Wo krieg ich die IBZ-Brücken her?

von pssaiko, 09.11.07.

  1. pssaiko

    pssaiko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.07
    Zuletzt hier:
    3.01.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.07   #1
    Sers Leute...


    aslo würd mir gerne auf meine rg370dxl diese tollen pro edge brücken draufmachen, frage bloss: wo kreigt man die her, und dann auch noch als lefthand version? (falls sowas überhaupt existiert)


    danke im vorraus
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 12.11.07   #2
    Gibts.

    Hier ist schonmal die URL zum Ibanez-Teilekatalog.
    Diese Artikelnummern sind für dich interessant ("Edge Pro Tremolo Units"):
    2EL1J11LK (Cosmo Black, Quasischwarz)
    2EL1J11LPC (Powder Cosmo, Mattsilber)

    Mit diesen Nummern rennste ins nächste Fachgeschäft (idealerweise ein Ibanez-Händler) und sagst denen die sollen das bestellen.
    Alternativ dazu kannst du selbst bei Meinl (Ibanez-Importeur und Stützpunkt in Schland) anrufen und denen sagen dass du sowas bestellen willst.

    Ob das hinhaut weiß ich nicht genau. Ibanez ist da etwas seltsam drauf. Manche Teile bekommt man nur wenn man ein defektes hinschickt, andere kriegste auch überhaupt nicht (z.B. die Prestige-Koffer, von denen ich einen wollte weil bei meiner Prestige nur ein Gigbag dabei war). Die stellen sich da dann auch richtig gut quer, da geht garnix.

    Aber wie gesagt: Einfach mal anrufen. Wenn dus nicht probierst, weißt dus auch nicht.
     
  3. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 17.11.07   #3
    Um mal einen Eindruck vom Preis eines solchen Systems zu bekommen, solltest du mal einen Blick hierauf werfen. Möglicherweise vergeht dir dann die Lust am Aufrüsten. ;)

    Man kann übrigens ein Rechtshand-Vibrato aus der EDGE-Serie mit wenig Aufwand auf Linkshand umbauen. Die Grundplatte ist symmetrisch gegossen und man müsste den Hebelhalter auf die andere Seite montieren. Als Vorarbeit muss man ein Loch bohren und ein Gewinde schneiden und bei Bedarf das freie Loch auf der anderen Seite irgendwie zustopfen. Last but not least fehlt dann nur noch ein Linkshänderhebel, falls man mit dem Rechtshänderhebel nicht klarkommt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping