Wizard Hälse bei Ibanez?

von SkaRnickel, 15.04.06.

  1. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 15.04.06   #1
    Hallo, ich hoffe es passt hier rein, wüsste sonst nicht wo...

    Also, ich habe auf der Herstellersite gesucht, gegoogelt und natürlich auch ge"Sufu"t, aber nichts dazu gefunden...Was unterscheidet die Wizard Hälse, zum Beispiel "Wizard 2" und "Wizard 3"?
    Sind da irgendwelche gravierenden Unterschiede?

    Danke schonmal

    SKArnickel
     
  2. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 15.04.06   #2
    Heißen alle Wizard-Hälse, also wird es sich hier nur um Nuancen handeln, sonst würden die ja nicht alle unter Wizard laufen!
    Gravierende Unterschiede wird es da nicht geben!
     
  3. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 16.04.06   #3
    [​IMG]

    Bitteschön :)
    Wizard III ist leider nicht dabei...
     
  4. ChasT

    ChasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 16.04.06   #4
    Verbaut eigentlich nur Ibanez diese Hälse ?
    Hab an meiner nämlich nen Wizard II-Hals und der gefällt mir recht gut und bald soll auch mal ne neue Gitarre her, aber vielleicht keine Ibanez, nicht weil sie mir nicht gefällt, sondern weil ich einfach was neues will :D
     
  5. Schneller Elch

    Schneller Elch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    257
    Ort:
    nicht in Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 16.04.06   #5
    Es gibt bei anderen Marken schon auch so "Flitzehaelse" aber Ibanez hats einfach pervertiert! N Kumpel von mir hat ne gsx und der Hals is so unglaublich duenn! Da kann man einfach am 21. Bund noch perfekt greifen, vor allem im Kontrast zu meiner LesPaul bei der is der Hals aus nem Tischbein geschnitzt.
    Die ganzen Dinger, die der Kirk Hammit beklampft sind doch mit so superduennen Haelse. Aber 17mm...is scho gut! Also da kannste so standart gitarren LesPaul, Strat, tele etc vergessen die sind Keulen dagegen! KAnnst ja in deine Ibanez anstaendige pickups reinbaun und se umspritzen! Die Dinger ham glaub ich echt das beste Preis/Leistungsverhaeltnis...außer Humbucker, davon hat der Japaner keine Ahnung, die klingen wie a Blumenvase
     
  6. SkaRnickel

    SkaRnickel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 16.04.06   #6
    Vielen Dank für die Antworten, der Unterschied liegt da wohl einfach nur in den Formaten, und ist minimal, werd ich dann mal fleissig die beiden anspielen, um zu sehen welche Gitte besser passt, danke! :great:
     
  7. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 16.04.06   #7
    @Elch:

    Welch unglaublich qualitativer Beitrag.
     
  8. SkaRnickel

    SkaRnickel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 16.04.06   #8
    Naja, ne Meinung ist doch auch ma was schönes... obwohl man Les Paul und Ibanez Hälse nicht vergleichen kann :rolleyes:
     
  9. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 16.04.06   #9
    Ich hab auch ne LP und ne anfänger Ibanez(GSA60) und ich mag beiden Hälse, nur kann ich bei meiner Ibanez die Saitenlage nicht so weit runterstellen wie ich es gerne hätte...die Schrauben sind nämlich schon ganz drinnen....hmm....naja bald n Prestige Modell...haben die auch unterschiedliche Hälse?
     
  10. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 16.04.06   #10
    Wie meine Vorrender schon äußerst korrekt erwähnt hatten, bezeichnet der Begriff "Wizard" in bezug auf Ibanez einfach einen wahnsinnig dünnen Hals, der mit einer besonderen Spannstab-Konstruktion (um genau zu sein, einer zusätzlichen Metall-Leiste zur Versteifung) ausgerüstet ist, um bei geringsten Maßen von nur 17mm Dicke am Sattel dennoch eine ausreichende Stabilität zu erreichen. Wizard-III gibt es nicht, und die anderen beiden unterscheiden sich im Griffbrettradius; der Wizard-II ist außerdem 2mm dicker als der ursprüngliche Wizard, siehe Sir Takis Tabelle.

    Hier nochmal ein Bild zur Verdeutlichung:

    [​IMG]
     
  11. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 16.04.06   #11
    Das ist für mich keine Meinung, sondern absoluter Nonsens.
    Allein schon die letzte "These" bzgl. der Pickups sagt ja schon alles.
     
  12. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 19.04.06   #12
    Habe endlich die Antwort auf Deine Frage gefunden:great:


    Vergiss es habe eben erst gesehen, dass die Übersicht oben schon ist:screwy:
     

    Anhänge:

  13. Sven Semilla

    Sven Semilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    502
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    167
    Erstellt: 19.04.06   #13
    ich hab ne jackson JRR-94, da ist der hals schon sehr dünn, kommt schon fast an ne ibanez ran.
    solltest du dir auch mal anschaun, wenn du auf flache hälse stehst!
     
  14. SkaRnickel

    SkaRnickel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 20.04.06   #14
    Stehe eigentlich nicht auf flache Hälse, ich komme mit klar, aber hab selbser ne SG(Kopie), und mag das Gefühl wenn man da was in der Hand hat, schau mich nur zurzeit nach alternativen um, und wollte bei zwei Gitarren wissen was da genau der Unterschied ist
     
  15. BigBrueder

    BigBrueder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 21.04.06   #15
    Ich hab ja ne Ibanez mit WizardII und meine USA Jackson...

    Also wenns ums Neck geht...gewinnt die Ibanez.
    Ab dem 7ten Bund sind sie zwar gleich...aber beim 1-6 Bund merkt man schon
    dass die Ibanez wesentlich dünner is...uns somit auch gemütlicher zu spielen!
     
  16. Schneller Elch

    Schneller Elch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    257
    Ort:
    nicht in Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 22.04.06   #16
    :D :D hihi ich wollt eigentlich nur wissen, ob sich einer fuer seinen ibanezhumbucker in die schusslinie wirft! Und tatsaechlich!!!
    Ich sag ja die ibanezruder ham das beste Preisleistungsverhaeltnis. Die Singlecoils ham schon teilweise stratcharakter aber ich finde der humbucker bietet keine richtige alternative zum rest...klingt halt auch so aehnlich und hat keinen charakterischtischen HB-sound. Aber das ist eh subjektiv also verzeih bitte meine Ignoranz.

    Ich bin auch eher freund von Tischbein-haelsen, was wohl daran liegt, dass ich mit ner paula aufgewachsen bin und meine haende jezt irreversibel an zigarettenschachteldicke HAls-korpus uebergaenge gewoehnt ist! Aber ich glaub wenn man au ibanez angefangen hat unds auf dem duennen hals drauf hat, da einiges geht...v.a. 12ter bund aufwaerts.
     
Die Seite wird geladen...

mapping