Wo bekomme ich kostenlos die Übungsbögen für den Führerschein????

von Irsmaier, 27.07.06.

  1. Irsmaier

    Irsmaier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    23.11.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    312
    Erstellt: 27.07.06   #1
    Also Leute, bald ischs soweit. In weniger als 3 Monaten werd ich 18 und bald steht auch schon die Theorie-Prüfung für die Klasse B an! Nun, wer hat schon Bock, sich die Theoriebögen für 25€ in der Fahrschule zu kaufen, also dacht ich, ich frag mal hier nach, ob jemand ne Idee hat, wo ich denn die Bögen kostenlos herbekommen könnte :great::D!
    Wär cool, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!

    Mfg
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 27.07.06   #2
    ganz einfach: haste nen kumpel, der FS gemacht hat? da besorgen

    ansonsten wird dir nix anderes übrig bleiben. viel spaß beim kaufen. vor allem...es gibt so gut wie jedes jahr neuerungen, die in die bögen aufgenommen werden...
     
  3. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 27.07.06   #3
    Außerdem ist der Führerschein eh so teuer. DIe Bögen machen grade mal eine Fahrstunde.
     
  4. Earnie

    Earnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    21.07.08
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.06   #4
    Bögen ca. 20 €

    Prüfung versauen ca. 150 € (hab ich so in Erinnerung)

    Investiere und hol dir die neuesten Bögen :great:
     
  5. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 27.07.06   #5
    quatsch, Blödsinn, ich hab die Bögen online gemacht und auf Anhieb bestanden
    und meine doofen Bögen unversehrt weiterverkauft

    ich geh mal den Link suchen

    edit: gefunden, war noch in den Favoriten :)
    Nullfehler.com
     
  6. Jax

    Jax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 28.07.06   #6
    Ich hab meine "Bögen" damals online bei aral.de gemacht.
     
  7. Irsmaier

    Irsmaier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    23.11.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    312
    Erstellt: 28.07.06   #7
    Super! Danke für den Tipp! Tolle Bögen!

    EDIT: Jawoll :D! Gleich mal 35 Fehlerpunkte :D:D:D!
     
  8. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 28.07.06   #8
    Jep, kann ich auch empfehlen. Aber die 25€ bringen dich auch nicht um, zumal du ja ein Theoriebuch mit dazu bekommst.
     
  9. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 28.07.06   #9
    ich hab nur ausm buch gelernt, des is echt gut und da hat man dann ne übersicht im gegensatz zu den bögen.
     
  10. BiG.BJ

    BiG.BJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    10.12.15
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.06   #10
    so'n blödsinn, hab grad einen auf nullfehler.com versucht und nicht bestanden, 13 fehlerpunkte; und dabei hab ich doch schon 'n führerschein :-)
    wie "neu" sind die bögen eigentlich? da steht 2004, aber was heißt das so ungefähr?
     
  11. Irsmaier

    Irsmaier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    23.11.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    312
    Erstellt: 28.07.06   #11
    Ich wette mit dir, dass über 80% aller Autofahrer, die schon den Führerschein haben durchfallen würden, so wohl bei der theoretischen, als auch bei der praktischen Prüfung. Ich mein, v.a. bei für die theoretische Prüfung lernt man einfach verdammt viel Zeug, das man später praktisch nie mehr brauchen wird. Und bei der praktischen fällt man ja schon durch, wenn man mal den "Schulterblick" weglässt und wer macht den schon immer???!?!?!
     
  12. Wieselflink

    Wieselflink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    211
    Erstellt: 28.07.06   #12
    Ich mach den Schulterblick, ob früher im Auto oder jetzt auf dem Motorrad.
    Gerade auf dem Bike ist es wichtig mal nach links oder rechts zu lunzen, weil sonst kanns dein letzter Schulterblick gewesen sein... .
     
  13. Irsmaier

    Irsmaier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    23.11.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    312
    Erstellt: 28.07.06   #13
    Ja, ich glaubs dir und ich weiß auch dass das wichtig ist! Aber mal ehrlich, wer stoppt schon wirklich an jedem Stopschild???
     
  14. Schäfle

    Schäfle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Menden, Nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 28.07.06   #14
    Was glaubst du, warum so viele Unfälle passieren, weil Stopschilder gestohlen werden? :rolleyes:
     
  15. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 28.07.06   #15
    Ehm... jetzt mal ernsthaft. Schulterblick vergess ich auch ab und an. Aber nicht an Stopp-Schildern halten? Hallo? Die haben schon ihren Sinn und sooft gibts die auch nicht - bevor ein Stopp-Schild aufgestellt wird, stellt man wohl eher ein Vorfahrt-Gewähren hin. Sollte irgendwo ein Stopp-Schild stehen, kann man schon davon ausgehen, dass es einen guten Grund dafür gibt.
     
  16. BiG.BJ

    BiG.BJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    10.12.15
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.06   #16
    is doch egal, wer was wann und wo vergisst, is bei vielen auch unterschiedlich. wer 'n führerschein hat, der hat ihn und schluss aus^^ nur wer ihn verliert der hat wohl etwas zu viel falsch gemacht. wer nachn paar jahren immer noch den führerschein theoretisch bekommen würde, sach ich "glückwunsch" aber interessieren tuts niemanden! is doch kein wettrennen, so'ne sache! solang man keinen unfall (oder ähnliches!) auf die beine stellt, wirds wohl keinen interessieren dass man mal an 'nem stoppschild net angehalten hat
     
  17. Wieselflink

    Wieselflink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    211
    Erstellt: 29.07.06   #17
    Naja, bei manchen Stopschildern kann ich es verstehen.
    Bei mir in der Nähe ist ein Kaufland wo 2 Stopschilder 5 Meter von einer entfernt stehen.
    Man hat freie Sicht in beide Richtungen und der Verkehr den man die Vorfahrt gewährt hat ein Speedlimit von 10 km/h. Bei der Schilderaufstellung fass ich mir jedes mal an den Kopf -_- . Das is aber eine Ausnahme, sonst sehe ich schon meine Gründe bei anderen Stopschildern.
    Den Schulterblick werd ich nicht unterschätzen, da ich zu oft zugeguckt habe wie Autofahrer irgendwelche Motorradfahrer beinahe abgeschossen haben... .
     
  18. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 29.07.06   #18
    2004 heißt nur, dass es auf aktuellstem Stand ist, weil damals irgendwelche Änderungen vorgenommen wurden
     
  19. Irsmaier

    Irsmaier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    23.11.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    312
    Erstellt: 29.07.06   #19
    "Halten" ist nicht gleich "Halten". Man soll(te) bei einem Stoppschild ja wirklich immer bis auf 0 km/h abbremsen, aber wer macht das schon wirklich immer? Ich würde schätzen, dass in 50% aller Fälle der Fahrer seine Geschwindigkeit nur stark reduziert!
     
  20. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 29.07.06   #20
    naja, wenn's reicht, um die Situation zu überblicken
    ich finde "STOP" sagt mir nur "Achtung, schwer zu überblickende Stelle"
    wenn ich da jetzt aber oft bin und weiß, worauf ich achten muss, dann brems ich da nicht auf 0 runter und steh dann noch 3 Sekunden rum, das ist doch Blödsinn