Yamaha CLP 150 oder CVP 303

von Da_Mops, 22.09.04.

  1. Da_Mops

    Da_Mops Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.04
    Zuletzt hier:
    1.06.08
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.04   #1
    Hi!
    Ich bin auf der Suche nach einem Digital Piano mit möglichst guter Tastatur und sher gutem Klavierklang. Außerdem sollte es ein paar gute Begleit-Styles und Voices geben.
    Jetzt bin ich auf das Yamaha CLP-250 und das Yamaha CVP-303 gestoßen. Das CVP hat ja an Keyboard Funktionen einiges mehr u bieten. Wie sieht es mit der Tastatur und dem Klavierklang aus? Ist da das CLP-150 oder CVP-303 besser?
    Hat jemand schon mal auf einem der Geräte gespielt? Wie findet ihr sie vom Klang und derTastatur? Ist der Unterschied zwischenen dem CLP-150 und dem CLP-170 sehr groß?
     
  2. Da_Mops

    Da_Mops Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.04
    Zuletzt hier:
    1.06.08
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #2
    Na dann vielen dank für die tolle Hilfe...
     
  3. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 23.09.04   #3
    Hi, Da Mops,

    für dich jetzt nicht gerade hilfreich - aber wenn sich hier keiner wirklich gut mit den Yamaha-Digi-Pianos auskennt: findest Du eine gebotene Zurückhaltung nicht auch eher angemessen als wie das hier getextete: eine Antwort nur um des antwortens wegen?
     
  4. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 23.09.04   #4
    Die Dinger spielt hier wohl keiner, weil wir (fast) alle Bandmenschen sind, und da von Haus aus mit einem Homepiano nix anfangen können. So einfach ist das.
     
  5. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 23.09.04   #5
    Mahlzeit,
    was erwartest du eigentlich?? Das alle Tag und Nacht hier im Forum rumgeistern und antworten?
    Manchmal dauert sowas eben ein bischen, weil man sich überlegt, was man schreibt.
    Denk da nochmal drüber nach und dann äußer ich mich auch nochmal zu den Teilen.
    mfG
    Thorsten
     
  6. Da_Mops

    Da_Mops Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.04
    Zuletzt hier:
    1.06.08
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #6
    Ja, sorry wenn das jetzt irgendwie agressie geklungen hat. War nicht meine Absicht

    @toeti
    Erwartest du von mir, dass ich dich jetzt anflehe, damit du nir verzeihst. Sorry, aber ich werde nur um deine Meinung zu hören mit Sicherheit nicht so etwas lächerliches abziehen.
     
  7. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 23.09.04   #7
    He,
    der erste Satz hat schon gereicht :-)

    Also, die Klaviatur in den den CLPs ist soweit ich das weí beurteilen kann, die gleiche. Der Klang wird mit den großen Nummern bessern, aber ob man das im normalen Betrieb hört, wage ich zu bezweifeln. Habe die auch schon gegeneinander gespielt mit ner netten Praktikantin im Musikladen *schwärm*!!

    Die CVPs sind meines Wissens nach "nur" erweiterte CLPs. Das würde ich jetzt nicht beschwören, aber meine das gelesen zu haben. Vom spielerischen und vom Klang her, waren die aber auch Ok.

    Im direkten Vergleich zu hören war immer, das die großen nummern wie oben erwähnt, besser klingen oder auch nur voller, weil das Lautsprechersystem auch besser wird.

    Aber selbs das kleinste CLP hat mich zufrieden gestellt. (Trotz meine PRO 2 ;) )

    Ich hoffe ich konnte dir trotzdem helfen.

    mfG
    Thorsten
     
  8. Da_Mops

    Da_Mops Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.04
    Zuletzt hier:
    1.06.08
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #8
    Hi!
    Vielen dank, du hast mr auf jeden Fall weitergeholfen:)

    Ich habe mir nochmal ein paar Videos von Yamaha angeschaut und denke, dass die CVPs eventuell doch zu viel Schnick Schnack für mich haben.
    Ich werde demnächst mal bei uns im Musikladen beide ausprobieren. Kann ja dann mal meine Meinung dazu schreiben.

    Auf jeden fall nochmal danke :great:
     
  9. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 23.09.04   #9
    Abend nochmal,
    wäre schön, wenn du deine Meinung auch kund tust. Dann haben die nächsten mehr zur Auswahl.
    Also, viel Erfolg bei der Suche.

    mfG
    Thorsten

    P.S. Ich wollt dich auch nicht anmachen oben :-)
     
  10. Da_Mops

    Da_Mops Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.04
    Zuletzt hier:
    1.06.08
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.04   #10
    Ich habe noch eine kleine Frage und will deshalb keinen neuen Thread eröffnen.
    Ich habe gelesen, dass das Fantom-X88 das beste Stage Piano sein soll. Wie sieht das denn im Vergleich zum CLP-150 aus? Normalerweise haben die reinen Digital Pianos doch die bessere Tastatur und Piano Klang.Sieht das im Vergleich zum Fantom X88 genau so aus oder ist der Fantom in diesem Bereichen überlegen.

    PS:Ist klar, toeti. Ich war an diesemTag nur irgendwie mies drauf und deshalb kam auch meine Antwort so agressiv rüber.
     
  11. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 24.09.04   #11
    Hi,
    ehrlich?!: Ich hab den Fantom noch nicht gespielt, also den neuen.
    Und auf hören sagen alleine verlasse ich mich nicht, weils geschmack ist.
    mfG
    Thorsten
     
Die Seite wird geladen...

mapping