Besückung raten... Ibanez SA-1260 ... Ansonsten ist die Yamaha RGX-820 Z auch eine sehr gute Wahl... vor allem wg. dem Piezo-System... oder auch ein sehr nettes Teil, die Framus Diablo Pro

    Ich selber spiele - um flexibel zu sein - eine JS100 mit H-H Besückung und einem Push Pull Poti um die Humbucker zu splitten...

    Meine eigentlich Bühnengitarre ist allerdings eine Epiphone Elite Les Paul... ich habe mich mehr in die Richtung Rock definiert als das ich eine flexible STD Gitarre auf der Bühne benötige. Wenn Du es auch was rockiger magst wäre vielleicht die Framus Camarillo Custom auch was für dich... ;)
     
  5. jasonbourne2009

    jasonbourne2009 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.04   #5
    Ich kann dir ne Yamaha RGX TT empfehlen. Die kostet bei Thomann etwa 799€ und ist super vielseitig. Seitenteile aus amerikanischer Linde (Basswood) - Mittelteil aus Ahorn - Hals aus Ahorn, geschraubt - Griffbrett: Palisander, 350 mm Radius - Bünde: 22 - Mensur: 648 mm - 2 x Seymour Duncan Vintage Rail Humbucker, 1 x Seymour Duncan JB Humbucker - 5- Wege Pickup Selector - Master Volume - Master Tone - Coil Split via Push-Push Switch - Bridge: Wilkinson VS-100G Vibrato.
    Was will man mehr für den Preis. Ich finde sie sogar optisch echt sehr geil :great:
     
  6. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 20.07.04   #6
    Der Mann hat Geschmack... ;)
     
  7. killmesarah

    killmesarah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 20.07.04   #7
    jo, die SA-serie von ibanez bietet dir da auch gute alternativen. was ich dir auch noch empfehlen könnte, ist die santana SE von PRS. die ist auf jeden fall auch unter 800, hat zwar H-H-bestückung, aber du könntest ja auch einfach ein push-pull-poti einbauen lassen...
     
  8. Guy.brush

    Guy.brush Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    14.08.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.04   #8
    Hallo.

    Danke für die vielen Meinungen. Jetzt hab ich zumindest schonmal eine Auswahl von Teilen, die ich ausprobieren kann :)

    Ich spiele zZt noch eine Rira (kennt keiner, hm? In Frankfurt bei Cream Music gekauft (war wohl n Ausstellungsstück auf der Musikmesse)) mit HSH Bestückung für 550 DM

    Andy
     
  9. Guy.brush

    Guy.brush Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    14.08.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.04   #9
    hallo,nochmal.

    ich hab mir gestern mal ein wenig zeit genommen und hab im musicstore die pacifica 812 W und die variax 500 mal getestet. die pacifica kostet nur 399 euro und hat mich echt fasziniert. die pu´s klingen spitze und sie lässt sich sehr gut spielen. die variax könnte ich dagegen nicht soo gut spielen (der hals ist etwas sehr tief). da die diablo pro nicht da war (nur die custom für 999), werd ich jetzt versuchen, die noch irgendwo anders testen zu können. aber ich denke, ich werde mich für die yamaha entscheiden. bei DEM preis :)

    danke nochmals.

    Andy
     
  10. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 22.07.04   #10
    probier vielleicht auch mal schecter (gibts bei PPC-music) - verdammt gute Teile, und im Preissegment bis 800€ bekommste da zB ne C-1 Elite :rock:
     
  11. martino

    martino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.04
    Zuletzt hier:
    3.01.06
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.04   #11
    Servus! Tut mir leid, dass ich mich hier einmische, aber könnt ihr mir auch Gitarren bis 300euro empfehlen?

    Die Angaben treffen auch super auf mich zu, rock/pop/coverband... bin Anfänger..
     
  12. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 22.07.04   #12
    Hi... bitte eröffene ein neues Thread oder noch besser benutzt Du einfach die Suchfunktion vom Voard... es gibt bereits dutzende Beiträge zu diesem Themen oder noch besser zu diesem Preissegment... ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping