Yamaha KX88 und Standalone Softwareinstrument

von myRoko, 18.09.07.

  1. myRoko

    myRoko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.07
    Zuletzt hier:
    18.09.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.07   #1
    Guten Abend,

    Ist es Möglich mit einem Midi Masterkeyboard (Yamaha KX88) ein Softwareinstrument (Best Service Galaxy Steinway 2) welches im Standalone betrieb läuft zu betreiben.
    Also die Grundlegende Frage ist ob ein Softwareinstrument im "Standalone" Betrieb ohne Sequenzer/Hostsoftware (Protools, Logic, Cubase) auch die Midibefehle des Midimasterkeyboards entgegen nehmen kann.

    Schonmal vielen Dank für die Antworten!

    Mit freundlichen Grüßen
    myRoko
     
  2. cordesavide

    cordesavide Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 19.09.07   #2
    Natürlich geht das. Sonst wären Standalone-Versionen ja weitestgehend sinnlos.

    Für manche VST-Instrumente brauchst du halt eine Host-Software weil es sie nicht als Standalone sondern nur als Plugin gibt.
     
  3. BurtaN

    BurtaN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.07
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    41
    Erstellt: 20.09.07   #3
    Zudem ist ein host dann sinnvoll, wenn man parallel zwei verschiedene Softwareinstrumente braucht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping