Wirkt mein Stück auf euch traurig orientalisch im Intro??

von TR Metal, 27.02.06.

  1. TR Metal

    TR Metal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    @home
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 27.02.06   #1
    Ist schon eigentlich alles gesagt allerdings was würdet ich anders machen???

    Ist halt was für Liebhaber des Doom alá Cathedral, Saint Vitus, Paradise Lost!
     

    Anhänge:

  2. BuTerkeKs

    BuTerkeKs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    1.760
    Erstellt: 27.02.06   #2
    jo ein bissel
    ich finde aber es ist zu wenig würde noch ein bass dazu machen oder irgendwas klingt so "leer" sowas kann man schlecht beschreiben
    zum ende hin wirds richtig cool
    da wird bestimmt was draus;) *THUMBSUP*
     
  3. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 27.02.06   #3
    warum muss ich dabei nur an hava nagila denken :D

    der akkord part gefällt mri nich mehr ganz so gut. das intro is aber schon ganz nett. geht schon n bisschen in richtung orientalisch. nur so traurig find ichs nich... nur langsam
     
  4. TR Metal

    TR Metal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    @home
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 27.02.06   #4
    Ja stimmt schon aber bin ja noch dabei, beurteilt es bitte nur von der Gitarre aus!

    Hava Nagila kenne ich nicht??? Was ist das???
     
  5. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 27.02.06   #5
    Für mich war es definitiv zu langsam. Durch die spärliche Auswahl an Instrumenten wurde es nach dem 1. Durchlauf auch langweilig. Die Tonfolge jedoch war beim ersten Mal durchaus ansprechend, und es wurde auch eine gewisse Spannung dadurch erzeugt. Nur fiel die dann halt leider weg.

    Aber biste damit hier nicht im falschen Forum? ;)
    lg,
    t.
     
Die Seite wird geladen...

mapping