Yamaha Klavier per Midi an PC

von arty4u, 05.11.06.

  1. arty4u

    arty4u Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    15.01.09
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.06   #1
    Hallo,

    ich habe vor mein Yamaha Klavier an den PC anzuschliessen und mit einem Sequencer aufzunehmen was ich auf dem Klavier spiele. Jetzt stellt sich die frage wie macht man sowas. Ich habe das "Yamaha CVP-103" Clavinova Klavier. Dazu habe ich mir das passende Adapterkabel gekauft. Ich habe es angeschlossen und erhalte keinen einzigen ton im PC. Habe das Klavier auf "LOCAL" gestellt damit es alle signale an den PC schickt. aber leider erhalte ich nix. Könnt ihr mir helfen?

    Gruss
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 05.11.06   #2
    also zunächst mal ist "local" die falsche einstellung, denn wenn das gerät die daten nur lokal (=dort wo sie sind) hinschickt, dann ist das das gerät selbst...
    du willst "local+midi" oder wie auch immer das bei dir heißen mag...

    außerdem brauchst du auf dem computer eine software die das ganze verarbeitet, sonst wirst du da auch nichts hören können...

    außerdem könnte noch ein möglicher fehler sein, dass du die midi-kabel falschrum angeschlossen hast... du hast ja am PC bzw. interface "in" und "out" und am gerät auch...
    angeschlossen werden muss es jeweils umgekehrt, das heißt "in->out" und "out->in"

    das müsste dir eigentlich weiterhelfen
     
  3. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 06.11.06   #3
    Willst du MIDI oder Audio aufnehmen? Das geht aus deiner Frage nicht hervor.
     
Die Seite wird geladen...

mapping