Wofür welcher poti?

von Artus, 04.06.06.

  1. Artus

    Artus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 04.06.06   #1
    Hallo ich habe einen Ibanez Bass (Gio 190 JU-BK). An diesem befinden sich 3 Potis. Nun Frage ich mich welcher was steuert. Ich finde meine Beschreibung leider nicht mehr. Bis jetzt habe ich einfach immer geguckt wie es sich am besten anhört, aber jetzt interessiert es mich, welcher der Potis was steuern.
    Danke schonmal MfG Artiboy199
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 04.06.06   #2
    das erste poti regelt die lautstärke des hals-tonabnehmers, das zweite poti die des brücken-tonabnehmers. das dritte poti ist das tone-poti, mit dem du die höhen im sound herausregeln kannst.
     
  3. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 04.06.06   #3
    Ist das eigentlich bei allen Bässen im Normalfall gleich? (Bei passiven Bässen mit drei Reglern in dem Preissegment)
     
  4. Artus

    Artus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 04.06.06   #4
    ah ok sehr schön. danke.
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 04.06.06   #5
    es muss nicht immer so sein, aber die jazzbass-verdrahtung ist eben üblich, da altbewährt. p-bässe mit nur einem pickup haben ja z.b. nur tone und volume ;)
     
  6. mastaofdisasta

    mastaofdisasta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    185
    Erstellt: 04.06.06   #6
    wie is ds eig bei meim( johnson Jb330 mit 4 potis)???
     
  7. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 04.06.06   #7
    vermutlich hast du dann seperate tone-potis für jeden tonabnehmer. oder du hast ne aktivelektronik mit nem EQ, dann könnte man sich volume-blend-treble-bass vorstellen.
     
  8. mastaofdisasta

    mastaofdisasta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    185
    Erstellt: 04.06.06   #8
    also aktiv isser.....
    njo ich tip auf: mehr coil/humbucker, bass, treble und lautstärke.....
    kann das sein?
     
  9. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 04.06.06   #9
    genau das habe ich mit "volume-blend-treble-bass" gemeint ;)
     
  10. Artus

    Artus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 05.06.06   #10
    Bezeichnet "blend" also das Verhältniss zw. den 2 PUs
     
  11. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 05.06.06   #11
    exakt. in der mittelstellung sind beide pickups gleich laut, also 50/50.
     
  12. Artus

    Artus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 05.06.06   #12
    Danke. Jetzt ist aber z.B. bei meinem Auto Wah auch ein Blend regler. welches Verhältniss regelt der? Das Verhältniss von Auto Wah und "normalem" Basssound?
     
  13. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 05.06.06   #13
    exakt, es regelt das mischungsverhältnis des effekts zum basssignal. im klartext bedeutet das: linksanschlag = 100% bass, mitte = 50/50, rechtsanschlag = 100% autowah-bass.
     
  14. Artus

    Artus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 05.06.06   #14
    Danke.
     
  15. LunoChris

    LunoChris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Krankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.06   #15
    Wie ist das bei einem Epiphone Thunderbird? Meine Beschreibung ist mir ebenfalls flötn gegangen und ich dreh einfach immer rum, bis mir der Sound gefällt. Würde trotzdem gerne wissen welcher Poti wofür da ist... Am besten von rechts nach links aufzählen! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping