wörter "rausdrücken"

von Big J, 02.11.05.

  1. Big J

    Big J Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.05
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    854
    Erstellt: 02.11.05   #1
    hi ich hab nach langem üben mich soweit das ich so ziemlich alle töne treffe......das miz dem gehör passt auch(ok hab keine so tolle stimme) nur ich drücke die wörter so raus(sagte mir n anderer sänger)......soll ich da was ändern (kann bei bedarf auch ne hörprobe hochladen wenn mir wer erklärt wie:o).......und falls ja gibts da n tipp???


    thx und grüße Jan:D
     
  2. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 02.11.05   #2
    Ja... hmm... also so wie du das erklärst, hört sich das so an, als wenn du "den Ton in deinem Hals hast"... hört sich komisch an , ich weiß ^^ .... also - wenn du nun singst.... spürst du dann einen leichten Druck im Hals... so , als wenn der gesungene Ton sich dort befände?
    Wenn ja, dann versuch einfach mal den Ton rauszulassen...... ich kann dir jetzt auch nicht genau erklären wie das geht, aber hoffe mal ich konnte ansatzweise helfen

    Gruß
    D;)me
     
  3. Big J

    Big J Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.05
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    854
    Erstellt: 02.11.05   #3
    danke für den tipp

    ne das isses nich ich selber habs bisher auch noch nie gemerkt........ich mekr schon das mir manchmal die wörter so aus m hals geplatzt kommen aber ich weiss nich ob man das ändern sollte.......

    SEEEEHHHHRRR GERNE FÜR WEITERE TIPPS UND ANREGUNGEN OFFEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  4. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 02.11.05   #4
    vielleicht kannste ja ne Hörprobe hochladen, dann ist das sicher einfacher auch richtige kritik zu üben ;) hehe

    Gruß
    D;)me
     
  5. Big J

    Big J Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.05
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    854
    Erstellt: 02.11.05   #5
    kann ich

    soll ich lieber n song gecovert aufnehmen oder n eigenen song den ich selbst allerdings nich wirklich gelungen finde.....und ihn inzwischen schon x mal überarbeitet hab hochladen??

    und wie zur hölle lad ich hoch(sorry bin da echt nich bewandert)
     
  6. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 02.11.05   #6
    also....
    ich würd vorschlagen einen gecoverten...

    hochladen kannst du das file auf

    www.rapidshare.de


    Gruß
    D:)me
     
  7. Big J

    Big J Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.05
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    854
    Erstellt: 02.11.05   #7
  8. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 02.11.05   #8
    Hmm... also ich habs mir mal angehört. Nun weiß ich auch was dein kumpel da meint.... also.... du darfst die wörter nicht so herausplatzen lassen..... versuch etwas Gefühl reinzubekommen, das Lied zu verstehen... die Story usw. und entspanne dich beim singen...
    du hast dir aber auch ein unheimlich hohes Lied ausgesucht *grins*

    Nehm vielleicht nochmal ein etwas tieferes auf, wo du auch bei den einzelnen Tönen sicherer bist ;)


    Gruß
    D;)me
     
  9. Big J

    Big J Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.05
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    854
    Erstellt: 02.11.05   #9
    hab sonst keine instrumentalaufnahmen.....außer 2 von robbie williams.....der is aber ähnlich hoch:o
     
  10. sunflower

    sunflower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 03.11.05   #10
    ich würde auch sagen: mal was tieferes!

    etwas, wo du dich dann auch um die intonation kümmern kannst - denn die passt noch nicht so ganz, was ich aber darauf zurückführe, dass das lied wirklich ziemlich hoch ist und diese töne wirklich nicht so leicht zu treffen sind.

    geh das ganze mal etwas mehr im mittelbereich an.

    geh mal etwas mehr von deiner sprechstimme aus. und von der lage, in der deine sprechstimme ist.
    schau erst mal, dass im "angenehmen" bereich die intonation passt und auch das gefühl und die interpretation von bestimmten passagen, bevor du dich an solche grenzbereiche heranwagst. der stimmumfang erweitert sich ja auch mit der zeit.

    aber ich würd jetzt eben eher mal an der stimm"basis" arbeiten.

    das "wörterrausdrücken" hat mich eigentlich am wenigsten gestört. am auffallendsten war für mich a) die intonation und b) der stimmansatz/stimmsitz. denn es ist eher der TON, den du "presst" und "rausdrückst". das heißt, dieses rausdrücken wäre wahrscheinlich im moment auch da, wenn du nur den vokal "a" singen würdest.
    schau mal, dass du deiner stimme eine basis bzw. eine "erdung" gibst, im moment hab ich das gefühl, dass sich das alles im hals abspielt.
    beschäftige dich mal prinzipiell mit atmung, und resonanzen, und mit ganz einfachen dingen. bis die sitzen.

    schön langsam anfangen und nicht gleich die sieben-meilen-stiefel anziehen wollen ;)


    lg
    sun
     
  11. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 03.11.05   #11
    Sorry...Du hast bei weitem noch nicht alle Töne gtroffen und mit der Phrasierung hapert es auch noch. Es fehlt auch noch an Kraft und Ausdruck.
    Hast Du evtl. noch einen Song, den Du etwas mehr geübt hast?

    ...probier es mal mit nem Song, der Dich überhaupt nicht anstrengt, wo Du Dich "heimisch" fühlst...notfalls auch ohne Playback, damit Du von der O-Tonart befreit bist.
     
  12. Big J

    Big J Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.05
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    854
    Erstellt: 08.11.05   #12
    vielen dank für die tipps!°!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:D


    das mit der sprechstimme hab ich mal probiert.....huch hört sich sogar ganz gut an.....hab aber die nächsten tage leider keine zeit n neues tape aufzunehmen und hochzuladen


    kommt aber nach


    :rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping