Wo kann man am besten Amps antesten? - Südwestdeutscher Raum...

von Schill1603, 15.01.08.

  1. Schill1603

    Schill1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Marpingen-Urexweiler
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #1
    Hallo!


    Ich hab' da mal ne ganz simple Frage, denk' ich:

    Welches Musikhaus eignet sich im südwestdeutschen/süddeutschen Raum am besten, um verschiedene Amps anzutesten?

    Also: Wo hat man ne gute Auswahl und auch die Zeit und Ruhe um sich intensiv mit den Verstärkern zu beschäftigen...


    Im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe, Grüße! :)
     
  2. MortalSin

    MortalSin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    563
    Kekse:
    6.670
    Erstellt: 15.01.08   #2
    Ich denke das wäre Thomann.

    Aber bevor du da hinfährst ne email schicken ob die den Amp da haben der dich interessiert.


    greetz
     
  3. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 15.01.08   #3
    Thomann hat den Vorteil dass du echt richtig laut spielen kannst. Aber die haben halt leider nicht mal die hälfte von dem da was die online anbieten, bzw. nur im Lager und die extrem inkompetenten VKs ham normalerweise keinen Bock dir das Zeug rauszusuchen.


    Im Session Walldorf ham se auch immer recht schöne amps, v.a. auch oft gebrauchte Klassiker. Das ist von dir aus halt auch keine Weltreise im Gegensatz zum T, dafür halt auch n ganzes Stück kleiner.
     
  4. manuelstern

    manuelstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    28.09.09
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    188
    Erstellt: 15.01.08   #4
    Südwesten bedeutet für mich Baden-Württemberg?! sehe ich das richtig?? Dann würde ich nach Stuttgart fahren. Dort ist das Soundland (Stuttgart-Fellbach) sehr kompetent und nette Mitarbeiter! Da kannst du die Verstärker auch aufdrehen und sehr sehr sehr ausgiebig antesten!

    ok von Saarbrücken etwas weit
     
  5. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 15.01.08   #5
    Musik-Schmidt in Frankfurt, haste mal bei Six and Four in Sulzbach angefragt, was die so da haben?
     
  6. Schill1603

    Schill1603 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Marpingen-Urexweiler
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #6
    Danke für die Tipps... Baden Württemberg ist natürlich nicht zu weit. Stuttgart, Frankfurt und natürlich Sulzbach (weiß nicht, welche Amps die da stehen haben - fahr auf jeden Fall hin, ist ja am nächsten...) werd' ich mal antesten... Wahrscheinlich fahr' ich auch noch bei Thomann vorbei.

    Wie ist's denn eigentlich im Musicstore in Köln?
     
  7. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 15.01.08   #7
    wenn du auch etwas edlere Amps (Bogner, Soldano, usw) testen willst Siggi Schwarz in Heidenheim !
    und natürlich auch Soundland in Fellbach, klasse laden und Engl, Marshall, Peavey, Diezel, Mesa, Orange, usw stehen eigendlich immer da


    Robi
     
  8. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 15.01.08   #8
    Also Six and Four in Sulzbach haben nicht wirklich viele Amps da zum anspielen.

    Ich schätze von Saarbrücken wird das beste der Musicstore in Köln sein, da die wirklich sehr viele Amps zum anspielen da haben.
     
  9. kafkaesque_

    kafkaesque_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Forchheim
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    118
    Erstellt: 15.01.08   #9
    zum Thomann kann ich nur sagen, das sie zwar nich viel drin stehn ham in den Räumen, aber wenn du sagst du würdest diesen amp gerne anspieln, holen sie dir den auch ausm Lager. Das ham sie bei mir zumindest gemacht. Hab nur nach einem Amp gefragt, wollte nich das sie extra nen neuen Raum wegen mir einrichten müssen ^^
    Dauerte halt 30 min, aber solange hab ich hal auf anderen sachen rumgeklimpert.
    Wenn du Zeit hast, und zum Thomann kommst irgendwie kann ich das nur empfehlen.
    (by the way: fährt demnächst jmd zum Thomann, so aus nähe Erlangen/Forchheim? ^^)
     
  10. lord_of_war69

    lord_of_war69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    1.07.09
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Hohentengen am Hochrhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    255
    Erstellt: 15.01.08   #10
    Ganz im Südwesten (Waldshut-Tiengen) steht noch Joe's Garage. Die haben sich auf Marshall und Krank Amplification spezialisiert; Dort kannst du den Krankenstein, Revolution 1 und Chadwick anspielen. Wie es dort mit Marshall aussieht, weiß ich allerdings nicht. Link zur Homepage: www.jogar.de
     
  11. jimmypage_Rocks

    jimmypage_Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.697
    Erstellt: 15.01.08   #11
    der rock shop in karlsruhe.
    2 ampräume, im einen stehen modelling/transistor combos, im anderen vollröhren amps+ein paar boxen. man kann auch einigermaßen aufdrehen dort (ich wurd jedenfalls noch nie angemeckert, die leute sind sehr nett dort) und es gibt auch einiges zur auswahl.
    wenn man pech hat muss man aber ne weile warten, bis die räume frei werden (is wohl überall so).
     
  12. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 15.01.08   #12
    Wie genannt Soundland in Fellbach ist ne gute Adresse, weil viel Auswahl, nette und kompetente Leute!
    Auf dem Weg könnte man ruhig mal ins Musikhaus Rauscher in Esslingen-Zell vorbeischaun.
    Viel kleiner, aber heimelig, dennoch ne ordentliche (aber überschaubare ca. 20-30) Auswahl an amps (beileibe nicht mit dem soundland vergleichbar) und Gitarren, netter Laden!
    Sind aber eher gängige Modelle im gemäßigtem Preisrahmen.
    Wenn man eh in der Richtung ist, kann man da ruhig mal hingehen...........
     
  13. Bat

    Bat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    75
    Erstellt: 16.01.08   #13
    Rock-Shop in Karlsruhe
    Session in Walldorf
    Pro-Music in Mannheim

    Obwohl ich in Mannheim wohne meide ich seit längerer Zeit Pro-Music. Viel zu eng und vollgestellt, unaufgeräumt, unkompetente und Unfreundliche Angestellte.
     
  14. kblitz

    kblitz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.053
    Erstellt: 16.01.08   #14
  15. Layla76

    Layla76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.13
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 16.01.08   #15
    Was hast du gegen Schmidt in Frankfurt? Die haben eine gute Beratung und mehrere Räume wo du aufdrehen kannst! Vielleicht nicht gerade am Samstag-Vormittag hingegen, da ist´s da sehr voll, aber ansonsten haste Platz und Ruhe dort!

    Gruss, Hauke
     
  16. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 16.01.08   #16
    schmidt in frankfurt kann ich auch empfehlen. haben echt nen haufen kram rumstehen.
     
  17. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 16.01.08   #17
    Rockshop in Karlsruhe! Der Service ist echt saugut! Da steht keiner hinter dir und sagt "kauf, kauf"!
    Wenn dus nicht kaufen möchtest dann stört das dort keinen!

    Die Amps die sie haben sind oft sehr unterschiedlich! Einfach mal anrufen und fragen!
    Allerdings ist die Auswahl echt rießig! Wenn sie was nicht im Amp Raum haben, einfach mal nachfragen obs das vllt im Lager gibt, dann wirds auch für dich hochgeholt!

    Bei Musik Schmidt hab ich persönlich schlechte Erfahrungen gemacht! Grade in bezug auf "kauf, kauf" und wenn du sagst du möchtest es nicht kaufen, kommen sie dort mit 1000 Argumenten die "dagegen" sprechen!

    Grüße Manuel
     
  18. Schill1603

    Schill1603 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Marpingen-Urexweiler
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.08   #18
    Hey... Danke für die vielen Beiträge! Jetzt bin ich ein gutes Stück weiter :-)

    Grüße,
    Michael.
     
  19. VilleVallo

    VilleVallo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 16.01.08   #19
    Six And Four hat über den Daumen gepeilt 10 Topteile und viele Combos(Transen und Röhre!) vor 2 Monaten bei sich stehen gehabt. Engl, Peavey, Marshall, VOX, Orange, Fender, Roland und sogar ein Dual Rectifier der glaub ich immer noch nicht verkauft ist.

    Normal kann man sogar neue Röhren raushandeln wenn man weiß das das Top schon lange da steht...

    Ich fand meinen damaligen Besuch Montag Morgens im Music Store in Köln nachwievor fantastisch: da hat man seine Ruhe und einfach eine Mega-Auswahl an Gitarren und Tops... Dazu ohne großes umstecken von Kabeln sondern einfaches digitales Umschalten per "Auswahlschalter". So kann der manchmal stressige Einkauf in der Ampteilung etwas entspannter werden :great:

    mfg

    VV
     
  20. Slashjuenger

    Slashjuenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.15
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    6.618
    Erstellt: 17.01.08   #20
    Den Store würde ich persönlich nicht so empfehlen, ich habe bei den Herschaften bisweilen das Gefühl, dass wenn du nicht gerade eine Gibson aus dem Custom-Shop kaufst, du als Kunde nicht sonderlich erwünscht bist. Was außerdem besonders stört: du musst IMMER jemanden vom Personal in den Ampraum mitnehmen, sie lassen dich da allein nicht rein.

    Ich empfehl dir eher das Guitar-Center Cologne in der Aachenerstraße. Ist eine Zweigstelle vom Beyer in Bochum. Sehr freundlich, sehr kompetent, immer zu einem netten Schwätzchen aufgelegt und nicht überfüllt, da es nicht in der Fußgängerzone liegt. Dazu ist die Auswahl an teurem Equipment, egal ob Amps oder Instrumente, wirklich groß, man muss auch nicht ständig lieb fragen, bis man sich mal die ESP für 2500 Euro von der Wand angeln darf (beim Store wird da schon fast Gesichtskontrolle gemacht). Im Ampraum wird man in Ruhe gelassen und kann schön aufdrehen. Und keiner nervt sich an dir und deinem Testspiel.
     
Die Seite wird geladen...

mapping