Yamaha AW 1600

von CoffeeX, 25.01.08.

  1. CoffeeX

    CoffeeX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.08
    Zuletzt hier:
    28.01.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.08   #1
    Servus, liebe Gemeinde,
    habe jetzt seit 3 Tagen, das Aw 1600. Aufnehmen kann ich einigermassen. Komme jetzt zu dem Punkt wie ich eine Spur bearbeiten kann. Das heisst Bass Treble etc. Effekte einfügen. Das geht auch soweit, jedoch kann ich die Einstellung nicht absafen. Wenn ich auf die nächste Spur zum bearbeiten gehe verliert die erste wieder ihre Einstellungen. Vielleicht kann mir einer helfen oder irgendeiner ist aus der Gegend von Dortmund und kann mir gegen Entgelt einen Kurs geben.
    Gruß
    CoffeeX
     
  2. Blackbeer

    Blackbeer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    644
    Erstellt: 25.01.08   #2
    Moin,

    "Szene" heisst das Zauberwort. Du kannst Szenen abspeichern, die Fader- , EQ- und Effekteinstellungen speichern. Schau Dir aml dazu das Kapitel im Handbuch an. Ist gut und verständlich dort erklärt!
    Gruß
    Andreas
     
  3. CoffeeX

    CoffeeX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.08
    Zuletzt hier:
    28.01.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.08   #3
    Danke dir, werde ich gleich versuchen. Da ich noch nie etwas mit Recording zu tun hatte, bin ich im moment ein bisschen überfordert. Wird aber jeden Tag besser! ;-)
     
  4. Blackbeer

    Blackbeer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    644
    Erstellt: 28.01.08   #4
    Moin,

    die aw1600 bietet schon geniale Möglichkeiten! man muß nur fleissig experimentieren und immer das Handbuch griffbereit halten. Ich habe mir einfach 3 Tage Zeit genommen und alle Seiten des Handbuches vor der aw1600 sitzen am praktischen Beispiel durchgearbeitet. Nach jetzt 2 Wochen geht mir die Bedienung der Funktionen ohne großes Nachdenken flott von der Hand, dafür fange ich jetzt an, mit den Einstellungen der EQs, Dynamiceffekte usw. beim Mixdown zu experimentieren.

    Gruß und viel Spaß mit dem Teil
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

mapping