wo Holz kaufen für ne Strat?

von RAF-MANN, 10.09.07.

  1. RAF-MANN

    RAF-MANN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    17.07.12
    Beiträge:
    246
    Ort:
    schleswig holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.07   #1
    Heay leute könnt ihr mir sagen wo ich boddy´s und hälse kaufen kann ?
    ich hab bei rockinger geguckt aber das mir bisschen teuer
    also Holz für ne strat ..
    mfg :great:
     
  2. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 10.09.07   #2
    Wie hoch ist dein Budget? Je hochwertiger das Material ist, desto teurer ;) Das ist immer so :)
     
  3. RAF-MANN

    RAF-MANN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    17.07.12
    Beiträge:
    246
    Ort:
    schleswig holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.07   #3
    öhm 200€ hals plus boddy :D
    bitte net lachen ....
    ist das überhaupt lohneswert ?
     
  4. YouTube

    YouTube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.04.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 10.09.07   #4
    Geht es nur um das Holz oder willst du einen bereits lackierten Body bzw. Hals mit Bünden/Trussrod etc. ?
     
  5. RAF-MANN

    RAF-MANN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    17.07.12
    Beiträge:
    246
    Ort:
    schleswig holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.07   #5
    am besten ja!
    lack evt
    wenn ich das selber machen würde würde es doch auf selben preis kommen ?
     
  6. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 10.09.07   #6
    Guck dich hier mal um


    http://store.guitarfetish.com/neandbofacl.html

    Radikale Preise, da findest du sicher etwas für wenig Geld ;) Kommt zwar noch Zoll etc. drauf, aber trotzdem unverschämt günstig :)

    Jetzt bettle ich auch mal nach ner Bewertung :D ;)
     
  7. YouTube

    YouTube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.04.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 10.09.07   #7
    Was für ein Projekt wird das? Wenn du das Ziel hast, einfach nur ne Gitarre zusammen zu schrauben, dann würde ich nach billigen Teilen bei Ebay schauen. Da gibt es öfters mal Bodys von Squier und Hälse gibt es auch genügend.

    Einfach nach Neck/Hals oder Body/Korpus suchen ;)

    Falls du eine "custom Traumgitarre für 's Leben" suchst, dann müsstest du mehr investieren. Dann könnte man wunderschöne Bodys von Warmoth oder Rockinger besorgen.
     
  8. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 10.09.07   #8
    :confused: Hä? wo ist den Rockinger teuer ???

    Unlackierte Strat Body: 139,00 EUR
    Lackierte Strat Body: 196,00 EUR

    Unlackierter Strat Hals: 129,00 EUR
    Lackierter Strat Hals: 165,00 EUR (Halsrückseite Matt-, Kopfplatte Hochglaz lackiert)

    Für 200 bekommst Du bei Rockinger locker einen Hals. Oder meinst Du 200 für beides zusammen ???
     
  9. RAF-MANN

    RAF-MANN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    17.07.12
    Beiträge:
    246
    Ort:
    schleswig holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.07   #9
    ich möchte mir ne tom delonge bauen und unter dne preis für den ich sie gebraucht kriege ^^
    soll ne bühnen klampfe werden
     
  10. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 11.09.07   #10
    Beim Hals sollte man nicht sparen. Nimm Dir den besten, den Du kriegen kannst.
    Hab meine Fenderhälse immer bei Beyers Guitar Center gekauft.
    Da kannst Du Dir das Teil anschauen und prüfen. Die verkaufen Hälse von Göldo oder
    gebrauchte von Fender. Die Göldos made in Japan sind top.
    Hab einen einteiligen Ahornhals auf einer Tele, und die klingt saugeil - Twang vom Feinsten.

    Gruß, Joe
     
  11. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 11.09.07   #11
    Das ist teuer, und wie.

    Schau mal in diesen Laden rein, gibt auch einiges. Die Teile sind von MightyMite, top Qualität und nach Fender Lizenz gebaut:
    http://www.dancingdragonguitars.com/itemdetails.asp?Key=445
    http://www.dancingdragonguitars.com/itemdetails.asp?Key=374

    Mit Zoll und transport kommst auf knapp über 200€ und hast eine sehr gute Basis.
     
  12. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 11.09.07   #12
    MightyMite verbinde ich mit Cort :o ... Die Qualität von Cort ist jetzt nicht wirklich der Knaller. Bis auf die Sonderserien oder die Masterbuilt Serien war jetzt nix dabei was mich bislang überzeugt hat ... Wenn ich mir schon was selber baue (wie ich es auch getan habe), dann möchte ich persönlich auch sicherstellen, dass die Qualität des Verwendeten Tonholzes auch mindestens Grade A ist ;)
     
  13. barbieswimcrew

    barbieswimcrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    4.01.11
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    375
    Erstellt: 11.09.07   #13
    Kleiner Tipp meinerseits:
    Ein Bekannter von mir hat sich ne Squier Affinity geholt, das Schlagbrett durch eins mit der Tom Delonge typischen Humbuckerfräsung in Bridgeposition ersetzt und mit nem Seymour Duncan Invader bestückt. Dann noch alle Tone Potis raus, sodass nur noch Volume Poti vorhanden und fertig. Wär ne gute und günstige Alternative. Klar wenns qualitativ hochwertiger sein soll, dann sollte man statt der Affinity doch eher die Standard nehmen.
     
  14. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 11.09.07   #14
    Wie du auf Cort kommst weiß ich jetzt gar nicht, aber ich habe bereits mehrere Teile von MightyMite verbaut und die sind spitze, sowohl das Holz als auch die Verarbeitung.

    Wenn Du jetzt irgendwo "Grade A" Teile für 200€ her bekommst, sag mir bitte wo damit ich auch ein Paar Sachen bestellen kann ;)
     
  15. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 11.09.07   #15
  16. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 11.09.07   #16
    Ja, da haben die lediglich die Pickups von denen eingekauft. MightyMite machen nur Teile so weit mir bekannt, in etwa so wie Warmoth vom Prinzip her. Aktuell habe ich zwei Hälse von denen hier und die sind wirklich sehr gut, vor allem für den Preis.
     
Die Seite wird geladen...

mapping