WWW-pedal: Wah, Whammy und Volume in einem?

von pharos, 10.11.05.

  1. pharos

    pharos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 10.11.05   #1
    Ähh, WWV wohl eher, es heisst ja nicht Wolume :-)
    Meine Frage ist ganz einfach: Gibt es sowas? Es wäre ja praktisch wenn man nicht jeweils 150€ fuer die drei einzelnen Pedale ausgeben muesste, und die dann auch noch rumschleppen muss, sondern alles unter einem Hut hätte. Ich vermute mal, XV-Amp etc. können das, aber ich hätte schon gerne was in guter Qualität und möglichst aus Metall und nicht Plasik.
     
  2. FlyingAndi

    FlyingAndi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 10.11.05   #2
    Also mit Wah und Volume gibt es mehrere, z.B. dunlops Mr. CryBaby: http://www.jimdunlop.com/products/electronics/crybaby/products/ew95v/index.html

    Alles zusammen hab ich noch nie gesehen.
    OK, der X V-Amp hat ein Whammy, was aber ziemlich schlecht klingen soll. Gutes Whammy gibts wohl nur vom Erfinder Digitech.

    Nun ist das auch ein ganzes Stück teurer als die meisten Wahs oder auch ein einzelner X V-Amp.
    Ich nehme an, das liegt daran, dass (quasi-)continuierliches Pitch-Shifting doch eine ziemlich komplizierte Angelegenheit ist, die sich nicht analog (wie Wah oder Volume) umsetzen lässt.
    Das Whammy vom X V-Amp ist eher diskret, bewegt sich also in hörbaren Tonabständen, und so kenne ich das (leider) auch von anderen Multi-Effekten, die zum beispiel per Midi Controller den Pitch steuern lassen.

    Andi
     
  3. pharos

    pharos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 10.11.05   #3
    OK, aber dann wäre es doch logisch wenn Digitech ihrem Whammy noch ein zusätzliches Wah verpassen wuerden, ich meine sogar irgendwo mal gelesen zu haben dass es das mal gab. Denn wenn man schon so einen fetten DSP verbaut, macht der einen Wah-Effekt ja praktisch im Schlaf. Aber Volume kann so ein Whammy auf gar keinen Fall, oder? Vielleicht muss ich den Herrn Digitech mal nett anschreiben und ihm einen Produktvorschlag unterbreiten :-)
     
  4. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 10.11.05   #4
    naja, das was gegen eine solche kombination spricht ist eigtl das wahpedal..
    denn simulierte wahpedale, wie sie zB in multieffekten angeboten werden, klingen meiner meinung nach zu künstlich, zu fiepig.. also mri gefallen sie auf jedenfall nicht..
    aber vielleicht bist du damit zufrieden...
    übrigens: das digitech RP300 und 400 beinhalten beide neben anderen effekten, alle von dir gewünschten effekte:
    Volumenregler, Whammy (mehrer einstellmöglcihkeiten, aber nicht ganz so umfangreich wie ein echtes whammy), und wha (3 modelle, frequenz einstlelbar)

    der whammy effekt is ganz gut, kommt aber nicht ganz an den sound des "echten" whammy pedals.
    auch die wha-simulation überzeugt mich nicht!
    ich denke, die spule eines whapedals is nur sehr schwer zu imitieren... oder?
     
  5. pharos

    pharos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 10.11.05   #5
    Stimmt, ich habe auch gerade etwas gegoogelt und das Digitech XP-100 Whammy Wah gefunden, das auch alles Funktionen hat. Die RPs gefallen mir nicht so, da ich ja kein multiFX wollte.
    Ich hatte halt urspruenglich an ein echtes Wah gedacht, dass da mit eingebaut ist, und nicht an ein digital simuliertes. Aber ich denke doch mal wenn man nicht genau den Sound vom Crybaby/ Vox Wah / sonstwas haben will, dann wird das digitale auch ganz OK sein?
    Schade dass ich das Ding nicht irgendwo testen kann, aber wenn es mal bei eBay auftaucht schlage ich vielleicht zu und probiere es mal aus...
     
  6. guitarrenfreak

    guitarrenfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 10.11.05   #6
    das xp-100 whammy wah wird aber nicht mehr gebaut! War aber scheinbar erfolgreich! Gibts ab und zu bei ebay!
     
  7. FlyingAndi

    FlyingAndi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 11.11.05   #7
    Kommt halt ganz darauf an. Ich finde das simulierte Wah vom V-Amp 2, wenn man es über ein Midi-Pedal verwendet, eigentlich ziemlich brauchbar.

    Nun wollte ich für mein Rack auch ein fernsteuerbares Wah haben. Als mein altes Effektgerät kaputt ging holte ich mir ein Boss VF-1, das auch ein Wah eingebaut hat. Leider muss ich sagen, dass dieses so schlecht klingt, dass ich nach kurzer Zeit immer keine Lust mehr habe, es zu benutzen. Sonst ist das VF-1 aber gut. OK, die Amp-Simulation da drin ist auch nicht so toll, aber die brauch ich auch nicht.

    Ich habe tatsächlich mal Behringer mit einem Produktvorschlag angeschrieben, aber leider hat man mir nicht mal geantwortet.

    Andi
     
  8. Gl?ser

    Gl?ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.05   #8
    Man hat die Möglichkeit in einem Multieffektgerät , wie z.B. der Boss GT6 eines ist . Allerdings ist es nicht ganz billig und man hat halt viel mehr features
     
  9. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 13.11.05   #9
    er will keine multi. lesen!

    allerdings finde ich multi wär schon ne alternative. immerhin ist ein whammy auch nich analog, wo liegt für dich also der unterschied. siehs doch so, das digitech ist ein whammy, und für son fetten dsp prozessor warn die andern effekte dann ein klacks ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping