Yann Tiersen -lovers, hergehört: Benjamin Ann :-)

von BenjaminAnn, 10.03.08.

  1. BenjaminAnn

    BenjaminAnn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.08   #1
    OKOK, der Titel des threads ist etwas vollmundig, aber irgendwie muss man ja auf sich aufmerksam machen

    vielleicht mag ja mal jemand in meine Stücke reinhören, sie verbreiten und / oder mir feedback geben..

    hier der link zu den Stücken:

    http://www.last.fm/music/benjaminann

    und hier noch zu meinem blog

    http://benjaminann.blogspot.com

    LG

    Benjamin
     
  2. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 10.03.08   #2
    herzlich wilkommen im board und vor allem unter den klavierspielern

    also ich hör grade mr. seagull, was mich grade stört ist, dass du irgendwie in den oberen gefilden so rumhämmerst^^ vllt liegts an den aufnahmen, klingt aber danach:rolleyes:

    bei reef fehlt mir die dynamik. du hebst zwar die eine stimme kurzeitig raus, aber du solltest klavierspielen mal als was gesammtes sehen. das is vielleicht anfangs relatiev schwer, aber wenn dun lehrer hast, solltest du ihn mal fragen ob du n kleines stück von chick corea einstudieren kannst. da kann man sowas sehr schön herausarbeiten.

    a breeze klingt sehr abgerundet und gefällt mir mit abstand am besten. so bei 28 sekunden würd ich mal gucken: da springst du in der melodie, hier wärs vllt besser nur den obberen ton zu betonen (was fürn wortspiel:D ) und die bassstimme wirkt ab und zu mal ein klein wenig zu dominant. richtig schön find ich auch, dass du abwechslung bringst und die melodie dann mit terzen spielst. was irgendwie imho fehlt, damit das stückchen perfekt wird, wäre ne modulation und leichte arpeggien da bei 2:36. da wirste nämlich schneller, das finde ich gut, aber das könnte nen tick vituoser sein:)

    so das is jetzt ganz schön harte und viel kritik, aber genau deswegen muss ich glaub ich noch hinzufügen, dass die stücke natürlich ziemlich gut sind:great:
     
  3. BenjaminAnn

    BenjaminAnn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.08   #3
    danke für das feedback, meisterhubert! :-) habe keinen klavierlehrer mit dem ich das alles besprechen kann, deshalb ist das internet-feedback wichtig für mich :-)

    versuche natürlich, mich ständig zu verbessern und bin jederzeit für weitere tipps offen :-)

    LG

    B
     
Die Seite wird geladen...

mapping