woran erkennt man ob 8 oder 16OHM Box?

von Frank_Castle, 11.05.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Frank_Castle

    Frank_Castle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    4.08.09
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #1
    Hi Leute,

    wollte mal für meinen Bandkollegen fragen woran man erkennt ob eine 4x12 8 oder 16Ohm hat.

    Er hat eine gerade Marshall 4x12 Mono die er gebraucht gekauft und auf der kein Typenschidl mehr vorhanden ist.

    Danke

    Frank
     
  2. GOD-ReapeR

    GOD-ReapeR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    30.06.14
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 11.05.05   #2
    aufschrauben und gucken was auf den lautsprechern steht.
    dann gucken wie sie verschaltet sind
     
  3. Frank_Castle

    Frank_Castle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    4.08.09
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #3
    das mit dem aufschrauben hab ich mir schon fast gedacht, doch was meinst du mit "...schauen wie es verdrahtet ist..." kannst du ir das genauer erklären?

    Danke

    Frank
     
  4. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 12.05.05   #4
    Das ist wahrscheinlich schon 100x hier erklärt worden, aber was soll´s...

    Also, wenn in der Box 4 Stück 16Ohm-Speaker verbaut sind, dann sind die entweder alle 4 parallel verdrahtet, dann kommst Du auf eine Gesamtimpedanz von 4 Ohm. Oder es sind je zwei in Reihe und dann die zwei Reihen parallel verdrahtet dann bist Du wieder bei 16 Ohm (32 Ohm pro Reihe, durch Parallelschaltung wieder die Hälfte).

    Wenn es 8 Ohm Speaker sind, dann ist es auch eine 8 Ohm Box, weil alles andere Blödsinn wäre (2 Ohm oder 32 Ohm braucht keine Sau, bei einigen Exoten gibt´s 12Ohm, aber da gehen wir erstmal nicht von aus...).

    Wenn es 4 Ohm Speaker sein sollten dann gibt´s eine Gesamtimpedanz von 4 Ohm bei der Reihen-/Parallelschaltung (s.o.) oder 16 Ohm wenn alle 4 in Reihe verdrahtet sind. $Ohm-Speaker werden allerdings soweit ich weiss wenig bis gar nicht hergestellt, so dass diese Möglichkeit eher unwahrscheinlich ist.

    Du kannst allerdings auch ein Widerstandsmessgerät zu Hilfe nehmen (oder ein Multimeter) und den DC-Widerstand messen. Der liegt im Regelfall etwas unter der Nennimpedanz (bei einem 8-Ohm-Speaker bei etwa 7Ohm).
     
  5. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
  6. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 12.05.05   #6
    Hat Marshall jemals 4x12"er Gitarrenboxen gebaut, die eine andere Impedanz als 16 Ohm haben????
    Ist mir nicht bekannt.
     
  7. Frank_Castle

    Frank_Castle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    4.08.09
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.05   #7
    Sorry das ichs immer noc nicht blicke.

    woran erkenn ich denn obs Parallel, in Serie oder sonst wie verkabelt ist.

    Gitbs da irgendwo Fotos auf denen das erkennbar ist?

    Danke für eure unendliche Geduld

    Frank
     
  8. MoD

    MoD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.06.05
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.05   #8
    Kauf dir ein Multimeter(falls du noch keins hast), kostet 5 Euro und das kann man immer wieder brauchen
     
  9. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 12.05.05   #9
    Jo, das würd ich auch vorschlagen ;) man kann damit zwar nicht die Impedanz sondern nur den Gleichstrom Widerstand des Speakers messen, der liegt aber meist ungefähr in der Region der Impedanz, also halt etwas drunter.

    mfg :)
     
  10. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 12.05.05   #10
    Parallel: Von Klinke zu + von Speaker 1, von da zu Plus von Speaker 2, von da zu Plus von Speaker 3 und von da, na, wer errät´s... zu plus von Nr.4, jawoll. Mit dem anderen Anschluss von Klinke ebenso, nur eben zu den Minuspolen der Speaker. Die können natürlich auch woanders gebrückt sein, aber vom Prinzip her ist es halt so.

    Reihe: Von Klinke zu Plus von Speaker 1, von dessen Minus zu plus von Speaker 2, von dessen Minus zum Plus von 3, vom Minus zu plus von 4 und vom minus zurück zur Klinke.

    Die gemische Geschichte: Von Klinke zu plus von 1, von dessen minus zu plus 2, von dessen minus zur Klinke zurück. Das andere Pärchen genauso.

    Alles klar? Wenn nicht kriegst Du ´nen Schaltplan, bin gerade aber zu faul...
     
  11. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 12.05.05   #11
    ich mal nen schaltplan für dich, wenn ich nen earforce endorsement deal bekomme, ok??? :D
     
  12. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 12.05.05   #12
    Kein Thema...;)
     
  13. Frank_Castle

    Frank_Castle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    4.08.09
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.05   #13
    Also ich hab die Box mal aufgeschraubt und ein Schaubild erstellt.

    Bin leider kein Fachmann bei sowas aber vielleicht erkennt ihrs ja und könnt mir sagen was mein Kumpel da für eine hat.

    Die speaker sind 8 OHM Celestion G 12 M - 76

    Die Box hat einen Mono Eingang

    Danke schonmal im voraus

    Frank
     

    Anhänge:

  14. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 13.05.05   #14
    Hier sind jeweils 2 Speaker in Reihe geschaltet und die dann nochmal parallel.
    Also:

    serielle Schaltung:

    8ohm+8ohm=16
    8ohm+8ohm=16

    parallele Schaltung:

    16ohm:2=8ohm

    Die Box hat 8ohm.

    Gruss,

    String
     
  15. Frank_Castle

    Frank_Castle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    4.08.09
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.05   #15
    Dankeschön:great:
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping