YAMAHA RBX370A empfehlenswert?

von CrepeZ, 26.02.04.

  1. CrepeZ

    CrepeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.04   #1
    Servus,

    möchte mir eine Bass kaufen und würde deshalb gerne wissen wie der YAMAHA RBX 370A denn ist?
    Ist er als Einstiegsbass gut geeignet und stimmt der Sound?

    Gibt es Alternativen? Ich will nicht mehr als 240 € ausgeben.

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-157295.html
     
  2. nuke993

    nuke993 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    14.09.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.04   #2
    244€?!?!Für den Preis ist der Bass ja fast n Pflichtkauf,der Klang von dem ist richtig in Ordnung,nicht nur für Anfänger.Und der ist billiger als viele Bässe,die schlechter sind.Also wenn du einen Anfängerbass zu nem unschlagbaren P/L Verhältnis willst,schlag zu!
     
  3. CrepeZ

    CrepeZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #3
    Hast du ihn schon testen dürfen?
     
  4. nuke993

    nuke993 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    14.09.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #4
    Ich selber hab ihn noch net gespielt,aber auch ma den Gedanken gehabt,mir den zu holen.Hatte viel rumgeguckt und rumgefragt,und negatives hab ich eigentlich nicht gehört,aber sehr viel gutes.Für 299€ sagten schon alle wär er unschlagbar,aber für 244...hammer.
     
  5. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.04   #5
    yamaha bässe haben allgemein ein sehr gutes preis/leistungs-verhältnis, da kann man nich viel falsch machen
     
  6. Sky-walker

    Sky-walker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    7.06.04
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #6
    wenn du des Geld hast... dann gibts praktisch nix besseres ;)! Yamaha Bässe sind, wie schon erwähnt, sowieso gut. Außerdem hab ich den auch schon probegespielt und kann von Klang bis zur Bespielbarkeit nur positives sagen!
     
  7. JeffersonTull

    JeffersonTull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    28.11.04
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #7
    auf jeden fall
    für das geld is der bass echt top
    hab den selber als ich angefangen hab zu spielen angetestet und wollte mir den auch erst holen aber hatte nicht genug geld =(
     
  8. Razamanaz

    Razamanaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #8
    also ich hab den Bass auch...und er klingt verdammt geil!
    Leider hatte ich gestern ein kleines Problem damit. Wir hatten um 17 uhr Soundcheck und ich will das Kabel einstecken und merke, dass die Klinkenbuchse raushängt... Hab mir dann einen andere Bass ausgeborgt und mit dem gespielt...ging auch. Heute morgen hab ich den Bass dann aufgeschraubt um nach zu sehen was kaputt ist. Es hat sich aber nur eine Schraube gelöst die die Klinkenbuchse von innen festhält. Diese Schraube konnte sich aber nur lösen, weil sie verkehr drauf war....also das Profil war aufliegend. Durch die Bewegungen hat sie sich dann eben gelöst.

    Aber eingetlich ist das eher eine Ausnahme...der Bass ist echt endgeil und vielseitig.

    Joe
     
  9. BigKahoona

    BigKahoona Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    2.06.09
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #9
    @ mods: wir hatten hier dochmal son thread mit ganz vielen einsteigerbässen...
    könntet ihr den vielleicht einfach wieder pinnen, da hier in letzter zeit
    doch wieder regelmäßig nach sowas gefragt wird
     
  10. Baao Blattschneider

    Baao Blattschneider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    1.04.04
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.04   #10
    bevor ich hier wieder einen neuen thread eröffne und wir hier ehh schon beim thema yamaha sind....

    wer hat erfahrungen mit dem modell bb-350 gemacht (is der vorgänger vom bb-404, kopf wie fenderbässe und anstatt zwei humbucker zwei singlecoils, wird glaub ich nicht mehr gebaut das ding)

    danke schonma ;)
     
  11. CrepeZ

    CrepeZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.04   #11
    Was ist Singlecoil?
     
  12. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 03.03.04   #12
    http://www.basstechnik.de/
    guck mal unter pickups
     
  13. agrazz

    agrazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    3.08.10
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.04   #13
    ich habe selbst den Yamaha RBX370A und bin eigentlich ganz zufrieden.
    Von der beschbielbarkeit ist er spitzenklasse- Hals ist nicht zu dünn (wie bei manchen ibanez bässen) aber auch nicht zu dick.

    Der Klang könnte etwas voller und markanter sein aber für den Preis ist das in Ordnung und er klingt immer noch besser als viele andere Bässe.

    Als ich den Bass letztes Jahr neu hatte, stimmte irgendetwas mit den Abständen-Saiten zu Bundstäbchen nicht - also etwas scheppern beim spielen - später einges fluchen beim einstellen.

    Alles in allem kann ich den Bass nur jedem empfehlen
     
  14. groovin tobits

    groovin tobits Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    2.03.06
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Kleinglattbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.04   #14
    Also ich hab den Bass auch schon nen weilchen und kann ihn auch wärmstens empfehlen...Aber das Problem mit den scheppernden Seiten hab ich auch :( Hast du damals die Seitenabständer verringert oder vergrößert?

    Meiner Meinung nach sind dei Seiten ein bisschen hart, im vergleich zu andern Bässen....

    Kennt Ihr dass Problem, dass nur manche Kabel funktionieren bei dem Bass?
     
  15. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 04.03.04   #15

    Mit Verlaub, die Saiten haben doch nichts mit der Qualität oder dem Charakter des Basses zu tun. Schliesslich sind Saiten auswechselbar (ebenso wie Bassisten)
     
  16. groovin tobits

    groovin tobits Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    2.03.06
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Kleinglattbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.04   #16
    Das man Seiten wecheseln kann is mir auch schon seit ein paar Tagen klar ;)
    Aber Ich glaub dass die sich eh noch ein bisschen ,,weichspielen'' mit der Zeit :)
     
  17. JeffersonTull

    JeffersonTull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    28.11.04
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.04   #17
    also nicht bei dem bass, aber bei meinem status is das auch so das nur manche kabel bzw stecker in den bass passen, manche kabel gehen da irgendwie nicht rein, was das is weiss ich aber auch nicht, ich denk das hat was mit dem eingang am bass zu tun, das das denk ich ein spezieller is
     
  18. CrepeZ

    CrepeZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.04   #18
    Wie kann ich das Problem mit den scheppernden Saiten umgehen? Bei mir scheppern sie auch!! :?
     
  19. groovin tobits

    groovin tobits Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    2.03.06
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Kleinglattbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.04   #19
    Passen tun beim rbx alle Stecker, nur einen Sound ausspucken tun nur ein paar :?
     
  20. JeffersonTull

    JeffersonTull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    28.11.04
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.04   #20
    oh falsch verstanden :-/
    vielleicht sind einige kabel kaputt, ansonsten wüsst ich jetzt auch nichts
     
Die Seite wird geladen...

mapping