Yamaha DGX-505

von goliat, 03.11.05.

  1. goliat

    goliat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    10.11.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.05   #1
    Hallo an alle,

    ich bin neu in dieser Forum und nach lange suchen nach einem Keyboard
    mit dem ich als Anfäger Piano erlernen möchte wurde ich im Internet fündig und möchte euren Hilfe erbitten.
    Die "Yamaha DGX-505" Serie hat jemand von euch erfahrung was den Gerät angeht oder würdet ihr mir ein anderen Modell empfehlen.
    Am liebsten hätte ich die "KAWAI CA5" oder die "Yamaha CLP 270 Serie" aber für den Anfang möchte ich nicht so weit gehen.

    Danke vorraus.
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 04.11.05   #2
    wie immer:
    das DGX hat ne normale plastiktastatur, darauf ordentlich klavier lernen ist quasi unmöglich...
    wenn du also wirklich richtig klavier lernen willst, dann muss es schon ne 88-tasten-hammermechanik-tastatur sein...

    kawai CA5 ist nen absolut geniales teil von der tastatur her, vom klang aber schon fast nen bisschen schwach wegen der schlappen boxen... der sound selbst ist auch genial, kommt aber net richtig zur geltung... der sprung zum CA7 ist da schon riesig...
    aber es muss ja nicht zwingend nen digitalpiano (homepiano) sein... schau dich eher mal aufm stagepiano-markt um (z.b. Kawai MP-Serie [evtl. das alte MP9500 gebraucht?], Yamaha P-Serie, Roland RD-Serie...), die sind preiswerter und haben genauso gute sounds...
     
  3. goliat

    goliat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    10.11.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.05   #3
    Danke für deinen Beitrag,

    ich bin lange suche hin und her einen Digital Piano fündig geworden,
    auch was den Preis angeht.
    Yamaha CLP230 mit sitzbank für einen preis von 1300,00 Euro.
    Das gerät ist absolut neu, das Gerät möchte ich gernen haben aber dazu fählt mir das
    Erfahrung von dieser Gerät. Nun möchte ich von wissen ob es ok ist.

    Danke vorraus
     
  4. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 10.11.05   #4
    Das ist Geschmackssache. Du solltest es unbedingt selber mal angucken und probespielen. Evtl. einen fachkundigen Pianisten mit zur Hilfe nehmen, der beurteilt, ob man darauf ausdrucksvoll spielen kann.
    Ich persönlich mag die Yamahas z.B. nicht so besonders. Schau dich in dem 1300€-Bereich auch mal bei Kawai um. Z.B. CN3 oder MP4.
     
Die Seite wird geladen...

mapping