Y Kant Tori Read - Tori Amos

von MVS, 10.01.06.

  1. MVS

    MVS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    17.12.07
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Unter den Linden, an der Weide
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 10.01.06   #1
    Hat irgend jemand dieses Album?

    Es ist eigentlich das erste Album von Tori Amos, aber sie schämt sich so sehr dafür, dass es nicht mehr neu aufgelegt wird.

    Angeblich, weil es nicht dem entspricht, was ihre Fans von ihr erwarten würden.

    Naja, das ist zwar richtig, aber ich finde nicht, dass das Album so schlecht ist, wie die Amazon-Rezensionen ihrer Fans behaupten.

    Natürlich ist es nicht intelligent wie ihre späteren Werke, und es hat auch nicht diese Eleganz, es ist eben typischer Spät-80er "Frauenrock".

    Als solches ist es aber trotzdem gut, und auch wenn Amos das Album etwas peinlich ist, meilenweit über einem Niveau a la Laura Brannigan oder Taylor Danes.

    Schon auf diesem Album sind die Arrangements zumindest klug und einfallsreich, zeitweise sogar gut, zB gleich der Opener "The Big Picture", eine gute Uptempo-Nummer.

    Gut gefallen mir auch noch "Floating City" (das als Sheets übrigens im Buch Anthology drin ist!) und "Cool on your Island".

    Alles in allem zwar nicht ein Meisterwerk, auch nicht intelligent und künstlerisch und ungewöhnlich, aber durchaus hörbar. Nichts, wofür sie sich schämen müsste. Auch wenn ich natürlich glücklich darüber bin, dass sie sich in ihrem nächsten Album nicht von Marketing-Strategen-Idioten dreinreden hat lassen ;-)
     
Die Seite wird geladen...