wo bekomme ich ein midikabel für zoom g 7.1 und welches brauche ich?

von Veeti, 02.11.06.

  1. Veeti

    Veeti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    119
    Erstellt: 02.11.06   #1
    hy leute,

    das wären meine fragen, da ich die patches usw einstellen will über pc, und das nur per midi geht, weiß ich nicht was ich jetzt alles brauche..!?

    danke!!
     
  2. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 02.11.06   #2
    Hallo Veeti,

    wenn Dein PC über den klassischen Gameport verfügt (entweder auf älteren Soundkarten oder OnBoard in Form von einem PIN-Sockel), dann brauchst Du soein Kabel und ggf. eine Slotblende:
    MIDI-ADAPTER-KABEL FUER SOUNDKARTEN bei cXtreme - ein Shop von Conrad.de (müsste es auch billiger geben)

    oder

    Ist bei Deinem PC nichts vorhanden, brauchst Du ein USB-MIDI-Interface (es reicht ein billiges):
    https://www.thomann.de/de/midi-interfaces.html

    +

    Und ein Kabel (solange nicht unendlich lang, reicht auch ein billiges):
    https://www.thomann.de/de/midi-kabel.html


    ----


    Wie es weitergeht, steht aber auf einem anderen Blatt. Denn das ist nur die Grundvorraussetzung. Ob es für das ZOOM eine spezielle Software gibt oder ob Du es mit klassischen MIDI-Mitteln (MIDI-OX zum Beispiel) umsetzen musst, weißt Du sicherlich am besten.

    Jens
     
  3. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    119
    Erstellt: 02.11.06   #3
    danke für die info, ich habe zb vorne eine supervideo eingang der wie ein midi aussieht, kann in den verwenden?? ansonsten habe ich nichts... und das zoom hat einen midi ausgang und eingang, jetzt sehe ich mich nicht raus, beim pc werde ich ja nur einen eingang haben oder...??

    danke!
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 02.11.06   #4
    Ich brauche Strom, habe aber da einen Wasserhahn, geht das auch????? :rolleyes:

    Du hast die Antwort von do_john, warum verarbeitest du nicht die Informationen die er dir gegeben hat?
     
  5. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    119
    Erstellt: 02.11.06   #5
    hey lennynero,
    ok geht also nicht...
    mir ist nicht klar wie es funktioniert wenn ich bei meinen zoom ein und ausgang habe und beim pc scheinbar nur eingang haben werde...!?
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 02.11.06   #6
    Ich nehme nicht an, das du dir die Muehe gemacht hast und die Links angeschaut hat, die do_john fuer dich herausgesucht hat.
     
  7. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 02.11.06   #7
    1. S-Video müsste eine gelbe Cinch-Buchse sein. MIDI ist im Regelfall jedoch DIN-5. Wie kann die Supervideo-Buchse also wie MIDI aussehen? Die Größe und die Position der Pins sind verschieden.

    2. Der Gameport auf dem Mainboard, der Gameport an der Soundkarte oder eben das gekaufte MIDI-interface haben meistens einen MIDI-Eingang und einen MIDI-Ausgang. Also beides.

    3. Den MIDI-Ausgang des ZOOM schließt Du an den MIDI-Eingang des PCs an und den MIDI-Ausgang des PCs an den MIDI-Eingang des ZOOM.
     
  8. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    119
    Erstellt: 02.11.06   #8
    ich sehe gerade, HINTEN AM PC habe 2 so joystick eingänge.. die müssten ja gehen..:!? jetzt ist die frage was ist gscheiter ein interface oder über joystick zu gehen?? ich verwende es eigentlich nur für die patcherstellung...

    thx!!!!!!!
     
  9. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 02.11.06   #9
    MIDI ist MIDI und Du verwendest es vermutlich für Steuerbefehle und SysEx. Da kannst Du das nehmen was Du schon hast.

    Ein MIDI-Interface würde sich erst dann lohnen, wenn die Latenz mit ins Spiel kommt und Du z.B. ein Keyboard anschließen magst.

    Kauf Dir einfach ein Adapterkabel für den Gameport und werde glücklich damit, das ist am unkompliziertesten.
     
  10. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    119
    Erstellt: 02.11.06   #10
    ich hab mir die links angesehen, ich bräuchte doch 2 midikabel oder? ich hänge mich beim zoom eingang und ausgang an und geht mit die ins interface und dort mit dem usb in den pc ODER?

    1. nein voll nicht! es ist ein runder midieingang nur steht darunter s-video (video in)

    2. also wie gesagt ich sehe zwar 2 gameports ähnliche stecker aber der eine ist unten und der andere etwas weiter oben am mainboard, daher glaube ich nicht das die zusammen gehören...

    3. aha, aber beim interface mach ich es schon so wie oben beschrieben oder?

    danke!
     
  11. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    119
    Erstellt: 02.11.06   #11
    ja aber ich weiß ja dann nicht obs passt, weil vorne eigentlich ein s-video eingang, hinten nur wahrscheinlich einer für midi gedacht ist, und ich 2 brauche....!?
     
  12. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 02.11.06   #12
    Ja, Du bräuchtest 2 MIDI-Kabel, wenn ein Transfer in beide Richtungen möglich sein soll.

    1. Ich habe keinen blassen Schimmer, was für einen PC Du hast. Aber für S-Video wird normalerweise kein DIN-5 genutzt. Das ist ein eigentlich schon veraltetes Steckersystem, das in der Audiotechnik für Festinstallationen genutzt wurde und auch immer noch wird, und eben für die MIDI-Übertragung. Ist der Rechner selbst zusammengebaut (altes Gehäuse, neues Mainboard?)? Den Stecker solltest Du jedenfalls nicht benutzen, da die Wahrscheinlichkeit gleich Null ist, dass dadran wirklich ein MIDI-Signal anliegt.

    2. Was heißt gameport-ähnlich? Die COM-Buchsen des PCs haben Pins (Male), die Gameport-Buchse hat hingegen lediglich einen Sockel (Female). Ich tippe, dass es der untere von beiden ist.

    3. Ja.

    Der Gameport verfügt schon über 2 MIDI-Kanäle (Eingang und Ausgang). Das läuft beides in einer Buchse zusammen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping