Xenyx Q802 - Kein Output über Cinch

von Waljakov, 12.01.18 um 22:20 Uhr.

  1. Waljakov

    Waljakov Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.13
    Zuletzt hier:
    18.01.18
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    1.142
    Erstellt: 12.01.18 um 22:20 Uhr   #1
    Hi,
    ich hab mir ein Behringer Xenyx Q802 USB besorgt.
    Leider bekomme ich kein Output Signal über die Cinch-Ausgänge (2-Track Buchsen). Über die Main-Out Buchsen bekomme ich ein Signal.

    Ich hab auch den den USB/2-Track to Main Mix - Button gedrückt. Darauf hin zeigen mir die LEDs auch an, dass ein Signal ausgegeben wird. Aber über die Cinch-Ausgänge kommt halt nix.

    Ich habe schon probiert, das Eingangssignal über USB, über die Mic-Eingänge* oder über die 2-Track-Input Buchsen einzuspeisen, über all das selbe Ergebnis: LEDs zeigen ein Output SIgnal an, dieses kommt aber nur über Main Out.

    *korrigiere: Cinch-Output über Mic-Input funktoniert. Nur Cinch-Output über Cinch-Input oder USB-Input klappt nicht.

    Würde mich sehr freuen, wenn jemand noch eine Idee hat, was ich probieren könnte :)
     
  2. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    18.01.18
    Beiträge:
    10.037
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.096
    Kekse:
    51.926
    Erstellt: 14.01.18 um 13:18 Uhr   #2
    Moinsen!

    Du weißt schon, das der Level vom Main Fader / Drehregler gesteuert wird? Also wenn der Main aus ist, ist auf den Tape Out auch nix!

    Greets Wolle
     
  3. Waljakov

    Waljakov Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.13
    Zuletzt hier:
    18.01.18
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    1.142
    Erstellt: 14.01.18 um 19:04 Uhr   #3
    Der Main-Ausgang ist ja nicht aus, dort bekomme ich ein Signal.
     
  4. mikesilence

    mikesilence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    17.01.18
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Zwischen Köln und Düsseldorf
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    397
    Erstellt: 15.01.18 um 16:51 Uhr   #4
    Der Main Mix wird immer an den Cinch ausgegeben... Wenn Du den 2-Track to Main drückst wird der Cinch-Eingang auf die Main Ausgänge gelegt. Somit geht das Signal dann Inputs -> Cinch out -> Cinch In -> Main Outputs. Das ist als "Hinterbandkontrolle" gedacht, somit kannst Du Deine Inputsignale vom Pult mit dem Playback vom Rechner zusammen hören.
     
  5. Waljakov

    Waljakov Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.13
    Zuletzt hier:
    18.01.18
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    1.142
    Erstellt: 15.01.18 um 17:51 Uhr   #5
    Mein Problem ist, dass genau das nicht der Fall ist.
     
  6. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    18.01.18
    Beiträge:
    7.551
    Zustimmungen:
    3.290
    Kekse:
    15.177
    Erstellt: 15.01.18 um 21:31 Uhr   #6
    Vielleicht hat der Lötroboter einen schlechten Tag gehabt, auch Maschinen haben Gefühle. :)
     
  7. Waljakov

    Waljakov Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.13
    Zuletzt hier:
    18.01.18
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    1.142
    Erstellt: 16.01.18 um 00:33 Uhr   #7
  8. mikesilence

    mikesilence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    17.01.18
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Zwischen Köln und Düsseldorf
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    397
    Erstellt: 16.01.18 um 10:27 Uhr   #8
    Das ist richtig... Cinch in kann nicht über den Cinch out ausgegeben werden. Am Cinch Out liegt der Master BUS aus dem Pult an, heisst also alle Kanäle ohne Cinch.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Waljakov

    Waljakov Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.13
    Zuletzt hier:
    18.01.18
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    1.142
    Erstellt: 16.01.18 um 13:55 Uhr   #9
    Okay, danke. Das ist natürlich sehr schade.
     
Die Seite wird geladen...

mapping mapping