Wohnzimmertaugliche Racks?

von Don Rollo, 23.02.07.

  1. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    1.051
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 23.02.07   #1
    Kennt ihr ein paar Quellen für Racks, die sich optisch ein wenig besser in eine vorhandene Wohnungseinrichtung einpassen? Zur Zeit habe ich ein normales 10HE Thomann-Studiorack und ein 4 HE SKB Rack im Einsatz. Dazu kommen ja noch die Gitarren, Amps usw. Irgendwie sieht dadurch mein Wohnzimmer immer nach Proberaum aus.

    Ich spiele eigentlich nur noch zu Hause und daher ist "transportabel" eigentlich egal - wenn es sein muss, kann ich die anderen Racks ja wieder aktivieren. Der Preis ist auch erstmal egal - zur Not baue ich mir selber was, wenn die Idee gut ist.
     
  2. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 23.02.07   #2
    Such mal mit dem Begriff "Studio-Racks", da dürfte sich eher was finden. Da gibts schon teilweise so richtige Möbelstücke mit Rackschienen eingebaut.
     
  3. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
  4. Gp_Raven

    Gp_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 24.02.07   #4
  5. Sabaism

    Sabaism Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.13
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 24.02.07   #5
    wow, hätte ich das vorher gewusst, diese Office Racks sind ja echt hübsch, und der Preis is noch annehmbar...Nur leider passt aufgrund der Tiefe mein 19" Rechner da nicht rein...schade schade...
     
  6. gillem

    gillem Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.15
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    3.576
    Erstellt: 24.02.07   #6
    Deswegen hab ich hier die 19" Geräte im Arbeitszimmer einfach im Schrank
    wenn man sie nicht braucht Schranktür zu und fertig.... Werde die nächsten Tage
    nach Rackschienen im Schrank verbauen und fertig.....:

    [​IMG]
    Solange Du irgendein Rack zusätzlich hinstellst sieht es immer
    Na "270,13 € brutto zzgl. Versandkosten" ( bei dem Rack zwischen 24 und 28 Euro ....
    also alles zusammen rund 300 Euro ) für ein 10HE Rack für zu hause ist auch nicht "so"
    günstig..... ( die ~220 Euro auf den ersten Blick sind ja noch ohne MwSt.
     
  7. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 24.02.07   #7
    Hallo.

    Das "Problem" sind eigentlich nur die Beschläge bzw. Rackschienen, die man jedoch auch als Privatperson zu akzeptablen Preisen einzeln ordern kann. Ich beziehe meine Teile von diesem Händler:
    eBay Shop - Edm-case: Wir verkaufen Aluwinkel u. Profile, Casebauteile, Gummifüsse.

    Der schneidet einem Rackschienenpaare entweder nach Höheneinheiten oder nach individuellen Längenangaben vom Kunden zurecht. Man zahlt nur für das was man kriegt und muss für keinen Verschnitt aufkommen.

    Dazu 1 qm Multiplex (~ 20 EUR) oder Leimholz aus dem Baumarkt (~ 10 EUR) und man kann sich ein sehr schönes Rack im Wohnzimmerdesign bauen und kann zudem gleich von Industrie-Standard-Maßen und Befestigungsschrauben profitieren.

    Für 30 bis 40 EUR ist es möglich, sich ein individuelles und an die Wohnung angepasstes Rack zu bauen, welches eine hohe Stabilität aufweist und käufliche Varianten weit übertrifft. Die 4 Hauptteile für den Korpus kann man sich millimetergenau im Baumarkt sägen lassen, eventuell auch eine schöne Rückwand. Für den Rest reicht ein Akkuschrauber aus.

    mfg. Jens

    PS.
    Wichtig: Im Gegensatz zu anderen Möbeln ist hier auf das Innenmaß und die Stärke der Seitenwände zu achten...
     
  8. Don Rollo

    Don Rollo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    1.051
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 25.02.07   #8
    Danke an alle. Da waren ja ein paar gute Ideen dabei. An einen Netzwerkschrank hatte ich auch schon mal gedacht. Da gibt es einige sehr schöne Lösungen nur kostet hier ein wenig Geschmack gleich einen unverhältnismäßig hohen Aufschlag. Studio-Racks gibt es leider selten mit Türen, was ja immer noch die beste Methode ist, etwas zu verstecken.

    Ich wollte mir wohl sowieso ein neues Sideboard bauen, passend zu meinen anderen Möbeln (massiv Buche und Wenge). Wenn ich das ganze etwas tiefer mache, als ursprünglich geplant, sollte das eigentlich auch genug Platz für ausladendere Geräte bieten. Nur muss ich dann sehen, wo ich meinen Fernsehkram lasse. Hmm, schauen wir mal.
     
  9. Don Rollo

    Don Rollo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    1.051
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 21.03.07   #9
    So, da ich auf dem Markt nichts passendes gefunden hatte, habe ich selbst mal zur Säge gegriffen.

    Das ganze ist aus stabverleimter Buche und mit Parkettlack überzogen (weil sich das Holz sehr gerne verzieht). Das oberste Brett läßt sich nach oben klappen, um an den Turntable zu kommen. Darunter sind zwei mal 8HE für die Elektrik. Damit man noch an die Kabel kommt, steht das ganze auf Rollen.

    Wenn der Glaser mal zu Potte kommt, wird die Front noch mit einer Rauchglastür verschlossen. Gekostet hat der ganze Spass etwa 100€ an Material und ein wenig Zeit und Schweiss.
     

    Anhänge:

    • rack.jpg
      Dateigröße:
      190,1 KB
      Aufrufe:
      135
  10. gillem

    gillem Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.15
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    3.576
    Erstellt: 21.03.07   #10
    Hab ich auch noch vor denn hiervon hab ich auch noch 4 Racks die den Möbeln
    angepasst werden müssen...:

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

mapping