Worauf muss ich beim Lautenkauf achten?

von Luminous, 31.10.05.

  1. Luminous

    Luminous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Schweiz/Canada/USA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.471
    Erstellt: 31.10.05   #1
    Hallo!

    Ich hab mir in den Kopf gesetzt Laute zu erlernen. Eigentlich spiele ich A und E Gitarre.

    Also...auf was sollte ich achten bei einem Kauf eines solchen Instruments?

    Als Anfang reichen mir 6 Saiten, würde ich sagen. :D Also mit 10 Saiten hätte ich so meine Probleme...

    Ich habe schon ein paar Instrumente in Aussicht, der Preis sollte zwischen Gratis und 400 Fr.- bzw. 250 Euro.

    Auf eBay gibt es recht schöne Lauten...taugt die vllt. was? http://cgi.ebay.ch/Schoene-Laute-vom-Lautenbaumeister-gebaut-1987_W0QQitemZ7361413742QQcategoryZ10179QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Danke schonmal!
     
  2. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 02.01.06   #2
    Das Teil ist keine eigentliche Laute sondern eine Gitarrenlaute die so bis in die 30er Jahre hierzulande sehr populär war (Wandervögel). Die spielt sich im Prinzip genauso wie eine klassische Gitarre und klingt auch so ähnlich.
    Ich würde mich auf diversen Musikerflohmärkten umsehen, da habe ich meine auch her. Der nächste Flohmarkt bei Musik Produktiv ist z.B. Anfang Mai.
    Beim Kauf gelten eigentlich die gleichen Kriterien wie bei normalen Akustikgitarren auch. Bei alten Lautengitarren ist oft der Korpus beschädigt d.h. die "Späne" sind verzogen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping