wohin mit dem Big Muff??

von kettecobain, 28.11.04.

  1. kettecobain

    kettecobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 28.11.04   #1
    Hallo

    meine Effektkette is zur zeit so:

    crybaby->BossSD-1->BossDS-1->BossCH-1->Digitech digidelay->amp

    nu hab ich noch nen EH Big Muff (Fuzz)! Meine frage: wo wär der standardmäßig am besten in der kette aufgehoben??
     
  2. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 28.11.04   #2

    Würde ich nach CryBaby postieren....
     
  3. cyclone

    cyclone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    20.04.14
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.003
    Erstellt: 28.11.04   #3
    Da is nen Problem, weil du irgendwie drei Verzerrer in deiner Kette hättest. Ich spiele den Bug Muff als letztes Gerät - den Chorus und Delay mußt du natürlich nach dem Muff schalten. Entweder das Gerät vor den beiden Verzerrer (siehe Post oben) oder danach - müßte man klanglich testen. Den DS-1 vor dem Muff könnte man als Booster für Solis nutzen.
     
  4. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 28.11.04   #4
    wäre es sinnvoll den muff vor dem cry zu postieren weil bei meim crybaby war son prospekt dabei wo stand das jimi hendrix erst fuzz dann wah dann amp gespielt hat! wie is das klanglich?
     
  5. el_duderino

    el_duderino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 28.11.04   #5
    AUSPROBIEREN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  6. cyclone

    cyclone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    20.04.14
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.003
    Erstellt: 28.11.04   #6
    Für den "amtlichen" Sound sollte das Wah vorm Fuzz geschalten werden.
     
  7. el_duderino

    el_duderino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 28.11.04   #7
    ich versteh aber echt nicht wieso immer wieder threads auftauchen in denen leute fragen wo sie ihre effekte positionieren solllen. ich meine, das ist keine frage von technischem wissen oder erfahrung, da braucht man nur 2 ohren, die sagen einem schon ob das gut oder schlecht klingt :rolleyes:

    ein adam jones(tool) hat sein delay und seinen flanger auch prinzipiell vor dem amp(bzw. vor seinen amps). obwohl er die ampdistortion nutzt! im prinzip der "falsche" weg, da die effekte dann eigentlich in den schleifweg gehören, aber seiner meinung nach klingst gut, also so what?
     
  8. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 28.11.04   #8
    sorry
    ich hab auch nur nach der standardlösung gefragt weil ich nich wusste wo man ein fuzz in der effektkette anschließen soll!
     
  9. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 27.11.05   #9
    Ich hab mir jetzt auch ein Big Muff geleistet.

    1. Das teil is ja riesengroß. Ich bin bis jetzt die Boss Standartgröße gwöhnt. Geht ja gar nicht. Da ich ein "Effektboardtänzer" bin werd ich dass Gerät wohl in eine Loop hängen müssen, welche ich durch einen kleineren Schalter aktivieren kann um andere Effekte gleichzeittig zu aktivieren.

    2. Das was ich Gleichzeitig aktivieren müsste wäre mein Chorus. Ich wechsle oft zwischen Verzerrtem und Clean+Chorus Sound. Das Problem ist, Den Choruseffekt hört man nicht mehr mit der Muff-Zerre. Ist das normal oder hängt mein CH-2 an der falschen stelle?
    ({später PH-3} - {jetzt BD2 später DS-2} - BigMuff - MT-2 - CH-2 - Tremolo - Delay)

    3. Was hat das ding für nen Stromanschluss? Ich habe irgendwo mal nen Thread gesehen wo ein Adapter von "normal Daisy Chain" auf "BigMuff" Anschluss gepostet wurde. Ich finde diesen Thread nicht mehr. Wo gibt es diesen Adapter?

    4. Hab das Gerät bei Thomann bestellt. Werden die EHX Geräte normalerweise nicht in Holzkisten ausgeliefert? Ich habs in einer Pappkiste bekommen. Ist das Normal? Es lag nichteinmal ne Bedinungsanleitung bei. Gibt es irgendwo eine?


    thx
     
  10. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 27.11.05   #10
    1. Jepp. Scheißgroß und der Schalter ist irgendwie auch nicht so leichtgängig.

    2. Hab grade mal meinen alten Chorus wieder eingesetzt und muss sagen, dass der eigentlich in allen Positionen durchkommt. Vor und hinter dem Big Muff kommt er auf jedenfall passabel durch, so richtig auffällig ist er allerdings erst wenn ich ihn in den FX-Loop packe.
    Wie hast du deinen Big Muff eingestellt?

    3. Von dem Adapter weiß ich nichts. Ich hab für meinen Big Muff gleich noch ein EHX-Netzteil mitgekauft (8€ ... kam eben mit dem Versand am günstigsten). Das Ding hat auch nur 9V aber eben einen amerikanischen Stecker ... sieht fast so aus wie ne normale Mini-Klinke nur eben ein Stück länger.

    4. Ich hab auch bloß ne Pappschachtel. Die Holzkisten gibts seit ner Weile nicht mehr. Hab mal irgendwo gelesen warum das so ist, aber wieder vergessen ... Bei mir lagen jedenfalls ein EHX-Prospekt, ein Registrierkarte, ein EHX-Aufkleber und ne "Bedienungsanleitung" bei. Diese Anleitung ist eigentlich nur ein kleines gelbes A5-Blatt ohne große nützliche Informationen ... steht eben drauf was die Potis machen und so die üblichen Warnhinweise. Wenn du willst kann ich es dir einscannen.
     
  11. legal offence

    legal offence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    10.10.06
    Beiträge:
    62
    Ort:
    obertheres
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 27.11.05   #11
  12. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 27.11.05   #12
    Cool, ich danke euch.

    Wie ich das ding einstelle weiß ich noch nich. ich muss erst ein wenig damit rumspielen. (Wenn mein Amp wieder geht probier ich den Chorus mal in der FXLoop aus)
     
  13. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 27.11.05   #13
    Die Einstellung? Na Sustain auf Anschlag! :D Sonst brauchste schließlich keinen Big Muff ;)
     
  14. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 28.11.05   #14
    ;) right!
     
  15. Mr. Burns

    Mr. Burns Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    540
    Erstellt: 28.11.05   #15
    Zur Kette: Ein Big Muff ist ein sehr runder, weicher, sahniger Effekt, der irgendwie alles glattbügelt. Wenn noch ein "feinerer" Zerrer mitspielt, sollte der hinter das Big Muff gehängt werden, damit man den überhaupt wahrnimmt, sofern man beide Teile gleichzeitig benutzt.

    Ohren würde ich hingegen nicht benutzen. Die nutzen sich nur unnötig ab, und Ersatz ist teuer. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping