www.kirchenmusikliste.de

von martin-h, 09.12.04.

  1. martin-h

    martin-h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.04   #1
    Hallo,

    ich hoffe, es ist nicht "störend" - vielleicht interessiert es jemanden:




    Einladung:


    kirchenmusikliste.de ist eine Mailingliste für Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker - egal ob hauptamtlich, nebenamtlich oder ehrenamtlich. Sie ist aber auch offen für alle, die an Kirchenmusik interessiert sind. Außer Kantoren treffen sich hier Verleger, Professoren, Studenten, Pfarrer und Chormitglieder. Die Liste ist unabhängig und überkonfessionell.
    Wir diskutieren über alle Fragen des beruflichen Alltags, z.B.:
    • [font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][size=-2]Vorschläge für Konzertprogramme und Musik im Gottesdienst[/size][/font]
    • [font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][size=-2]Probentechnik im Chor[/size][/font]
    • [font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][size=-2]Orgelbegleitung bei Chorälen und neuen geistlichen Liedern[/size][/font]
    • [font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][size=-2]Noten[/size][/font]
    • [font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][size=-2]Arbeitszeitregelungen und Vertretungssätze[/size][/font]
    • [font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][size=-2]und vieles mehr...[/size][/font]
    Jeder kann durch eigene Kommentare anderen mit seinen Tipps helfen und auch selbst Fragen stellen. Natürlich kann man auch "schweigend" mitlesen und sich von den Ideen der anderen Teilnehmer anregen lassen. Und wenn man ganz schnell die Noten eines bestimmten Musikstückes braucht (z.B. für eine Trauung), dann genügt oft eine Nachricht an die Mailingliste. Meist antwortet eins der mehr als 300 Mitglieder schon innerhalb einer Stunde.


    Besonderer Bonus:
    Viele Listenmitglieder stellen auch kostenlos Noten zum Download zur Verfügung oder leihen sich gegenseitig Chor- u. Orchesternoten aus (Notenbibliothek auf Gegenseitigkeit).

    Die Mailingliste wurde im Mai 2001 mit dem Ziel gegründet, daß Kirchenmusiker/innen sich im Internet gegenseitig beraten und Erfahrungen austauschen.

    Inzwischen hat die Liste mehr als 330 Mitglieder aus vielen Konfessionen (Stand: Juni 2004).



    Schaut mal vorbei!!

    MfG, Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. Tastenwolf

    Tastenwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.04.05
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Wien, Sievering ("in ... blüht schon der Flieder")
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.05   #2
    Hi Martin,

    warum sollte es stören, - wer nimmt schon einen Kirchenmusiker wahr??

    bin selbst frustierter Ex-Kirchenmusiker in Österreich..
    leider alles vergebliche ANstrengung...

    Ciao,
    Wolfgang
     
  3. Musiker Lanze

    Musiker Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.322
    Ort:
    Rötha
    Zustimmungen:
    224
    Kekse:
    3.667
    Erstellt: 20.09.05   #3
    Ja es gibt noch Interessenten.
    Vielen Dank für den guten Tip :great:
     
  4. Lilia

    Lilia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.09
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.09   #4
    Hallo zusammen...

    Auf der Suche nach Noten für den Gottesdienst bin ich erst auf dies Forum gestoßen...und entdecke grad den Link.

    Werde da auch mal vorbeischauen. Eine tolle Sache!
     
  5. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 04.03.09   #5
    wow der link ist noch aktuell. ist ne feine sache :great:

    ich bin zwar kein kirchenmusiker aber ein bisschen stöbern...