wurde ich verarscht oder nicht?

von m43rius, 05.05.07.

  1. m43rius

    m43rius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    15.12.09
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.07   #1
    hallo :)
    ich war hab mir vorhin ein interface gekauft. ich wollte mir eigentlich das tascam us 122L kaufen aber der verkäufer hat gleich beim name schon das gesicht verzogen und meinte, dass das neben schlechter latenz auch andere mängel hätte und sehr oft reklamiert werden würde und dass ich mit einem E-MU 0404 was deutlich besseres hätte.
    allerdings ist das E-MU auch etwas teurer.
    das softwarepaket vom E-MU ist noch umfangreicher als beim tascam, das hat mich sehr gefreut aber von allen anderen sachen habe ich keine ahnung, also weiß ich nicht ob ich jetzt was so "deutlich besseres" hab als ich beim tascam hätte

    wär nett wenn mir jemand kurz seine meinung darüber sagen könnte ;)
    hatte zwar nicht den eindruck, dass der verkäufer mich verarschen will, im gegenteil, aber man weiß ja nie :great:
     
  2. Zuzhus

    Zuzhus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    24.01.10
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 05.05.07   #2
    Ich glaub nicht dass du verarscht wurdest. Ich hab die interne Version von der Emu und bin sehr zufrieden und auch der Support von Emu ist klasse, falls da mal was sein sollte.
    Soviel teurer ist das Interface jetzt auch nicht und ich find allein das große Softwarepaket ist Grund genug das Emu zu kaufen.
    Ob es jetzt deutlich besser ist, kann ich dir leider nicht sagen, aber der Verkäufer hat auch keinen Grund dich übers Ohr zu hauen, der will ja schliesslich dass du weiter bei ihm einkaufst :)

    Also mach dir kein Kopf und genieß dein neues Interface!
     
  3. rumposauner

    rumposauner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Nrw - Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 05.05.07   #3
    Ich habe das Tascam und bin damit auch voll zufrieden.

    Ich galaube das ist auch immer ansichtssache, was besser ist, der eine kommt damit besser klar der andere damit.
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 05.05.07   #4
    Ich sehe das Tascam auch nicht so übel. Hat ich es nicht sogar empfohlen ?

    Tascam gibt es jetzt schon seit 1971 auf dem professionellen Markt und da kann ich mir nicht vorstellen, dass es so ein schlechtes Gerät ist. Persönlich kenn ich die wenigsten Geräte die ich empfehle, da ich sehr nach Testberichten gehe und das Feedback im Board entgegen nehme. Desweitern würde mir jetzt kein Thread einfallen, wo ein User Probleme mit dem Tascam US-122 hatte, daher kann ich die Meinung vom Verkäufer nicht verstehen.
     
  5. joeck

    joeck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    774
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    198
    Kekse:
    2.503
    Erstellt: 06.05.07   #5
    Ich denke mal, dass Du mit dem EMU gut fahren wirst, aber das Tascam US-122 ist nach meiner Erfahrung nicht verkehrt! Ich habe es längere Zeit genutzt, nun hat mein Sohn es an seinem Rechner und bisher gab es absolut keine Probleme. Natürlich ist die Latenz größer als bei meiner mittlerweile eingesetzten PCI-Karte (24/96), aber ich vermute mal, dass die höhere Latenz einfach ein Problem von USB 1.0 ist.

    Gruß
    Jochen
     
  6. m43rius

    m43rius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    15.12.09
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.07   #6
    aber von den daten sind die beiden doch gleich oder?
     
  7. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 06.05.07   #7
    Zwischen E-Mu 0404 und Tascam US-122 ?

    Nö, find ich überhaupt nicht. Es werden ja auch nicht in jeden Interface die selben PreAmps verbaut und gerade die Vorverstärkung macht sehr viel aus. Desweiteren liegen auch der Unterschiede in der maximalen Abtastrate der beiden Geräte, obwohl das jetzt nicht so entscheidend ist, wie viele denken. Außerdem wird das E-Mu mit Netzteil betrieben, was beim Tascam über USB funktioniert...und so weiter...und so weiter.

    Wo du aber recht hast: "Beide Soundkarten erfüllen auch den Zweck einer Soundkarte."
     
  8. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 06.05.07   #8
    Da ich beide Geräte kenne, muss man sagen - es kommt darauf an.........

    Wenn ich recorden will, würde ich EMU den Vorzug geben.

    Wenn ich als DJ unterwegs bin, würde ich Tascam den Vorzug geben.


    Wenn ich die Freundlichkeit und Auskunftsfreudigkeit der beiden Firmen, bzw. deren Vertreter auf der diesjährigen Musikmesse bewerte, werde ich von Tascam nicht's mehr kaufen.:twisted:
    Aber da steckt hinter diesem subjektiven Eindruck IMHO viel mehr : wie wird letztendlich der Kunde vom Hersteller gesehen. Und diese Sichtweise macht bei Audiointerfaces eines klar - den Blick frei auf wesentliche wichtige Dinge. Treiber Qualität und die Geschwindigkeit, mit der neue Treiber auf den Markt kommen

    Also - Du wurdest nicht verarscht!


    Topo :cool:
     
  9. m43rius

    m43rius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    15.12.09
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.07   #9
    alles klar vielen dank :)
    wollte eigentlich nur wissen ob ich jetzt für 40€ mehr auch ein gerät hab, dass auch seine 40€ mehr wert ist :)

    werde das teil nachher erstmal testen und dann werd ich mich selbst überzeugen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping