Yamaha BB404 oder RBX370

von Tallica0815, 27.04.04.

  1. Tallica0815

    Tallica0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 27.04.04   #1
    Moin!

    Will als alter Schlagzeuger ;-) damit anfangen das Basspielen zu erlernen. Hatte mir läneger Zeit nen günstigen Hohner ausgeliehen und über Home Hifi gespielt. Naja nicht so toll. Jetzt bin ich dabei mir ein komplettes Equipment zusammenzustellen:

    Dachte zuerst mir einen Fame MM400 zu kaufen, wird aber denke ich im Endeffekt zu teuer. War dann eben mal im bekannten Tonstudio und dürfte nen 400€ Yamaha Bass aus der RBX serie probe spielen, welcher es egnau war weiß ich nimmer, halt ein 5-saiter. Gefiel mir klanglich durchaus gut. Aber wie verhält sich denn der BB404 dagegen? Hat da jemand Erfahrungen?

    Soundmäßig soll das ganze relativ mittig warm sein, deshalb wollte ich mir auch ein ashdown top holn (MAG 300H). Klingt schön in die Richtung 3doors down.
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 01.05.04   #2
    ich persönlich mag die BB-Serie lieber, besser sind die Bässe jedoch nicht
     
Die Seite wird geladen...

mapping