Winkelklinken für Patchkabel

von viertoener, 13.08.08.

  1. viertoener

    viertoener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Großkaff Wolfen
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    5.714
    Erstellt: 13.08.08   #1
    Hi
    Bin grad dabei mir ein effekt case zusammen zu basteln. Da brauche ich aber eine ganze reihe von patsch kabeln. Die will ich mir aber selber konfektionieren... nun suche ich die entsprechenden winkel klinken..... diese sollten aber auch entsprechend abgeschirmt sein. Bisher hab ich nur die neutrik gefunden und planet waves. Was gibt’s noch????

    Gebt mir mal bitte ein paar Tipps
    Danke :)
     
  2. 6stringBliss

    6stringBliss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.08
    Zuletzt hier:
    20.10.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 13.08.08   #2
    Mit Neutrik fährst du doch schon recht gut (und m.E. auch verhältnismäßig günstig, wenn du dir nicht nur 1-2 Kabel selbst basteln willst) - ansonsten gibt ja die diversen Silent- und Ultrahyper-Ausgaben der beiden genannten Hersteller mit SilentMode und was weiß ich. Die meisten brauchbaren Patchkabel haben AFAIK Neutrik/REAN verbaut - wenn du gleichwertiges basteln willst, lohnt es sich also wirklich erst bei +10 Kabeln.
     
  3. Brrenni

    Brrenni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.08
    Zuletzt hier:
    24.05.13
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 13.08.08   #3
    Die Klinken selber müssten meiner Meinung nach nicht die super Duper 1A Abschrimung haben. Das haben die Neutriks ja auch nicht wirklich ausser diese Klemme das es fest hält. Ich benutze die günstigen Winkelklinken vom großen T(siehe Link in meiner Signatur). Die haben zwar keinen Knickschutz o.A. aber reichen für das Board finde ich völlig aus. An dem Kabel zur Gitarre bzw zum Amp sind bei mir Neutrikklinken. Kann ich empfehlen.

    PS: Es heißt nicht Patschkabel denn die patschen nicht, sondern werden Patchkabel genannt.
     
  4. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 13.08.08   #4
    Die Winkelstecker von Neutrik&Co sind eigentlich viel zu dick für kurze Patch-Kabel. Da brauchst du unnötig mehr Platz. Probier's mal mit denen: KLICK

    Grüße
     
  5. Brrenni

    Brrenni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.08
    Zuletzt hier:
    24.05.13
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 13.08.08   #5
    Um ehrlich zu sein hatte ich die auch gehabt, aber gefielen mir nicht wirklich. Musste da irgendwie sehr quetschen. Und die schönsten sind die (meiner Meinung nach) auch nicht. Aber das ist ja kein entscheidentes Kriterium bei Klinkensteckern :rolleyes:

    wie gesagt benutze ich für die kurzen Kabel auf dem Board diese: https://www.thomann.de/de/thomann_sk140_winkel_klinke.htm
     
  6. 6stringBliss

    6stringBliss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.08
    Zuletzt hier:
    20.10.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 13.08.08   #6
    Da kannst du dann aber auch gleich Zwischenstecker nehmen.
     
  7. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 14.08.08   #7
    hi!

    der thread kommt mir wie gerufen! :)
    is zwar nicht genau das selbe , aber ich habe auch ein problem mit patchkabeln und winkelklinken!
    gibt es i-wo patchkabel zu kaufen, die eine normale gerade klinke am einen und eine winkelklinke am anderen ende haben ? :o
    habe noch keine gefunden...
    keine lust mir von den dingern bis zu 8 stück selber zu basteln :(
     
  8. 6stringBliss

    6stringBliss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.08
    Zuletzt hier:
    20.10.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 18.08.08   #8
  9. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 21.08.08   #9
    danke für den tipp!
    die kabel sind schweineteuer, aber die haben wirklich gutes material zum selbstlöten da...hab nun leider schon woanders bestellt :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping