Yamaha APX-5 12-String - erfahrungen damit?

von Spittbull, 01.04.05.

  1. Spittbull

    Spittbull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 01.04.05   #1
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.04.05   #2
    Bespielkbarkeit top, sofern man auf schmale Hälse steht. Saitenlage flach einstellbar. Sound verstärkt sehr schön. (Bässe muss man etwas am EQ reinschieben). Sound unplugged auch schön, aber sehr höhenlastig brillant. Bassfundament fehlt bissel. Und natürlich nicht allzulaut. Dazu ist der Body einfach zu klein. Das ist und bleibt ne Bühnen- oder Wohnzimmergitarre. In der Fußgängerzone verpufft der Ton :-)

    Ich hab das Teil viel gespielt (hab selber auch ne sehr ähnliche APX-8 12A, die auch nicht lauter ist APX ), klasse Teil.

    Aber wer viel unplugged spielen will und Lautstärke braucht....sollte eher ne CPX nehmen oder ne Ovation deep bowl o.ä. Oder ne fette Dreadnought.

    PS: die Angabe von MS stimmt afaik nicht. Keine massive Decke. Sieht man auch, wenn man ins Schalloch guckt.
     
  3. Spittbull

    Spittbull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 02.04.05   #3
    Vielen Dank, damit wäre alles geklärt!
    Super :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping