Yamaha Psr-7000

von JBR, 24.01.05.

  1. JBR

    JBR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    9.11.05
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.05   #1
    Hallo,

    ich habe o.g. Keyboard angetragen bekommen!
    Der Verkäufer möchte es mir für 500 EUROnen überlassen.
    (lt. Ihm soll das ein SUPER Preis sein)

    Da ich bisher nur Technics hatte liegt mir YAMAHA relativ
    fern und ich habe keine Ahnung von der YAMAHA Technik.
    Das Ding hat einen Festplatte - wie groß weiß der
    Verkäufer nicht. Ein DLW ist auch dran und darüber kann
    man/frau Songs oder Midis auf die Platte bringen.
    Kann man das Teil auch direkt mit dem PC verbinden und
    die Midis synchronisieren? (Mein Technics KN2000 kann das!!)

    Gebt mir mal ein paar Tipps
    (ich muß mich schnell entscheiden, sonst wärs weg!!)

    Danke
    Jürgen
     
  2. yoshimura

    yoshimura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.05   #2
    Hallo,

    ich spiele selbst ein Yamaha Gerät und kann dir nur zum PSR 7000 raten. Allerdings kenne ich das Technics KN2000 gar nicht. Weiß also nicht ob das PSR wirklich eine Verbesserung für dich ist. Am besten immer probespielen und vergleichen, damits kein böses Erwachen gibt.

    Zum Preis: 500 Euro sind ganz in Ordnung aber nicht "SUPER" (also meiner Meinung nach normaler Durchschnittspreis). Lass dich nicht drängen. Im Ebay werden zur Zeit fünf PSR 7000 verkauft und wenn du mal eine Suche nach beendeten Auktionen startest, wirst du sehen, das auch schon Geräte für etwas über 400,00 (mit HD) über die Theke gegangen sind.

    Also wie schon gesagt, falsch machst du mit dem PSR 7000 nichts. Nach oben hin gibts natürlich immer bessere (PSR 8000, 9000, 9000 pro, Tyros oder auch PSR 2000, 2100, 1500, 3000). Wie immer alles eine Preisfrage.

    USP-Anschluss und Dateiverwaltungsmöglichkeiten (File Utility) hat das PSR 7000 noch nicht. Aber eine Verbindung mit den PC herzustellen, ist denke ich, wie bei jedem Keyboard mit MIDI-Buchsen im Prinzip möglich (mit mehr oder weniger Aufwand). Kommt halt drauf an, was du machen willst. Kenne mich da aber auch nicht so aus. Also besser noch mal nachfragen.

    Hoffe geholfen zu haben (ist natürlich nur meine ganz persönliche Meinung).

    Thomas

    PS: Wenn du etwas mehr ausgeben willst, ich verkaufe (870 Euro oder tausche auch gegen anderes Keyboard/Synthesizer) gerade mein nagelneues (Rechnung + Garantie vorhanden) Roland Discover5 im EBAY. Auch ein schönes Gerät, vor allem wenn man auch noch Singen kann (Vocal-Harmonizer) und gerne zu Midifiles spielt (ausgefuchste Covermöglichkeiten etc.). Artike-3777579346 (bisschen Werbung in eigener Sache muß sein - bitte nicht übel nehmen).
     
  3. Daniel

    Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    3.01.12
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Tralee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    98
    Erstellt: 10.02.05   #3
    Das PSR 7000 ist auch so ein alter Schinken von 1995.

    Ich hab auch ein KN2000.

    Ich weiß nicht, ob das Ding viel besser ist. Wenn es eine Festplatte
    hat, dann nimm es, ansonsten versuch noch ein bisschen den Preis zu drücken,
    da das Ding doch schon ziemlich alt ist. "Superpreis" ist immer relativ.
     
  4. MagicTobi

    MagicTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    44
    Erstellt: 16.02.05   #4
    Oh, ist ja ein alter Beitrag...
     
  5. JBR

    JBR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    9.11.05
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.05   #5
    SO - ich habe das PSR-7000 gekauft, bin aber nicht
    glücklich damit. Das Teil hat einen tollen Sound und
    eine prall gefüllte Festplatte mit Styles und Midis!

    Was mir nicht gefällt ist die Bedienung - ist am Technics
    alles viel logischer und harmonischer.
    Kann natürlich sein, daß ich von meinen Technics Boards
    verwöhnt bin und mich nicht mit den YAMAHAs anfreunden
    will :-))))
    Oder bin ich zu blöd um das Ding zu bedienen???

    Wie seht Ihr das???


    Ich werde das Teil wahrscheinlich wieder abgeben :-((

    Helft mir mal zu einer Entscheidung
    JBR
     
Die Seite wird geladen...

mapping