Wird es den Pod x3 auch noch mal als 19" version geben?

von jones93, 06.10.07.

  1. jones93

    jones93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 06.10.07   #1
    Hi,
    ich habe gerade gesehen das Line6 sein angebot erweitert hat. nun meine frage lohnt es sich den POD XT Pro zu kaufen oder gibt es bald den X3 als 19" version?
    ich denke eher nicht weil Line6 ihn ja nicht mit den anderen angekündigt hat.:(

    Mir gefällt der sound vom POD X3 nämilich ganz gut!


    Gruß Jones
     
  2. -P-

    -P- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    557
    Erstellt: 06.10.07   #2
    Die Glaskugel hab ich grad im verlegt ;) , aber Gerüchte in der Richtung hab ich bisher nirgends gesehen.
    Vom X3 in den beiden Versionen hat man ja schon lange vor der Auslieferung/Ankündigung gelesen.
    Aber Überraschungen gibt es ja schonmal öfter bei Line6.
    Schreib doch mal was zu deinem ersten Test. Wäre mal interessant.
     
  3. jones93

    jones93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 06.10.07   #3
    ich habs nicht groß getestet. ich hab mich nur mal hingesetzt und mal kurz (5 min.) was gespielt.
    aber ich muss sagen langsam klingen die dinger echt authentisch!
     
  4. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 06.10.07   #4
    Muss sagen...der gefällt mir :-D 400 tacken...wie teuer soll den die rack version werden?...würd sich glaub ich nicht lohnen...
     
  5. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 08.10.07   #5
    Die Rack PODs waren ja schon immer deutlich teurer als die Bohnen. Ein Aufpreis, der sich für viele alleine durch die umfangreicheren Anschlußmöglichkeiten nicht wirklich rechtfertigt. Allerdings bedeutet für Musikanten on the road "nicht im Rack"=tot und die 19"-PODs sind da halt einfach besser zu handeln als Bohnen in Schubladen oder auf Auszügen...


    der onk mit Gruß


    PS: Ich dachte, das X3 wäre nur alter Wein in neuen Schläuchen. Zwar mit two amps at once wie beim Vetta, aber keine weiterentwickelte Modellingtechnologie dahinter. Täusche ich mich da?
     
  6. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 08.10.07   #6
    Das XT pro war beim Erscheinen der XT Bohne auch nicht mit angekündigt. Kam dann sang- und klanglos ein gutes halbes Jahr später. Was haben wir geflucht... :D

    Deshalb eine Wette auf meinen einfaltigen Hintern, daß es bald ein X3 pro geben wird. Wenn allerdings die Chose bei fractal audio besser anläuft (und sich vielleicht auch mal ein Designer mit der Frontplatte beschäftigt :D), könnte Line6 dann doch gezwungen sein, mal wieder was wirklich neues zu bringen anstatt ständig neue Gehäuse um alte Technik rumzubauen...


    der onk mit Gruß
     
  7. jones93

    jones93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 08.10.07   #7
    danke für die info @ der onk!
    na dann würd ich sagen das ich dann noch ein bisschen warte!
     
  8. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 09.10.07   #8
    nein,du täuschst dich nicht!
    find aber witzig wie der jetzt trotzdem als "authenthischer" wahrgenommen wird.:D
     
  9. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 09.10.07   #9
    Was ich bis jetzt an Meinungen gehört hab, hat sich soundtechnisch sehr wohl was getan. Leider gebs bis jetzt kaum irgendwo Direktvergleiche zwischen xt und x3. Ein sample hab ich schon gehört, da war der Unteschied schon sehr deutlich zu hören, aber es weiß ja keiner was da noch nachbearbeitet ist. Ich hab mir den x3 jedenfalls bestellt und werde ihn ausführlich gegen meinen xt testen.

    cu Direwolf
     
  10. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 09.10.07   #10
    dann bin ich mal gespannt!
    ich mein mies ist das gebotene nicht,man kommt hier 2 völlig getrennte einheiten...und bass/vocal-krams ist jetzt standardmäßig schon drinne,genau wie alle amp-models.geniale geschichte eigentlich gitarre und vocal gleichzeitig nutzen zu können bei seperaten ein- und ausgängen!

    allerdings ist die kritik an line6 auf der stelle zu treten imho sehr berechtigt!
     
  11. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 09.10.07   #11
    Das ist wohl die hauptsächlich interessante Neuerung, denn ob die Kiste nun 30 Ampmodelle mehr oder so drin hat, darauf ist gepfiffen, solange die Rechnerleistung nicht höhere Qualität ermöglicht. Da hätte ich persönlich statt der Flut an Amps lieber nur ein Dutzend; wäre das schon kaum zu bewältigen...
    Warum der Digiklampfenanschluß immer noch ausschließlich dem Bodentreter vorbehalten bleibt, verstehe ich zwar nicht, aber wenigstens sind die Leute bei Line6 in dem Punkt konsequent. :D

    Da sprichst Du was an. Die glorreichen Zeiten von Line6 als Innovationsmaschine mit Axsys/AX2 und dem Ur-POD sind Vergangenheit. Die Stellung als (Noch-)Marktführer würde sich m.E. nur mit einer Weiterentwicklung des Ampmodelling halten lassen und nicht mit dem Verwursteln von POD2 Technik in ein Handtaschengerät, mit Einsteiger-Amps, die nun doch 'ne Röhre kriegen und XT-Technik im neuen Gewand...


    der onk mit Gruß
     
  12. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 09.10.07   #12
    für mich ist der springende punkt einfach der,daß hier jetzt der x3 als supertoll und neu verkauft wird,dabei gibt es diese geschichte seit JAHREN im vetta.
     
  13. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 09.10.07   #13
    würd mich auch mal interresieren, wie er im vergleich zum podxt klingt....
     
  14. jones93

    jones93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 11.10.07   #14
    Hey leute,
    erfreuliche nachricht!!!

    ich komme gerade von meinem Musikhändler und der hatte den POD X3 da und ich habe ihn mal angesprochen wie das mit einer 19" version aussieht.
    und er hat gesagt das da noch was kommen wird!

    find ich klasse!
     
  15. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 17.10.07   #15
    sehr gut. Ich zumindest hätte eh nicht den Hintern mit der einen Falte vom Onk haben wollen :-)
     
  16. rustbucket

    rustbucket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    21.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rottenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    742
    Erstellt: 18.10.07   #16
    Selbstverständlich wird es eine Rackversion vom X3 geben. Es sei denn, Line6 ändert seine Produktpolitik grundlegend. Bis jetzt haben die Amis die POD (XT)-Technologie dermaßen ausgeschlachtet, daß es einem schon fast schwindelig wird. Der X3 reiht sich da quasi nahtlos ein, bietet er doch im Prinzip wenig Neues. Für mich als XT-Pro-User besteht kaum ein Anreiz, auf den X3 umzusteigen - auf die Biamping-Kiste kann ich verzichten.

    Es ist mMn also davon auszugehen, dass uns Line6 in absehbarer Zeit mit diversen Pocket X3, Floor X3, Toneport X3 und wasweissichwas X3 eindecken wird. Selbst ein Bass X3 würde mich nicht wirklich wundern, obwohl die Damen und Herren von Line6 damit schon einmal auf fast schon peinliche Art und Weise ihre Produktphilosophie ad absurdum geführt haben. Und wenn es dann auch noch irgendwann Model-Packs für die X3s geben sollte... dann aber gute Nacht...

    Und trotzdem: Ich bin mit den Produkten (oder sagen wir lieber DEM Produkt) von Line6 wirklich sehr zufrieden - zumindest beim Einsatz im Homerecording-Bereich. Meinen POD möchte ich auf jeden Fall nicht mehr missen. Da muss sich Line6 schon was regelrecht bahnbrechendes einfallen lassen, um mich zu einer Neuanschaffung zu bewegen.
     
  17. jones93

    jones93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 18.10.07   #17
    aber ich denke für mich ,der ich noch gar keinen POD habe,wird sich das auf jeden fall lohnen!
     
  18. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 18.10.07   #18
    ICh glaube das siehst du etwas falsch. Ich glaube Line 6 wollte mit dem Pod x3 eine Art Allrounder auf den Markt bringen, jetzt wo der Axe-FX draussen ist, und nicht noch "Pocket X3, Floor X3, Toneport X3 und wasweissichwas X3".
    Soundlich hat sich sehr wohl was getan! Ich hatte gestern das Vergnügen ihn ausgiebig zu testen und muss sagen: WOW! Viel Dynamischer und "echter" fühlt sich´s nu an und besser klingen die Highgain-Sounds auch.
    Ich als analog-user mache mir ernsthafte Gedanken mir einen X3 zu kaufen. Dazu konnte mich der Pod Xt pro nicht anregen.... trotzdem werde ich vorerst weiterhin einfach mal behaupten, dass all diese Modeller einem guten analogen Gerät nie das Wasser reichen können, obwohl ich mir seit dem Axe-FX sorgen mache :-D.
     
  19. jones93

    jones93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 18.10.07   #19
    zudem denke ich mal das der AXE-FX immer noch mehr kosten wird als die 19" version des POD X3 da der AXE-FX ja fast 1500€ kostet!
     
  20. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 19.10.07   #20
    Naja Line6 haben ja nun auch den Toneport UX8 rausgebracht

    http://www.musik-service.de/line-toneport-ux-8-usb-interface-prx395761850de.aspx

    das ideale Homerecording Tool.....evtl verkauf ich meinen UX1 und besorg mir das

    leider nicht live tauglich, da ein PC vorhanden sein muss....

    und eine x3 Rack Version ist m.M.n fraglich.....wenn ihr das Gerät für Gesang und Gitarre nutzen möchtet finde ich es praktischer die Kiste direkt unter meinen Füßen zu haben.(da sonst richtig Kabelsalat)..dazu kommt dann noch komplexes Midirouting e.t.c.:great:

    aber das ja nur meine Meinung....

    MFG
     
Die Seite wird geladen...

mapping