Yamaha DG80-112A Combo

von Studiopaula, 29.10.04.

  1. Studiopaula

    Studiopaula Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.04   #1
    Hat Jemand wirklich Erfahrung mit dem Teil?
    Gibt es Gute Alternativen? Z.B. Spider, Flextone.....Was noch?
    Mein Sound ist Rock`n Roll a la Stones. Zerre sollte gut kommen.
     
  2. Studiopaula

    Studiopaula Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.04   #2
    Ich schieb das nochmal nach vorne. Vielleicht findet sich ja doch noch wer, der den Amp kennt.
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 31.10.04   #3
    die zerre der dg-reihe ist klasse, sehr röhrig und sehr flexibel :cool:
     
  4. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 31.10.04   #4
    Tut mir leid, ich habe Deinen Thread bereits öfter gelesen, aber ich kenne den Amp nicht. Normalerweise baut Yamaha qualitativ gute Sachen, egal ob Gitarren oder Tasteninstrumente. Auch die Effektgeräte sind sehr brauchbar. Was soll er denn kosten? Hast Du nähere Info`s? Ich nehme mal an, dass er 80 W hat, das ist auf alle Fälle schon mal recht laut. Ohne weitere Daten kann ich Dir nicht viel mehr dazu sagen.

    Gruß in die schönste deutsche Stadt, Strohhut
     
  5. Studiopaula

    Studiopaula Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.04   #5
    Mehr dazu hier: http://shop.musik-mueller.com/cgi-bin/next/2151280.html

    Grüße aus dem totesten Kuhdorf der Welt
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 31.10.04   #6
    stelle mal genauere fragen, habe früher auch einen preamp aus der selben modellreihe gespielt.....
     
  7. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 31.10.04   #7
    Also, es scheint ein Modeller zu sein und ich glaube, ich betone glaube, bestimmt kein schlechter. Ich weiß nur nicht, ob Du da nicht mit dem Paradebeispiel Line 6 Spider genauso gut und etwas günstiger fährst. Frag mal die anderen nach ihren Erfahrungen mit dem Line 6, weil ich persönlich nur auf Röhre stehe und somit bei den Modellern nicht richtig mitreden kann.

    P.S. Was hast Du an München auszusetzen????????????
     
  8. Studiopaula

    Studiopaula Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.04   #8
    Es ist ein Modeller
    Von dem Spider hab ich inzwischen viel zwiespältiges gelesen.
    Eher noch den Flextone.

    Bin halt noch in der Entscheidungsphase. Ein Modeller sollte es aber sein.
     
  9. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 31.10.04   #9
    naja, der dg ist kein modeller in dem sinne das er versucht amps verschiedener hersteller nachzuahmen (wie wir es von korg oder vox modellern kennen :D), es ist viel mehr ein sehr flexibler digitalamp. :cool:
     
  10. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 31.10.04   #10
    Ich denk, wenn er Dir gefällt, dann kauf ihn. Wie gesagt: Yamaha baut selten Mist.
     
  11. Studiopaula

    Studiopaula Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.04   #11
    Versthe ich dann da was falsch in der Beschreibung? Macht den Eindruck, daß es ein Modeller wäre. Wo liegt da der Unterschied zum Flextone oder Spider?

    Ich weiß ja nicht, ob er mir gefällt. In München hat den kein Händler. Bevor ich ewig Kilometer abspule, frage ich erstmal hier.
     
  12. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 31.10.04   #12
    Gibt es denn keinen Online-Händler wie Thomann, der das Ding verschickt und ggf, zurücknimmt???
     
  13. Studiopaula

    Studiopaula Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.04   #13
    Klar, das schon. Probespielen auf die Art will ich aber vermeiden. Aber zur not..........
     
  14. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 01.11.04   #14
    keine sorge, ich verwirre dich gerade nur ein bisschen. der DG ist kein modeller in dem sinne dass du zwischen einstellungen wie "mesa rectifier" oder "fender twin" oder "Marshall JCM" oder "Vox ac30" auswählen kannst und er dann so klingt wie die amps. Stell dir den DG einfach als programmierbaren, achtkanäligen Amp vor.
     
  15. Studiopaula

    Studiopaula Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #15
    Was dann was heißt?
     
  16. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 01.11.04   #16
    er hat zwei clean, zwei crunch, zwei drive und zwei lead kanäle, die alle anders klingen. nicht orientiert an irgendwelchen anderen ampherstellern. deshalb nicht ein modeller in dem sinne....
     
  17. J.J.Flash

    J.J.Flash Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    5.02.05
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.04   #17
    Kannst Du mir das bitte erklären. So ganz kapier ich das jetzt nicht.
    Mit jedem Amp kann man doch den Sound einigermaßen verstellen!?
    Wo liegt da jetzt der Unterschied zu einer "normalen" Transe?
     
  18. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 02.11.04   #18
    ich hab nicht gesagt dass es keine normale transe ist. ich sage nur dass der amp durch seine digitale, achtkanälige vorstufe und den DSP effekten ein sehr großen Soundumfang hat, den normale analoge Transenamps nicht haben. Und trotzdem ist der DG kein klassischer Modellingamp.
     
  19. endil

    endil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Kulmbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    13
    Erstellt: 14.02.05   #19
    der Modeller der am meisten nach "Tube" klingt, ich hab nen DG 130, und gegen den kannst du den Low und Mid Budget Kram von Line6 vergessen.

    Sehr gute Amps, eigentlich die komplette Serie, auch mit brachialen Leistungsreserven.
     
  20. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 14.02.05   #20
    jo. kein wunder das mr. victor smolski seinen Yamaha DG-Stack schon seit jahren auf der bühne verwendet :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping