Yamaha CPL 270/280 oder Roland 107/e207

von Anita06, 16.04.07.

  1. Anita06

    Anita06 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.07
    Zuletzt hier:
    22.04.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.07   #1
    Hallo,

    ich bin völlig konfus. Weit Wochen versuche ich mich schlau zu machen.
    Ich will: Digital Klavier spielen (Reihenhaus).
    Suche: Guten Klavierklang, möglichst echtes Klaviergefühl bei den Tasten. Gute Innenausstattung bzw. Technik. Die übliche dazugehörige Technik.

    Nun schwanke ich zwischen Yamaha CPL 270 oder 280 (wegen der Holztastatur) und Roland HP 107 (das es nur noch in Resten gibt).
    Jetzt kommt Roland HP e207 auf den Markt. Kennt es jemand von Euch?

    Meine Frage: Wenn ich zwischen Yamaha CPL 270 und Roland 107 wählen soll, welches ist besser.
    Lohnt es sich mehr Geld für CPL 280 auszugeben?
    Ist es doch besser auf Roland HP3207 zu warten?

    Preise: Yamaha CPL 270: 2600€, CPL 280: 3000€, Roland 107: 2200€, 207: ca. 2800€

    Mein Händler will mir unbedingt das 280 Vorführgerät andrehen? Welchen Grund kann das haben?

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Anita
     
Die Seite wird geladen...

mapping