Yoshi's Island DS

von Nico A., 03.02.07.

  1. Nico A.

    Nico A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    855
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 03.02.07   #1
    Ich hoffe mal es ist nicht allzu schlimm einen Thread aufzumachen mit dem Thema eines speziellen Spiels. Ich bin mir auch bewusst, dass es nicht mehr allzu neu ist.

    Ich habs mir dennoch vorgestern gekauft... ich kenne Yoshi's Island und ich liebe es. Es ist definitiv eines meiner absoluten Lieblingsspiele, das war es damals, 1996 als ich es zum ersten Mal gespielt hab, und auch vor ein paar Monaten, als ich es erneut durchspielte als ROM auf dem Computer.

    Aus dem Grund erwartete ich mir nicht allzu viel von dem Nachfolger, denn schlagbar war es nicht. Naja, was soll ich sagen? Ich bin, trotz geringer Erwartungen, dennoch enttäuscht. Was ich dem Spiel zuspreche, ist dass die Levels allesamt gut gestaltet und aufgebaut sind, und der Schwierigkeitsgrad auch nicht ALLZU gering ist.
    Aber die Musik ist so dermaßen schlecht, dass es schon garnicht mehr lustig ist. Kennt jemand diese Musik von Yoshi's Island, wenn man in einem Schloss ist? Das ist vergleichsweise das pompöseste was mir zu Ohren gekommen ist, wenn ich mir YI DS anhöre. Ich versteh einfach nicht, warum sie es nötig hatten, diese ganzen Stücke, die allesamt tagelang im Ohr blieben und dem ganzen Spiel diese gewisse Tiefe gegeben hatten, durch diese minimalistische Xylophon-Musik zu ersetzen. Ich könnte echt heulen. Man könnte das Spiel mit Fast Food vergleichen, am besten spielt man es mit Ton aus. Denn die ganze Geräuschkulisse ist danebengegangen. Wie gesagt, das Leveldesign ist gut, aber dem Spiel fehlt es an jeglicher Tiefe. Liebe zum Detail kann ich den Entwicklern beim besten Willen nicht zumuten.

    Vielleicht (hoffentlich) kann jemand mit dem Thread was anfangen, weil er das gleiche denkt wie ich oder das als Diskussionsgrundlage sieht. Wie man vielleicht merkt, hab ich mit Videospielen nicht allzu viel am Hut, aber Yoshi's Island... einmal mehr stelle ich fest, dass Fortsetzungen immer enttäuschend sind, obwohl sie auf der anderen Seite doch nötig sind... :(
     
  2. Herr Ternes

    Herr Ternes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.154
    Erstellt: 03.02.07   #2
    Yoshi's Island?

    Die Super Nintendo Version spiel' ich heute noch :D :great:
    Einfach göttlich ^^

    Ich kenne zwar die DS Version nicht, aber es hätte mich wirklich gewundert wenn die auch nur annähernd so gut wie das alte Spiel gewesen wäre. Da war ja auch wirklich alles Kult.

    (bis auf das nervtötende Geschrei von Baby Mario)

    :great::great:

    [​IMG]
     
  3. Nico A.

    Nico A. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    855
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 03.02.07   #3
    Meine Rede. :great:

    Selbst das nervtötende Geschrei hat ja die rein psychologische Funktion, das Baby so schnell wie möglich zurückzuergattern. ;)
     
  4. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 04.02.07   #4
    Fast Food spielt man am besten mit Ton aus???
     
  5. Nico A.

    Nico A. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    855
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 04.02.07   #5
    Jetzt nimm mir das nicht übel, es war schon so spät als ich das geschrieben hab! ;) Ist echt peinlich, diese beiden Aussagen haben natürlich nix miteinander zu tun, aber schreib doch wenigstens was zum Thema! ;)