Wirklich Cubase?

von Saxofon_4_ever, 26.04.08.

  1. Saxofon_4_ever

    Saxofon_4_ever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    30.04.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.08   #1
    Hallo!

    Eigentlich hatte ich vor mir das neue Cubase Essential 4 zu kaufen.
    Grade habe ich mir eine 1212m pci-Karte von Emu gekauft bei der im Softwarebundle auch Cubase le enthalten war. Mit dieser Software bin ich weniger zufrieden.
    Irgendwie habe ich ein Problem der Übersichtlichkeit. Ich würde gerne wissen was in Cubase essential besser ist als an der Le-version. Habe ich da gute Mastering-möglichkeiten und Effekte etc.? Vst-instrument wäre halion1 soweit ich weiß. das ist bei cubase le auch nicht dabei.
    Wenn ich jetzt etwas aufnehmen möchte setzt das metronom immer erst 1-2 sekunden nach dem klick ein. Kann das auch an der LE-vesion liegen?
    Bin ein bisschen verunsichert! Ich hoffen ihr könnt mir helfen


    Gruß Sax_4_ever
     
  2. 901

    901 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.08
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    2.648
    Ort:
    Hessisch Uganda
    Zustimmungen:
    533
    Kekse:
    14.562
    Erstellt: 26.04.08   #2
    Cubase ist in der Tat auf den ersten Blick etwas unübersichtlich. Man kann sich aber dran gewöhnen.
    So eine Software wie Cubase bietet sehr viele Möglichkeiten und bei Steinberg geht man den Weg, diese dem User auch alle möglichst direkt ohne Umwege zugänglich zu machen. Das führt halt dazu, dass man eine extreme Menge an Schaltflächen, Icons und anderen Controls vor sich hat. Damit muss man sich halt ein bisschen beschäftigen.

    Wenn Du vorwiegend Audio aufnehmen willst, schau Dir mal Samplitude an. Vllt liegt Dir das eher. Das erschlägt einen nicht ganz so, wenn man anfängt.

    Das mit dem Metronom und dem Klick hab ich nicht verstanden. Meinst Du den MIDI-Klick und das Computer-Metronom von Cubase (tüt-tut-tut-tut)? Kann man die überhaupt beide gleichzeitig anmachen (hab grad kein Cubase hier zum checken)?

    Hast Du bei den Geräten auch den ASIO-Treiber von Deiner emu-Karte eingetragen?
     
  3. Saxofon_4_ever

    Saxofon_4_ever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    30.04.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.08   #3
    Ja ich glaube auch das die Unübersichtlichkeit kein Ausschlusskreterium ist...
    Nach dem Durchblättern des Handbuchs ist bestimmt einiges klarer!
    Ich mische viel Audio und Midi in einem Projekt aber ich mache fast mehr mit Midi.
    Tut mir leid wenn ich das mit dem Metronom falsch erklärt habe: Ich meine den Mausklick. Also wenn ich auf den Record-Button drücke kommt 1-2 Sekunden säter der Einzähltakt der Metronoms.
    Auch beim Abspielen dauert es immer ein bisschen bis die Software den Befehl umsetzt.
    Das nervt auf Dauer ziemlich! Man könnte denken es wäre ein Problem des Computers aber der anderen beiligenden Software Sonar habe ich das Problem in keinster Weise.
    Sowieso gefällt mir Sonar LE ziemlich gut. Ist die Software empfehlenswert?

    Meine Abschlussfrage: Kann man Cubase LE gar nicht vergleichen mit einem "normalen" Cubase? Also muss man eigentlich mal mit einer richtigen Cubase-Version gearbeitet haben um zu wissen ob es die richtige Software ist?

    Danke jetzt schon mal für Antworten! ;)
     
  4. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    459
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 26.04.08   #4
    Man kann Cubase LE durchaus mit den aktuellen Cubase-Versionen vergleichen. Zumindest was die Bedienbarkeit betrifft. Wie bei allen Dingen, entweder man mag es, dann lernt man damit klarzukommen, und mag es dann immer mer, oder aber man mag es nicht, und sieht nur die Probleme.
    Wenn dein Cubase wie 'ne Schlaftablette reagiert, dann stell mal sicher, daß du auch den ASIO-Treiber geladen hast.
     
  5. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 27.04.08   #5
    joar das hört sich stark nachm falsch eingestellten treiber ein. normalerweise reagiert cubase nämlich ausserordentlich schnell ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping