Yamaha MSP5 macht Probleme

von Friedel, 15.01.16.

  1. Friedel

    Friedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.03
    Zuletzt hier:
    13.01.18
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.16   #1
    Moinsen,

    ich habe mir gerade zum Testen Yamaha Msp5 Monitore gekauft. Wenn ich eine Bassdrum mit 60 HZ Boost laufen lassen gibt es bei beiden Lautsprechern krasse Störresonanzen bzw. Verzerrungen die von der Lautsprecherrückseite kommen. Der Bassport ist vorne, der macht nicht die Probleme. Sind die Boxen vll mit 60 HZ total überfordert?
    Mein Raum ist wirklich gut mit dicker Steinwolle etc. bearbeitet, das ist es definitiv nicht. Die Verzerrungen sind so laut dass ich sie im Sweetspot höre. Wenn ich mit dem Ohr an die Boxen gehe kann ich die Störgeräusche nur an der Rückseite hören.
    Achso, das Problem tritt auch bei sehr leisem Pegel auf.
    Vielleicht kann mir da jemand helfen?
     
  2. Vinterland

    Vinterland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.12
    Beiträge:
    4.512
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.126
    Kekse:
    16.891
    Erstellt: 16.01.16   #2
    Hallo Friedel

    Hast du das Problem bei beiden Boxen oder tritt das nur bei einer der beiden auf ?.
    Ähnliches Problem hatte ich bei meinen JBL-LSR305 Monitoren.

    Bei einer Box hatte ich in bestimmten Frequenzen ein undefiniertes Zerren, welches aber nicht immer
    zu hören war, sondern nur dann, wenn es in bestimmte tiefe Frequenzen ging.
    Ich hab dann auch mal näher an der Box "gelauscht" und festgestellt, das dieses "Zerren" aus dem inneren hinteren Teil der Box kam. Aber nur bei einer Box.
    Bin dann am nächsten Tag direkt mit der Box zurück zum MusicStore. Dort wurde die Box dann
    gründlich durchgecheckt. Herausgestellt hat sich, das die Box tatsächlich einen defekt hatte.
    Irgendein Bauteil im inneren war wohl nicht richtig befestigt und vibrierte dann bei dieser Frequenz.
    Habe dann sofort Ersatz bekommen.

    Wie siehts denn hier mit den Frequenzen aus ?.
    Bei mir trat es auch bei leiserem Pegel auf ABER nur in bestimmten tiefen Frequenzen und das dann
    natürlich auch immer nur kurzzeitig, in dieser Frequenz.
    Wie sieht das bei dir aus, ist durchgängig zu hören oder auch nur in bestimmten Frequenzen ?

    Hast du einen Field Recorder, mit dem du das vielleicht mal aufnehmen und
    hier hochladen könntest ?. Würde mich mal interessieren, wie sich das bei dir anhört ?.
     
  3. Friedel

    Friedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.03
    Zuletzt hier:
    13.01.18
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.16   #3
    Hi Alex,
    danke für deine Antwort! Die MSP5 hatte ich wie gesagt zum Glück nur zum Testen da. Jetzt hab ich andere Lautsprecher dastehen die diese Probleme nicht machen.
    Ja, 60 HZ war die fiese Frequenz. Ich würde mal behaupten das spätestens da Schluss bei den MSP5 ist, das Gehäuse ist einfach zu klein dafür und fängt an mitzuschwingen. Da es bei beiden Boxen auftrat gehe ich nicht von einem Defekt aus.
     
  4. Vinterland

    Vinterland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.12
    Beiträge:
    4.512
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.126
    Kekse:
    16.891
    Erstellt: 17.01.16   #4
    Hi Friedel
    Das diese Monitore durch ihr geringes Volumen sehr schnell im unteren Mitten- und Bassbereich an ihre Grenzen stoßen, wird oft berichtet.
    Jedoch sollte dies nicht das Ergebnis solcher "Störresonanzen" sein, sondern vielmehr, das diese Frequenzen einfach nicht wiedergegeben werden. Zumal ja angegeben wird, das der Frequenzgang
    bis 50hz abgebildet werden soll. Obwohl diese Angaben meist ja auch nicht immer korrekt sind.

    Ja, das ist schon seltsam. Gleich zwei defekte Modelle zu erhalten ist schon gering aber wohl nicht
    ausgeschlossen.

    Welche sind es ?
     
  5. Friedel

    Friedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.03
    Zuletzt hier:
    13.01.18
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.16   #5
    Focal Solo 6 BE. Da klingt wirklich gar nix hinten an der Box mit. Jetzt merke ich bloß ein paar Phasenprobleme bei Bassdrums. Monitoraufstellung ist wirklich kein leichtes Thema. Bis jetzt hab ich im Internet auch noch keine perfekte Methode zum abmessen der Abstände usw. fürs Stereodreieck gefunden. Aber das ist ein anderes Thema...
     
  6. Vinterland

    Vinterland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.12
    Beiträge:
    4.512
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.126
    Kekse:
    16.891
    Erstellt: 18.01.16   #6
Die Seite wird geladen...

mapping