yamaha a-400 als gesangsverstärker?

von Cole, 26.05.06.

  1. Cole

    Cole Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    22.05.08
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.06   #1
    hi leude ich bin so in tonsachen überhaupt nicht bewandert und hab deshalb vllt eine blöde frage ^^

    also ich hab heute aufm dachboden so nen alten yamaha amp gefunden ( yamaha amplifier ns series a-400) der hat 220 Watt

    Und ich wollte wissen ob ich da 2 boxen dranhauen könnte um drüber zu singen. oder ob da irgentwas in mitleidenschaft gezogen wird ist halt glaube ich nur so nen verstärker von ner anlage
    hab mir vorgenommen das an mein mischpult anzuschließen und dann halt drüber zu singen

    vielen dank schonmal für eure antworten
    mfg
    Cole
     
  2. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 26.05.06   #2
    Sofern das Ding tut und die Anschlußmöglichkeiten mit deinen Boxen harmonieren geht das, allerdings macht mir die Leistung etwas sorgen, bzw glaub ich kaum das du passende Boxen zu dem Amp finden wirst.-..
     
  3. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 26.05.06   #3
    Das würde ich nur bei Zimmerlautstärke probieren, sonst raucht der Verstärker ab. Ein HIFI Amp ist nicht dafür gebaut, dauerhaft Volllast zu bringen...
     
  4. Cole

    Cole Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    22.05.08
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.06   #4
    alles klar danke ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping