Yamaha Arius 140 oder CLP-320

von mawa1, 07.06.08.

  1. mawa1

    mawa1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.08   #1
    Hallo,

    ich kann mich zwischen den beiden nicht richtig entscheiden. Ich finde die Tastatur des 320 einen Tick besser und den Klang gleich. Sind die beiden äusserlich identisch? Was meint ihr?
     
  2. mawa1

    mawa1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.08   #2
    Also ich versuchs mal mit ein paar mehr infos ;) :

    Ich hab das CLP-320 und das YPD-140 bereits im Session probiert und finde den Klang der beiden gleich gut und die Tatatur des CLP-320 etwas besser (Tastatur viel besser als z.b. vom YPD-S30 aber die Casio CDP 100/120 Tastatur finde ich auf dem Niveau des YPD-140). Desweiteren finde ich, dass die beiden genau den Gleichen Ständerschrank und Abdeckung haben, also optisch genau gleich aussehen und meine Frau will unbedingt so ein Teil mit stabiler Abdeckung usw., weswegen Stagepianos wegfallen.

    Über die YPD Serie hab ich hier noch nicht viel gutes gelesen, allerdings ist das YPD 140 neu und besser?

    Die CLP 3er Serie ist auch neu und besser? Übrigens, sind die CLPs von der Tastatur her alle gleich (also z.B. 320 und 370) oder gibts da auch noch mal Qualitätsunterschiede?

    Meine eigentliche Frage ist: lohnt der Aufpreis für das CLP wirklich oder nicht? Bei mir in der Auswahl sind momentan:
    YPD 140 für 829.-
    CLP 220 für 999.-
    CLP 320 für 1100.-

    Danke und Gruß, mawa1
     
Die Seite wird geladen...

mapping