woraus besteht folgender git-sound?

von Guruthos, 22.07.04.

  1. Guruthos

    Guruthos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    9.08.12
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.04   #1
    moinsen,

    heute mal im netz auf ne band aus meiner ecke gestoßen.
    dabei ist mir folgendes lied aufgefallen
    http://www.roboters.de/robotersonline.htm --> dort unter "audio" (zweiter kreis von links) unten rechts auf die dritte cd klicken (nackt im taxi)...das is so ne co-produktion von der band und den los banditos...dort den beitrag von den roboters (also titel 1)...
    an sich is erstemal die live-atmo recht gut simuliert. gefällt mir recht gut.
    was mich jetzt aber interessiert, ist die zerre der klampfe...also mal jetzt das dumpfe durch die schlechte aufnahme wegdenken.
    es ist auf jeden kein sound der nur aus stecker rein, gain dazugedreht und losgespielt, besteht...sondern da is imho noch mehr drin (chorus, hall und was weiß ich nicht). mal abgesehen von dem wah am schluss was ich selbst erkenne, und das hier das keyboard noch einiges zu dem gesamtsound beiträgt...
    und genau das ist meine frage...was brauch ich für diesen prog-rock-gitarren sound, der eigentlich an vielen stellen in der rock-geschichte zu finden ist...(is ja glaub ich so bissl in progressiven rock einzuordnen)...
    mir viel bloß das beispiel heute auf, gibt da sicher noch viel anderes und viel bekannteres...hab halt jetzt nur das zur hand...
     
  2. KillerKeks

    KillerKeks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 22.07.04   #2
    ich kann es dir nich sagen,
    aber vielleicht kannst du es ende september in der hafenstrasse in meissen rausfinden, sie spielen evtl. dort.
     
  3. Guruthos

    Guruthos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    9.08.12
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.04   #3
    ich glaub solange will ich net warten :)

    weiß vielleicht sonst noch jemand, was diesen sound so macht wie er ist?
     
  4. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 22.07.04   #4
    also ich bin ziemlich sicher dass du den sound mit nem big muff hinbekommst. ich zumindest ... weil du halt diese gewisse zerre und auch das lange sustain brauchst ....
     
  5. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 22.07.04   #5
    irgendwie kommts mir aber auch so vor, als wenn da noch andere effekte im spiel wären...
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 22.07.04   #6
    Ich meine ein Delay zu hoeren. ??
     
  7. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 22.07.04   #7
    oh sorry natürlich auch noch delay ... ich ging jetz nur von der zerre aus .. weil die halt sehr ... erm ... signifikant ist
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 22.07.04   #8
    Ja, die ist auch ziemlich kompremiert... wobei ich da aber nicht sicher bin ob das durch einen Kompressor ist, oder eben der Amp selbst.
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 23.07.04   #9
    DER Sound ist durch so viele Mangeln gedreht...

    Die Kompression ist da noch das Kleinste

    Bekommt man vielleicht - aber auch nur vielleicht - so hin:

    Frequenzgang ist auf jeden Fall total verbogen Richtung Telefonsound. Grobe Richtung: Bässe und Höhen raus, bestimmte Mitten rein.

    Dann ist entweder ein Delay eingestellt, das der Rhythmik exakt folgt (1x anschlagen, dann die Wdh. vom Effekt

    und/oder ein bestimmter Modulationseffekt, der die Modulation nicht in "runden" Kurven macht, sondern in "eckige" Bewegungen hackt (kenn ich nur von Cubase-Plugs).



    Oder beides...
     
Die Seite wird geladen...

mapping