Yamaha Pacifica 112 + Roland Cube

von PigOnTheWing, 22.11.05.

  1. PigOnTheWing

    PigOnTheWing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.05
    Zuletzt hier:
    15.09.11
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    94
    Erstellt: 22.11.05   #1
    Hallo Leuts,

    ich spiele nun seit einem halben Jahr A-Gitarre und bin sehr motiviert am Üben. Nun wird es für mich Zeit umzusteigen auf E-Gitarre. Ich habe mich lange informiert welches Modell preis-leistungstechnisch für mich in Frage kommt. Meine Entscheidung fällt auf die Yamaha Pacifica 112 M, in Yellow Natural Satin (Natur mit weißem Schlagbrett und Ahorn Griffbrett). Dazu würde ich mir einen Roland Cube rauslassen.
    Jetzt meine letzten Fragen noch an die Experten hier. Ich liebe Blues(rock), also minutenlange Solis à la Melvin Taylor, Clapton, Snowy White etc. und eher einen Clean Sound, mit wenig Distortion. Wäre ich mit der Pac 112 und dem Roland Cube gut bedient? Reichen 15 Watt für eine kleine Band, oder gleich 30? Und wie seht ihr meine Ahorn Griffbrett Entscheidung?

    Vielen Dank für Eure Ratschläge!

    Daniel, der sich tierisch auf sein erstes elektrisches Baby freut :), welches übrigens so aussieht:
    [​IMG]
     
  2. Rock_$tar

    Rock_$tar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #2
    Für Blues sind die Halbresonanz Gitarren doch ganz geeignet, wenn ich mich nich irre...
    Von Epiphone gibts die ja schon günstiger abder ich denke da müßtest du dann für ne vernünftige schon 350€ ausgeben...

    Für ne Blues Band müßten der 15er von roland eigentlich reichen, weil das Schlagzeug ja nich so abgeht wie bei Metal, Punk etc...
     
  3. PigOnTheWing

    PigOnTheWing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.05
    Zuletzt hier:
    15.09.11
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    94
    Erstellt: 23.11.05   #3
    Danke Rock_$tar,

    ich werde das Gefühl nicht los, dass hier fast keiner auf Blues Sounds steht. Stehen hier alle nur auf voll auf die zwölf hier kommt der Tod? :D
    Hm, keine Blueser, die mir sagen können wie ich mit dem obigen Equipment fahre?


    Grüße
     
  4. Rock_$tar

    Rock_$tar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #4
    Naja das alle nur auf Mtal stahen würd ich nich sagen, teil Metal, auch viel Punk, "guter alter Rock", Grunge, High Schhol Rock und Blues kommt hier wohl wirklich nen bissel kurz weils zur Zeit nich soo populär is würd ich sagen.

    Aja wegen meiner Antwort oben... bin nich so der Pro ;)
    also ich denke der Cube 15 müßte reichen für Blues und bissel Band aber 100Pro sicher bin ich nicht.
     
  5. Green Manalishi

    Green Manalishi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 23.11.05   #5
    Hallo,


    zum Amp kann ich nicht viel sagen, den kenn ich nicht aber die Pacifica ist eine sehr ordentliche Gitarre, damit kann man beinahe nichts falschmachen. Ich würde sie trotzdem im Laden antesten und nicht bestellen, Montagsmodelle gibt's überall...
    Was die 15 Watt angeht, wenn sich der Schlagzeuger etwas im Griff hat (was bei Blues eher anzunehmen ist als bei Metal) geht's grade so.
    Ahorngriffbrett ist zum grössten Teil Geschmackssache.


    cheers.
     
  6. Darthie

    Darthie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    504
    Erstellt: 24.11.05   #6
    Hi,

    zur Pac kann ich nicht viel sagen, außer, dass alle die ich kenne und die sie haben, für den Anfang sehr zufrieden sind. Du kriegst - wie bei Yamaha üblich - gute Qualität für's Geld.
    Aber zu dem Cube... Hm, wenn ich ehrlich sein soll... Nimm lieber gleich einen 30er.
    Man kann 15er schon ordentlich laut machen, aber meiner Meinung nach hört es sich nicht wirklich gut an. Bei den meisten 15ern ist ja nur ein 8"-Lautsprecher drin, und irgendwie klingt das gerade wenn es etwas lauter sein soll, doch zumeist undifferenziert, finde ich.
    Auch wenn sich bei Bluesern der Drummer im Griff hat (haben sollte :D ), finde ich es nicht verkehrt, ein paar PS in der Hinterhand zu haben. Leider sind 30er ja auch mal eben doppelt so teuer wie ein 15er, aber ich denke, Du wirst mittelfristig mehr Freude haben damit. Leistungsreserven haben noch nie geschadet.
     
  7. shirker

    shirker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    28.05.10
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    191
    Erstellt: 24.11.05   #7
    Hallo, PigOnTheWing,

    ich habe selbst ein Yamaha Pac und den von Dir beschriebenen Cube. Bzgl. Verarbeitung und Sound kannst Du vom Preis/ Leistungsverhältnis nicht meckern. Ich finde, dass der Strat-Sound da ganz gut rüberkommt. Ich hatte mal Probleme mit dem Seitenabstand, aber das liess sich leicht lösen. Blues-Rock geht mit der Gitarre prima. Bzgl. des Cube muss ich sagen, dass ich eigentlich zufrieden bin. Allerdings spiel ich zur Zeit gerade nicht in einer Band und ich bezweifle stark, dass der sich unter Volllast durchsetzen kann. Also ich finde, Du solltest Dir überlegen lieber ne Nummer höher zu greifen oder auch andere Produkte ins Auge zu fassen. Es ist halt eher ein Übungsverstärker. Ich nutze ihn als zweiten Amp, wenn mein Marshall TSL mal gerade wieder durch Deuschland gekarrt wird, weil er repariert werden muss.:mad:

    Gruß

    shirker
     
  8. Gast1234

    Gast1234 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.04
    Zuletzt hier:
    15.06.07
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    185
    Erstellt: 24.11.05   #8
    Zum Verstärker wurde alles gesagt. schliesse mich an.


    Zu deiner Ahorngriffbrett-Frage :


    Ahorn klingt etwas percussiver als beispielsweise Rosewood.

    Ich denke aber es ist ganz einfach eine Frage des persönlichen Empfindens beim
    Spielen. Geh in den Laden, spiel die Pac mit Maple und mit Rosewood Griffbrett jeweils
    10 min. Am besten mit ner Pause dazwischen. Dann wirst du merken was dir in punkto Spielgefühl mehr liegt.

    Ich spiel schon immer Rosewood und komm mit Maple einfach nicht so zurecht.
     
  9. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 24.11.05   #9
    Hi!
    Yamaha Gitarren sind für das Geld wirklich super!:D
    Aber hast du dir als Amp schon mal nen Vox AD15VT/30VT angehört?
    Mir gefallen die viel besser als der Roland
     
  10. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 24.11.05   #10
    Also die Cleansounds des Rolands gefällt mir im gegensatz zu den Vox viel besser, im leicht angecrunchten eigentlich auch, nur hat der Roland Cube 15 keine Modelling Effekte (nur 4 verschiedene Distortions), also keine so große vielfalt, wie bei den Vox.
    Bandtauglich ist der Cube 15 eigentlich nicht wirklich, außer ihr spielt extrem leise.
    Spiele diese kombination zwischen Cube 15 + Pac 112 auch schon ziemlich lange, mittlerweile zwar nicht mehr so, aber find es vom Grundsound her echt gut für den Preis und zum daheim üben reicht es wirklich locker.
     
  11. PigOnTheWing

    PigOnTheWing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.05
    Zuletzt hier:
    15.09.11
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    94
    Erstellt: 24.11.05   #11
    Hallo Leute,

    ja super vielen Dank für die Antworten. Ich war gerade ca. 2 Stunden im Musiklanden und hab diverse Gitarren angetestet, darunter auch Fender Squiers und Fender Mex Modelle. Alle so zwischen 200 und 300 € und mit 'nem Vox Verstärker. Sehr netter Sound finde ich, aber ich kann ja als E-Gitarren Anfänger schlecht vergleichen. In jedem Fall hab ich am Ende 'ne Pac 112M YNS, also wie geplant, bestellt, zusammen mit 'nem Roland Cube 30W. Bin schon gespannt, wie sie klingen wird. Wenn ihr noch Empfehlungen sämtlicher Art habt, für 'nen E-Gitarren Anfänger, immer her damit. Seien es auch noch so kleine Hinweise, die für Euch schon Routine sind, mir eventuell aber noch nicht auffallen.

    Grüße!
     
  12. shirker

    shirker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    28.05.10
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    191
    Erstellt: 24.11.05   #12
    Gut so! :great:
    Hau rein!

    shirker
     
  13. PigOnTheWing

    PigOnTheWing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.05
    Zuletzt hier:
    15.09.11
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    94
    Erstellt: 01.12.05   #13
    Hallo,

    also ich habe heute die Gitarre und den Cube abgeholt und bin sehr zufrieden mit der Kombination. Der Sound der Pacifica ist Spitze, sei es Clean oder mit Distortion! Kombiniert man noch Effekte vom Cube dazu, kann man überzeugende bis richtig verzockte Sounds erzeugen. Wie gesagt, hab sie seit drei Stunden. Werde dann morgen Abend mehr berichten können, aber im Moment bin ich glücklich :)

    Grüße und Dank für die Beratung!
     
  14. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 01.12.05   #14
    Hi Glückwunsch , kannst du Fotos einstellen von der Gitarre? im netz sieht man die Optik bzw Farbe immer so unnatürlich.
     
  15. PigOnTheWing

    PigOnTheWing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.05
    Zuletzt hier:
    15.09.11
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    94
    Erstellt: 02.12.05   #15
    Hi,

    sie sieht genau so aus wie auf dem Bild, das ich an meinen ersten Beitrag angehängt habe. Wen du möchtest, kann ich dir auch ein paar Bilder per Mail schicken. Wenn sonst noch jemand Bilder sehen möchte, kein Problem.

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping