Wohin schicke ich mein Demo?

von Mich?le, 27.02.06.

  1. Mich?le

    Mich?le Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #1
    Hallo zusammen,

    ich bin eine junge sängerin aus hamburg und arbeite seit einiger zeit an meinem Demo. Die arbeit daran ist jetzt in den letzten zügen und ich möchte es nun an die richtigen leute bringen.
    ich bin mir allerdings unsicher wo genau ich mein demo hinschicke. Labels? Auch wenn ich keinen persönlichen Kontakt habe? Wie groß sind dann die chancen das man sich das demo an hört? Plattenfirmen oder A&R Manager?

    Bin dankbar um jeden Tip!
     
  2. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 12.03.06   #2
    schick sie mir ! ich bringe dich groß raus, ich mache dich berühmt! ;)

    nein, ich würde sie mir aber auf jedenfall mal gerne anhören, hast du schonmal en stück irgendwo "veröffentlicht" ? was labels etc. angeht, könntest du mal bei musikern schauen, deren musik dir persönlich gefällt und deren stilrichtung auch in etwa die deine ist und diese label anschreiben. idealerweise kleinere indie-labels.. aber du musst dann schon gewissermaßen selbständig arbeiten können und dich erstmal einbringen.

    handelt es sich denn um professionelle aufnahmen oder sollen sie nur einen "einblick" ermöglichen ?
     
  3. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 12.03.06   #3
    GAnz einfache Antwort:

    An jede Adresse die du irgendwo finden kannst!

    Labels, Manager, andere BAnds, Veranstalter von Konzerten...
    Einfach alles...

    Mach 200- 300 Stück und verschick sie alle. Wenn 50 davon angehört werden hast du Glück und wenn du ne Antwort bekommst hast du noch viel mehr Glück.

    Noch ein wichtiger Tip in Sache Demo:
    Am besten nur ein Song (höchstens zwei) und von dem müssen bereits die ersten 10 Sekunden so überzeugend sein, dass der "Anhörer" nicht gleich wieder abschaltet.
    Wenn ganz viel Glück hast hört er sich den zweiten auch noch, der muss also genauso durch und durch der absolute Hammer sein.
    Die Leute haben wenig bis gar keine Zeit und genau so hören sie Demos durch...
     
  4. Mich?le

    Mich?le Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #4
    Der eine Song ist wirklich schön, allerdings ist gerade der anfang das was ich am " schleppensten" finde. daher habe ich überlegt einfach einen Ausschnitt der Songs auszuwählen und auf eine Cd zu spielen und dann zu versenden? Denkt ihr das ist eine gute idee?
    So, das die qualität der stimme und musik gleich im vordergrund stehen und präsent sind!
     
  5. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 14.03.06   #5
    mh das wäre ja wie wenn ein maler nur einen ausschnitt seines bildes zur schau stellen würde, könnte man glatt meinen, er hätte was zu verbergen ;)

    glaube es ist besser du nimmst deine besten tracks. oder ?
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.231
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 14.03.06   #6
    Schon mal dran gedacht, Deine Songs zu schützen, bevor Du die verschickst?
    Oder sind das eh Cover-Versionen?

    Es gibt übrigens nicht nur Verlage. Zu einigen Musik-Zeitschriften kann man Songs einschicken, die dann reviewt werden. Auf Internet-Sites kann man Songs posten, die dann von anderen usern gehört und bewertet werden (Charts.). Radio-Moderatoren könnten die Songs spielen (allerdings keine Demos, die sich nach demos anhören).
     
  7. Navar

    Navar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.906
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    6.402
    Erstellt: 14.03.06   #7
    Es kommt halt wirklich drauf an was du damit machen willst. Willst du dich oder deine Songs "verkaufen" oder beides... suchst du einen Produzenten der mit dir arbeiten soll, Auftritte, ne Band die deine Songs mit dir auf die Bühne bringt, nen Verlag, nen Radiosender der sie spielt, eine Magazin, dass sie bewertet und bewirbt... es gibt da so viele Möglichkeiten.
    Als Faustregel gilt wie schon geschrieben wurde, der erste Song muss überzeugen, also definitiv der beste sein. Der Gesang sollte schon nach sehr kurzer Zeit einsetzen und der Song muss im Ohr bleiben. Ausschnitte würde ich persönlich nicht empfehlen, das klingt zu rausgerissen.
    Bevor du die Songs verschickst würde ich mir so viel Feedback wie möglich von aussen holen... Freunde, Bekannte aber auch am Besten Leute die dich nicht persönlich kennen und die sollen dann beurteilen welcher Song ihnen am besten gefällt, ganz subjektiv kein warum und weshalb sondern einfach nur was die Leute am besten finden. Je mehr Leute du fragst, desto eher wird sich vielleicht ein Bild abzeichnen welcher Song geeignet ist. Man selbst steht seiner eigenen Musik meist nicht mehr unvoreingenommen gegenüber.
     
  8. Mich?le

    Mich?le Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #8
    Zitat von x-Riff:

    " ...Zu einigen Musik-Zeitschriften kann man Songs einschicken, die dann reviewt werden. Auf Internet-Sites kann man Songs posten, die dann von anderen usern gehört und bewertet werden (Charts.). Radio-Moderatoren könnten die Songs spielen..."

    das klingt auf jeden Fall gut! kannst du mir ein paar Musikzeitschriften nennen zu denen ich mein Demo schicken könnte? Wie viele Songs sollte ich dann auf die cd tun die ich dort hinschicke? Auch ein paar Adressen der genannten Internetseiten wäre cool!
    Vielen Dank! :great:

    Zitat von Navar:


    " Es kommt halt wirklich drauf an was du damit machen willst. Willst du dich oder deine Songs "verkaufen" oder beides... suchst du einen Produzenten der mit dir arbeiten soll, Auftritte, ne Band die deine Songs mit dir auf die Bühne bringt, nen Verlag, nen Radiosender der sie spielt, eine Magazin, dass sie bewertet und bewirbt... es gibt da so viele Möglichkeiten..."

    Also primär möchte ich mich mit den Songs als Sängerin vorstellen und suche im Moment vorallem nach einer Band und regelmäßigen Auftritten. da ich aber schon lange mit Band gespielt habe, allerdings meistens für deren Projekte, geht es mir jetzt nciht mehr darum erfahrungen auf der Bühne zu sammeln sondern Musik zu machen- mehr als just for fun.
     
  9. strassi

    strassi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    21.05.07
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Heiligenhaus (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 14.03.06   #9
    mach doch einfach mehrere Songs auf die CD. Es hängt doch vom jeweiligen Label ab, was gefällt und wieviel Zeit man investiert. Ich persönlich würde auf keinen Fall eine Band nehmen, von der ich nur einen einzigen Song kenne.

    Ich gehe einfach mal davon aus, dass Major Labels ohnehin kein Interesse haben und selbst wenn, dann stören weitere Titel ja eh nicht.
     
  10. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.231
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 15.03.06   #10
    Leider nicht wirklich. Das mit dem Internet habe ich in einem Fred hier auf dem Board gelesen, weiß aber nicht mehr wo.
    Bei den Zeitschriften: geh mal in einen gut bestückten Fachhandel - oder ins Internet. Ich meine, Spex würde so was machen oder Rolling Stone, bin mir aber wirklich nicht sicher.

    Sorry,

    x-Riff
     
  11. Navar

    Navar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.906
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    6.402
    Erstellt: 15.03.06   #11
    Die "Visions" macht das meines Wissens auch, nur weiß man ja nie, wie viele wirklich gute Bands/Musiker tagtäglich da auflaufen.
    Also grundsätzlich ist es wahrscheinlich sehr schwierig Musik die noch nie live aufgeführt wurde an den Konsumenten zu bringen. Ich würde vielleicht sehen, dass du dir Musiker suchst, die deine Songs lernen und mit denen du dann zusammen Konzerte gibst. Bei den Konzerten kannst du dann Demo - Material verkaufen, vorher machst du noch entsprechend lokale Medien darauf aufmerksam und rührst kräftig die Werbetrommel wo es nur geht.
    Ansonsten sind wirklich Musikzeitschriften mal ein Anhaltspunkt, viele Zeitschriften haben mittlerweile "Demo - Ecken" in denen Newcomer rezensiert werden.
    Plattenfirmen sind halt immer so ne Sache, da kommt es dann wirklich erstmal nur darauf an wie gut du wirklich bist und wie gut sich deine Musik und letzendlich auch du selber "verkaufen" lässt. Das geht leichter je mehr Erfahrung du hast und je mehr du selber schon gemacht hast. Wenn Du schon Konzerthallen füllst fällt es einer Firma sicherlich leichter das Risiko einzugehen und dich mit deinem Material auf Tour zu schicken. (überspitzt formuliert)
    Ansonsten gibt es auch immer eine Möglichkeit Kontakt mit anderen Musikern zu suchen die vielleicht schon bekannter sind und zu versuchen bei denen als Vorgruppe mitzumachen.
     
  12. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.231
    Kekse:
    61.328
  13. Mich?le

    Mich?le Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #13
    Vielen Dank für den Tipp!
    ich hab jetzt schon mal ein bisschen auf den Seiten ( Rolling Stone, Visions, Spex...) geschaut und zu dem Thema noch nicht wirklich was gefunden. Werde mir die zeitungen aber morgen mal besorgen und mal reinschauen, könnte ja sein das da unter impressum oder so was zu finden ist.
     
  14. Mich?le

    Mich?le Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #14
  15. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.231
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 16.03.06   #15
    Du kannst die auch mal anrufen oder denen ne mail schicken.
    Du wirst bestimmt nicht die erste sein, die sowas anfragt. Entweder die sagen, machen wir oder machen wir nicht oder die geben Dir Hinweise, an wen Du Dich wenden kannst.
     
  16. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.231
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 17.03.06   #16
  17. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.231
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 18.03.06   #17
Die Seite wird geladen...