Wo gibt es Saitenreiter für Precis?

von ironjensi, 10.05.06.

  1. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 10.05.06   #1
    hey leute,
    im zuge meiner 77´er preci restaurierung suche ich saitenreiter, da die alten dem rost zum opfer gefallen sind. nachdem ich bei der onlinerecherche in den einschlägigen onlineshops nichts finden konnte, hab ich in einem kleinen geschäft in freiburg nachgefragt. die meinten, sie könnten welche von allparts bestellen, allerdings direkt aus den usa, mit einer lieferzeit von mehr als 6 wochen und einem relativ hohen preis von 50€! das muss doch schneller und billiger gehen... habt ihr da irgendwelche tipps oder bezugsquellen für mich? :great:
    um folgendes teil geht es:
     

    Anhänge:

  2. Insinuant

    Insinuant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
  3. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 10.05.06   #3
    Viel zu teuer. Ich habe für meinen ebenso alten Preci auch Ersatz für die vergurkten Saitenrollen bzw. deren Schrauben gesucht. Ich bin kein Sammler, also war mir Originaltreue nicht wichtig, sondern Funktionalität. Ich würde für 8€ das kaufen:

    [​IMG]

    Gebraucht habe ich davon nur die Rollen, Schrauben und Federn. Der Rest wanderte in die Tonne.
    Gibt es z. B. bei MP.
     
  4. ironjensi

    ironjensi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 10.05.06   #4
  5. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 10.05.06   #5
    Ich würde die Achteurobrücke nehmen, auch wenn du vorhast, die ganze Bridge auszutauschen, da diese vom Erscheinungsbild eher zum Alt-Preci passt (wie ich schon sagte, am besten nur Saitenreiter mit schrauben und Federn tauschen). Die teurere scheint mir eher grob verchromt zu sein, hat aber durch das vermeintlich höhere Gewicht evtl. auch einen Einfluss auf den Sound. Und man kauft doch einen 78er, um den 78er Sound zu haben, gell? :D
     
  6. ironjensi

    ironjensi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 10.05.06   #6
    völlig richtig, auch wenn ich bezweifle, dass andere saitenreiter den sound maßgeblich beeinflussen...;)
    ich hatte auch vor, nur die saitenreiter, schrauben und federn zu wechseln, da die bridge (nach ausgiebiger wd-40 behandlung:D ) noch ganz gut dasteht.
    danke nochmal für den tipp! :great:
     
  7. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 10.05.06   #7
    Nein, andere Saitenreiter beinflussen den Sound wohl kaum. Ich dachte, du wolltest evtl. die schwerere Bridge komplett montieren.
     
  8. ironjensi

    ironjensi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 10.05.06   #8
    nein, nein. nur die reiter, federn und schrauben. :great:
     
  9. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 10.05.06   #9
    die für knapp 15 Euro hab ich bei meinem Umbau-Preci montiert. Ist insgeammt ein bisschen massiver und schwerer und ich bilde mir ein, dass die auch en bisschen meht sustain liefert.
    Wenn du aber nur die besagten Teile verwenden willst, dann tut es auch die für 8 Euro, denn diese Teile sind identisch mit der Meinigen. Die 7 Euro kannst du dir also getrost sparen.;)
     
  10. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 11.05.06   #10
    Schmeiß nur die Originalteile nicht weg. Meine Precis rost(et)en fröhlich vor sich hin, beeinträchtigt die Funktionalität in keinster Weise. Ich würd das Teil ja so lassen, wie es ist. Aber jeder wie er denkt.

    Gruesse, Pablo
     
  11. ironjensi

    ironjensi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 11.05.06   #11
    :confused: ich brauch doch nur die reiter/böckchen/rollen whatever, da die alten so verrostet sind, dass man sie nicht mehr der höhe nach verstellen kann. und da der vorbesitzer ne abartig hohe saitenlage hatte MUSS das korrigiert werden...:rolleyes:
     
  12. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 11.05.06   #12
    Tröpfel ma ein bisschen MO oder etwas Öl auf die Madenschrauben und lass das ganze 2-3 Tage einziehen. Dann sollte sich der Rost lösen. So hatte ich es auch gemacht, als ich meinen bekommen habe.

    Precis sind wie alte Motorräder, mit 'nem Tropfen Öl, dem richtigen Werkzeug und etwas Geduld kriegt man das Ding immer repariert.

    Gruesse, Pablo
     
  13. ironjensi

    ironjensi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 11.05.06   #13
    so denke ich prinzipiell auch, aber nach 3 tagen rundumpflege und ner flasche wd-40 hab ichs aufgegeben. und bis auf die 4 saitenreiter konnte ich ja noch alles retten, aber die madenschrauben werden eben nur noch vom rost zusammengehalten. eine ist unter dem schraubenzieher zerbröselt....:o
    ich denke die 4 saitenreiter wird das gerät verkraften, ohne das der sound sich verändert...;)
    bei allem was recht ist, aber man muss es mit dem vintagewahn nicht übertreiben. wenns nicht mehr praktikabel ist, muss es eben ausgetauscht werden. :great:
     
  14. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 11.05.06   #14
    Echt zerbröselt? In dem Fall muss selbst ich dir recht geben. *g*

    Gruesse, Pablo
     
Die Seite wird geladen...

mapping