Yamaha DSP 2416

von MartinL, 03.10.06.

  1. MartinL

    MartinL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    16.01.14
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 03.10.06   #1
    Hallo!
    Unsere Band möchte sich gerne einmal aufnehmen; bloß für den Eigenbedarf, deswegen muss es auch nicht allzu profesisonell sein! Im Bandraum haben wir schon einen PC mit einer SB Live! Soundkarte. Ein Freund besitzt daheim auch eine - zwar schon etwas ältere - Yamaha DSP 2416, die wir in den Rechner im Bandraum einbauen könnten. Leider gibts dafür keine Treiber für Windows XP. Wie könnte man nun diese Karte bei Windows XP zu laufen kriegen? Oder sollen wir doch einfach die SB Live! dafür benutzen?

    Ciao,
    Martin
     
  2. Blackwitchmaster

    Blackwitchmaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    57
    Ort:
    St. Okelsdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.06   #2
    Moin!

    Also wenn es keine Treiber für XP gibt, wird es auch kaum Tricks geben die Karte unter XP zum laufen zu bekommen. Ales was da helfen würde wäre ein vom Treiber unterstütztes System zu installieren.

    Es kommt aber natürlich auch noch darauf an, wie genau Ihr aufnehmen wollt. Wenn Ihr nur einen einfachen Mitschnitt haben wollt, reicht es ja 1-2 Mikros in den Raum zu stellen, und mit der SB Live eine Stereo Spur aufzunehmen. Wenn Ihr aber alles auf einzelnen Spuren haben wollt, werdet Ihr mit der SB Live nicht weit kommen.


    Greets!
     
  3. jotoma conzalez

    jotoma conzalez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    16.12.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.06   #3
    Soso da kann mann nix machen!ts
    also hör mal nicht auf den erstbesten weil mit nem mikro in den raum stellen isses heut
    auch nicht getan wer experimente will kann ja zappa oder hendrix reinpfeifen
    aber da wir heute schon ein wenig inovativer sind was die technik angeht dann nutzen wir die soße und ahmen;)
    als erstes brauchst nen 32 bit treiber der 16 er geht nicht steht wohl so in der anleitung aber vergisset der packts sonst nicht.
    als nextes gibts das probl. mit xp:confused:

    da gehst hin und schmeist dir das dsp ctrl proggi drauf mit sämtlichen upgrades

    :confused: da kannste auf die XPI Software home page gehn und dir den xp treiberreinschießen .
    Wenn das to much ist und ihr braucht ne aufnahme lasst euch ne stage pa raus für ein tag geteilt durch fünf natürlich oder so für jeden 150 lappen lasst euch alles abnehmen inc schlagzeug rein ins mischpult kopfhörer auf und siehe da jeder kann sich höhren
    der tonfuzzi mischt das euch ab oder ihr habt ein freak der euern sound kennt und abmischen kann.
    danach habt ihr ein sauberes demo zumindest wenn ihr was verschicken wollt ist das die guenstigste variante ansonsten studio mieten ect.
    grüße tom und an alle die an der techn. sparen wollen wir sind hier doch nicht in woodstock man.
    da gabs nich ma geld für joe cocker.
     
Die Seite wird geladen...

mapping