Womit durchtrennt ihr die Saiten?

von overdriver, 30.01.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. overdriver

    overdriver Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    1.03.06
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 30.01.06   #1
    Gibt es da spezielle Saitenschneider oder nimmt man da einfach eine Zange? Ich hatte mal eine aber die ist weg und mit der hatte ich besonders bei den dünnen Saiten Probleme sie durchzubekommen. :confused:
     
  2. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 30.01.06   #2
    Ich nehme dafür nen Saitenschneider, den benutz ich aber nur dafür , wenn der erstmal stumpf wird kannste das vergessen (eigene Erfahrung)
    Naja meistens lass ich das Zeug einfach hängen, aber für Fotos etc schneid ich das schon ab :D
     
  3. rAyoN

    rAyoN Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 30.01.06   #3
    einfachen saitenschneider die heissen glaub ich sogar so ^^
    also damit wo man kabel mit durchtrennt musst du mal im baumarkt nachfragen da ham die sowas auf jden fall
     
  4. overdriver

    overdriver Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    1.03.06
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 30.01.06   #4
    Die haben im Baumarkt extra für Gitarrensaiten Gitarrensaitenschneider? :eek:
     
  5. Antigo

    Antigo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    18.06.15
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.06   #5
    Seitenschneider Jungs.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Seitenschneider

    ;)
     
  6. GC

    GC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    24.02.08
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Köln / Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 30.01.06   #6
    Was ein Thema!!!! :D

    Ich beiss die immer mit den Zähnen durch. :eek:
     
  7. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 30.01.06   #7
    ich benutze den seitenschneider meines leathermans....
     
  8. overdriver

    overdriver Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    1.03.06
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 30.01.06   #8
    Achso, Seitenschneider. Okay.
    Und wieviel kostet sowas? Ich bräuchte ebenfalls einen kleinen 6-Kantschlüssel, denn die 2, die ich habe passen natürlich nicht bei den Klemmen bei meiner Gitarre. :rolleyes:
     
  9. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 30.01.06   #9
    Seitenschneider und Imbuse(?) bekommt man recht billg bedes im Baumarkt ich denke, dass du für beides nicht mehr als 5€ zaheln wirst, wenn dich mit dem Einfachen zufrieden gibts.
     
  10. overdriver

    overdriver Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    1.03.06
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 30.01.06   #10
    Gut, ich will auch nicht viel ausgeben.

    Übrigens SDMF ist ein geiler Song. :great:
     
  11. Psycho0815

    Psycho0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    36
    Erstellt: 30.01.06   #11
    ich hab so nen kleinen elektronik-seitenschneider dafür. gabs mal in sonem feinelektroniker-satz oder so ähnlich bei der ladenkette mit dem blauen A für 3€ oder so. da warn auch ein paar kleine schraubendreher bei sind ganz praktisch zum oktavreinheit einstellen. gibts eigentlich immer mal irgendwo. und sonen imbus-schlüssel kostet auch fast nix.
     
  12. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 30.01.06   #12
    Da mein Vater Handwerker ist schwirren so einige Werkzeuge rum. Habe einfach eine Zange hier liegen, mit der das super geht. Ist zwar etwas überdimensioniert ( :D), aber das macht ja nix :D
     
  13. Knecht Rootrecht

    Knecht Rootrecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    42
    Ort:
    nähe Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.06   #13
    am besten du nimmst nen schweissbrenner, wenn ich weng zeit hab, dann mach ich das an der cnc in der garage, manchmal nehm ich auch den plasma oder laserschneidbrenner, je nachdem was grad rumfliegt...

    fragst du deinen lehrer auch wie du deinen bleistift anspitzen musst ?
     
  14. Buchstabensuppe

    Buchstabensuppe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 30.01.06   #14
    Tischkreissäge anwerfen und los gehts. Mensch, sei doch mal ein wenig kreativ!
     
  15. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 30.01.06   #15
    Wen ich mal keine Zeit habe beisse ich die Saiten kurzerhand durch :D :rolleyes:
     
  16. Knecht Rootrecht

    Knecht Rootrecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    42
    Ort:
    nähe Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.06   #16
    flex geht auch ;)
     
  17. Knecht Rootrecht

    Knecht Rootrecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    42
    Ort:
    nähe Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.06   #17
    ob das so gut für die zähne ist ? würd dir nen bolzenschneider empfehlen :great: auch unkompliziert zu handhaben... einfach zack und weg ist die mechanik :D
     
  18. grünes blau

    grünes blau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 30.01.06   #18
    normale Beisszange. aber die meisten saiten muss ich net durchtrennen. das passiert früher oder später "von alleine" :D
     
  19. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 30.01.06   #19
    :D schere :cool:
     
  20. Don Pedro

    Don Pedro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    27.02.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.06   #20
    Hallo erstmal bin neu hier, hab ab und an schonmal mitgelesen.

    Falls vielleicht mal keine Schere, Zange oder anderes Werkzeug da sein sollte - ein Feuerzeug kann ein echtes Allroundtool sein. Man kann damit Feuer mach (wer hätte das gedacht), Bierflaschen öffnen und Saiten zum Reißen bringen. Einfach mal ausprobieren: Flamme an (nur!) die gewünschte Saite halten und evtl. auch dran ziehen - ploing.

    bis dann
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping